Marco Saligari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg

Marco Saligari (* 18. Mai 1965 in Sesto San Giovanni, Italien) ist ein ehemaliger Radrennfahrer. Er gewann 1993 die Tour de Suisse.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marco Saligari ist ein ehemaliger Radrennfahrer, der in den 1990er Jahren Erfolge feiern konnte. Nach seinem Karriereende wurde er Sportdirektor und Trainer. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Tour de Suisse im Jahr 1993 mit einem Vorsprung von 2:19 Minuten auf den Schweizer Rolf Järmann.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1992
1993
Gesamtwertung Tour de Suisse
1994
1995
1996

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]