Letzter Wille (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelLetzter Wille
Produktionsland Österreich
Originalsprache Deutsch
Jahr 2020
Produktions-
unternehmen
MR Film
Länge 50 Minuten
Episoden 8 in 1 Staffel
Ausstrahlungs-
turnus
montags um 20:15 Uhr
Idee Markus Engel
Regie Markus Engel (Folgen 1–4),
Gerald Liegel (Folgen 5–8)
Drehbuch Markus Engel,
Verena Kurth,
Timo Lombeck,
Marcel Kawentel
Kamera Christoph Beck,
Gero Lasnig
Schnitt Alexandra Löwy
Erstausstrahlung 9. November 2020 auf ORF 1
Besetzung

Hauptdarsteller:

Nebendarsteller:

Letzter Wille (Arbeitstitel: Erbschaftsangelegenheiten) ist eine österreichische Fernsehserie. Die Erstausstrahlung der acht 50-minütigen Folgen erfolgte ab dem 9. November 2020 im Hauptabendprogramm auf ORF 1.[1][2] Auf Flimmit wurde die Serie am 2. November 2020 veröffentlicht.[3][4][5][6]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Schwarz ist ein Erbenermittler, mit seiner Mitarbeiterin Julia Marquard sucht er mögliche Erben für nicht beanspruchte Vermögen. Wenn Menschen sterben und es weder Nachkommen noch Verwandte noch ein Testament gibt, gehen die zurückbleibenden Werte an den Staat.

Bevor das passiert, muss Paul sicherstellen, dass es keine Anspruchsberechtigten gibt. Er dringt dabei in die Lebensgeschichten der Erblasser ein. Verknüpft sind diese mit Ereignissen der jüngeren österreichischen Vergangenheit wie der Besetzung der Hainburger Au, dem Glykolwein-Skandal und der Noricum-Affäre.[2][7][8][9]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dreharbeiten fanden 2018 in Wien und Niederösterreich statt.[8][10]

Produziert wurde der Film von der MR Film im Auftrag des Österreichischen Rundfunks. Die Idee stammt von Markus Engel, der gemeinsam mit Verena Kurth, Timo Lombeck und Marcel Kawentel auch für die Drehbücher verantwortlich zeichnete. Regie führten Markus Engel (Folgen 1–4) und Gerald Liegel (Folgen 5–8).[2]

Die Kamera führten Christoph Beck und Gero Lasnig.[7] Als Filmtonmeister fungierten Dietmar Zuson und Gregor Manhardt. Für das Szenenbild zeichnete Maria Gruber verantwortlich, für das Maskenbild Susanne Weichesmiller und Michaela Sommer und für das Casting Nicole Schmied.[8]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung Österreich Regie Drehbuch
1 1 Fahrräder 9. November 2020 Markus Engel Markus Engel
Darsteller: Michael Edlinger als Verlobter von Anna Mayr, Hakon Hirzenberger als Fotograf, Babett Arens als Nachbarin von Anna Mayr, Helmut Bohatsch als Straftäter, Fritz Egger als Polizeiwachtmeister Kosubek, Lukas Spisser als Polizeiarchivar
2 2 Das Loch 16. November 2020 Markus Engel Markus Engel
Darsteller: Alexander Jagsch als Doppelgänger Lener, Roland Silbernagl als Tom Horseback, Robert Reinagl als Pflegevater Lener, Sabine Herget als Pflegemutter Lener, Ali Salman als Priester, Barbara Petritsch als Frau Schreiner, Hans Gnad als Archivar
3 3 Fesseln 23. November 2020 Markus Engel Markus Engel
Darsteller: Aenne Schwarz als Sonja Tungert, Johannes Silberschneider als Hannes Windberg, Monica Reyes als Ex-Frau 1, Katrin Reisinger als Ex-Frau 2, Ewa Placzynska als Eva, Julia Edtmeier als Ava
4 4 Masken 30. November 2020 Markus Engel Markus Engel
Darsteller: Dominik Warta als Herr Weinreich, Seyneb Nesba Saleh als Nayer Ziaar, Ulrike Beimpold als Tierfriedhofbesitzerin. Reinhold G. Moritz als Dialysepatient, Mercedes Echerer als Kara Antonia, Massud Rahnama als Khasib Heidi
5 5 Frost 7. Dezember 2020 Gerald Liegel Markus Engel
Darsteller: Franz Buchrieser als Alois Winther, Andreas Kiendl als Vorarbeiter Matthias, Inge Maux als Alte Frau, Peter Faerber als Psychologe, Lena Kalisch als Silke, Julia Jelinek als Krankenschwester, Barbara Macheiner
6 6 Fische 14. Dezember 2020 Gerald Liegel Markus Engel
Darsteller: Karl Fischer als Herr Helbig, Georges Kern als Pfarrer, Sabine Waibel als Frau mit Hasenscharte, Sebastian Wendelin als Martin Helbig, Lena Kalisch als Silke, Alexander Strömer als Klempner
7 7 Statuen 21. Dezember 2020 Gerald Liegel Marcel Kawentel, Timo Lombeck
Darsteller: Susi Stach als Maria Baumgartner, Martin Leutgeb als Wirt Geiger, Karola Niederhuber als Christl, Edita Malovčić als Mara Lugovic, Kristina Bangert als Susanne Fuchs, Wolfgang Rauh als Entrümpler Karli, Jack Hofer als Raphael Millbrand, Eva Neubauer als Frau Fuchs, Tobias Resch als Archivar Max, Florian Stanek, Franz Weichenberger und Patrick Seletzky als Gast
8 8 Bande 21. Dezember 2020 Gerald Liegel Verena Kurth
Darsteller: Eva Maria Marold als Natascha Ortner, Alma Hasun als Lena Ortner, Wolf Bachofner als Hubertus Arnold, Katharina Stemberger als Tanja Hofbauer, Josephine Bloéb als Saskia Arnold, Fanny Stavjanik als Attraktive Frau, Jack Hofer als Raphael Millbrand, Mario Canedo als Regisseur

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Folge wurde bei Erstausstrahlung im ORF von 657.000 Personen gesehen, der Marktanteil betrug 18 Prozent. Folge zwei erreichte 428.000 Zuseher bei einem Marktanteil von 12 Prozent.[11] Die dritte Folge sahen 288.000 Menschen bei acht Prozent Marktanteil,[12] die vierte Folge fand 292.000 Zuschauer.[13]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Letzter Wille bei Fernsehserien.de, abgerufen am 19. Oktober 2020.
  2. a b c Johannes Zeiler, Brigitta Kanyaro und ein „Letzter Wille“. 24. September 2020, abgerufen am 25. September 2020.
  3. Letzter Wille – Staffel 1. In: flimmit.at. Abgerufen am 28. Oktober 2020.
  4. Flimmit neu: Relaunch des ORF-Streamingportals. In: TV-Media, Nr. 42/2020, S. 16–17. Abgerufen am 8. Oktober 2020.
  5. Relaunch für Streamingplattform Flimmit. In: ORF.at. 2. November 2020, abgerufen am 3. November 2020.
  6. ORF-Streamingplattform Flimmit wird billiger und forciert Online-First-Angebote. In: DerStandard.at. 2. November 2020, abgerufen am 3. November 2020.
  7. a b Letzter Wille. In: mr-film.com. Abgerufen am 25. September 2020.
  8. a b c Letzter Wille bei crew united, abgerufen am 25. September 2020.
  9. Start der neuen ORF-1-Serie „Letzter Wille“. In: ORF.at. Abgerufen am 9. November 2020.
  10. Johannes Zeiler und Brigitta Kanyaro regeln „Erbschaftsangelegenheiten“ (AT). 22. März 2018, abgerufen am 25. September 2020.
  11. Timo Niemeier: ORF-Moderatorin an Covid-19 erkrankt, ATV-Bauern ganz stark. In: DWDL.de. 17. November 2020, abgerufen am 18. November 2020.
  12. Timo Niemeier: Neue Talent-Show bei Puls 4, "Quizmaster" auf Rekordjagd. In: DWDL.de. 24. November 2020, abgerufen am 25. November 2020.
  13. "Promi-Millionenshow" zog 789.000 an. In: DerStandard.at. 8. Dezember 2020, abgerufen am 8. Dezember 2020.