Marion von Stengel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marion Freifrau von Stengel (* 26. März 1962; geb. Hilgers) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schauspielerin erhielt ihre Ausbildung an dem Hamburgischen Schauspielstudio Hildburg Frese in Theater, Tanz und Gesang. Seit 1985 hatte sie Engagements unter anderem am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Sie trat in Nebenrollen in den Fernsehserien Diese Drombuschs, Tatort, Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen und Großstadtrevier auf. Hauptsächlich ist sie als Synchron- und Kommentarsprecherin für Filme, Hörspiele, Werbung und Dokumentationen aktiv. Besonders bekannt ist sie als deutsche Stimme von Pamela Anderson. Sie ist Hauptsprecherin des Computerspielemagazins RELOAD auf EinsPlus.

Synchronstimme (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pamela Anderson

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den 1990er Jahren war Marion von Stengel zudem als Fernsehansagerin beim NDR-Fernsehen bzw. N3 zu sehen.

Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dem Kurzfilm Der Beste von Arne Jysch und Rasmus Borowski aus dem Jahr 2004 spricht Marion von Stengel die Rolle der Lady X.

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]