Marco Saligari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marco Saligari (* 18. Mai 1965 in Sesto San Giovanni, Italien) ist ein ehemaliger Radrennfahrer und späterer Sportlicher Leiter.

Saligari war zwischen 1987 und 1998 Profi. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Tour de Suisse im Jahr 1993 mit einem Vorsprung von 2:19 Minuten auf den Schweizer Rolf Järmann. Nach seinem Karriereende als Aktiver wurde er Teamleiter bei Landbouwkrediet-Colnago.

Erfolge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1992
1993
1994
1995
1996

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]