Langer Marsch 5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LM-5

Die Langer Marsch 5, kurz: LM-5 (chinesisch 长征五号, Pinyin Chángzhēng wǔ háo, abgekürzt: CZ-5) ist eine zweistufige schwere Trägerrakete der Volksrepublik China. Der Erststart erfolgte am 3. November 2016.

Sie ist die Basis der gesamten Familie von Langer Marsch 5, Langer Marsch 6 und Langer Marsch 7. Sie nimmt bis zu vier Booster auf, die je nach Version variierbar sind, und optional eine Oberstufe für geostationäre Nutzlasten mittragen. Ihre Basis ist die kryogene Zentralstufe H-5-1, welche mit zwei Arten von Boostern (K2-1 und K3-1) in unterschiedlicher Anzahl und einer optionalen Oberstufe aufgerüstet werden kann.[1]

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die LM 5A (LM 540) als kleinste LEO-Variante der LM 5 nutzt als Booster vier kleine Booster vom Typ K2-1, welche die Zentralstufe H5-1 beim Start unterstützen. Sie verfügt über keine zusätzliche Zweitstufe und kann nur Nutzlasten in einen erdnahen Orbit (LEO) transportieren. Die LM 5B (LM 522) nutzt als Booster zwei K2-1-Booster sowie zwei größere K3-1-Booster. Auch sie verfügt über keine Oberstufe und ist nur dazu geeignet, Nutzlasten in eine niedrige Erdumlaufbahn zu bringen. Die LM 5C (LM 504) nutzt vier K3-1-Booster und verzichtet ebenfalls auf eine Oberstufe, sie kann bis zu 25 t in den LEO bringen. Die LM 5D (LM 540/HO) ist eine CZ 5A mit einer zusätzlichen Oberstufe vom Typ H5-2 und die kleinste Version der LM 5, welche Satelliten in einen Geotransferorbit bringen kann. Die LM 5E (LM 522/HO) ist eine CZ 5B mit H5-2 als Oberstufe. Die LM 5F (LM 504/HO) ist die stärkste Geotransferorbit-Variante und basiert auf der CZ 5C. Auch sie nutzt eine H5-2-Oberstufe und kann bis zu 14 Tonnen Nutzlast in den Geotransferorbit bringen, mehr als z.B. die europäische Ariane 5 und in etwa vergleichbar mit der amerikanischen Delta IV Heavy.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen einiger Pressekonferenzen nach dem erfolgreichen zweiten bemannten Raumflug von Shenzhou 6 äußerte sich am 16. Oktober 2005 Sun Laiyan, einer der Direktoren der nationalen chinesischen Weltraumbehörde CNSA zum Thema „Entwicklung chinesischer Trägerraketen“. Ziel sei es, eine Nutzlast von 25 t Masse in eine niedrige Erdumlaufbahn und 14 t in eine geostationäre Umlaufbahn zu transportieren. Damit war die Reihe der Raketen vom Typ „Langer Marsch 5“ (CZ-5) gemeint, die ähnlich der Ariane 5 eine hochenergetische, mit flüssigem Wasserstoff (LH2) und Flüssigsauerstoff (LOX) betriebene Zentralstufe einsetzen sollen.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell LM-504[2] LM-504/HO[2]
Stufen 2 3
Höhe 53,66 m 56,97 m
Durchmesser 5 m 5 m
Startmasse 837 t 867 t
Startschub
Nutzlast 23 t LEO 15 t SSO
13 t GTO
1. Stufe
Höhe 33,2 m
Durchmesser 5 m
Triebwerk 2 x YF-77 mit je 700 kN Vakuumschub und 520 Sekunden Brenndauer
Treibstoff 175 t Flüssiger Sauerstoff und flüssiger Wasserstoff
Booster
Höhe 27,6 m
Durchmesser 3,35 m
Startmasse 140 t
Triebwerk 2 x YF-100 mit 1340 kN Schub und 170 Sekunden Brenndauer
Treibstoff RP-1 und LOX
2. Stufe
Höhe 11,5 m
Durchmesser 5 m
Triebwerk 2 x YF-75D mit je 88,26 kN Schub
Treibstoff LOX und LH
3. Stufe Yuanzheng-2
Höhe  ? m
Durchmesser  ? m
Triebwerk YF-50D mit je 6,5 kN Schub
Treibstoff Dimethylhydrazin und Stickstofftetroxid

Startliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durchgeführte Starts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 3. Juli 2017

Nr. Datum
Uhrzeit (UTC)
Raketentyp Startplatz Nutzlast Art der Nutzlast Nutzlastgewicht Orbit Anmerkung
1 3. November 2016
12:43
CZ-5/YZ-2 Wenchang LC-101 China VolksrepublikVolksrepublik China Shijian 17[3] Experimentalsatellit  ? Erfolg, Erstflug der Langer Marsch 5
2 2. Juli 2017
11:23
CZ-5 Wenchang LC-101 China VolksrepublikVolksrepublik China Shijian 18 Kommunikationssatellit ca. 7 t Fehlstart[4]

Geplante Starts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 26. September 2017

Datum
Uhrzeit (UTC)
Raketentyp Startplatz Nutzlast Art der Nutzlast Anmerkung
 ? [5] CZ-5 Wenchang Chang'e-5 Sample return mission zum Mond geplant
Juli oder August 2020Vorlage:Zukunft/In 2 Jahren CZ-5 Wenchang Chinesische Mars-Mission 2020 Orbiter und Lander mit Rover geplant

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Langer Marsch 5 / 6 / 7. In: raumfahrer.net. Abgerufen am 30. Juni 2016.
  2. a b SpaceFlight101: Long March 5 – Rockets, abgerufen am 30. Juni 2016
  3. Gunter Krebs: CZ-5 (Chang Zheng-5). In: Gunter's Space Page. 10. August 2016, abgerufen am 22. September 2016 (englisch).
  4. Start von chinesischer Schwerlastrakete fehlgeschlagen orf.at, 2. Juli 2017, abgerufen 4. Juli 2017.
  5. Launch Schedule. Spaceflight Now, 26. September 2017, abgerufen am 26. September 2017 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]