Oblast Kardschali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Region: Südbulgarien
Verwaltungssitz: Kardschali
Fläche: 3.209 km²
Einwohner: 163.341 (?)
Bevölkerungsdichte: 50,9 Einwohner je km²
NUTS:BG-Code: BG425
Karte
MazedonienGriechenlandTürkeiSerbienRumänienOblast LowetschOblast GabrowoOblast TargowischteOblast SchumenOblast SliwenOblast Stara SagoraOblast PlowdiwOblast PasardschikOblast WidinOblast MontanaOblast WrazaOblast PlewenOblast Weliko TarnowoOblast RusseOblast RasgradOblast SilistraOblast DobritschOblast WarnaOblast BurgasOblast JambolOblast ChaskowoOblast KardschaliOblast SmoljanOblast BlagoewgradOblast KjustendilOblast PernikSofiaOblast SofiaKarte
Über dieses Bild
Gemeinden in der Oblast Kardschali (= Bezirk Kardschali): 1 = Ardino (Ардино); 2 = Dschebel (Джебел); 3 = Kardschali (Кърджали); 4 = Kirkowo (Кирково); 5 = Krumowgrad (Крумовград); 6 = Momtschilgrad (Момчилград); 7 = Tschernootschene (Черноочене)

Die Oblast Kardschali (bulgarisch Област Кърджали, türkisch Kırcaali ili) ist eine Verwaltungseinheit im Süden Bulgariens. Die größte Stadt der Region ist das gleichnamige Kardschali. Die Oblast grenzt im Osten an die Oblast Chaskowo, im Westen an die Oblast Smoljan, Im Norden an die Oblast Plowdiw und im Süden an Griechenland.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Oblast (Bezirk) Kardschali leben 152.808 Einwohner auf einer Fläche von 3.209 km².

Die Oblast Kardschali ist die am stärksten islamisch geprägte Region Bulgariens; dem religiösen Bekenntnis zufolge sind 76,2 % Muslime und 23,5 % orthodoxe Christen.[1] Ethnisch bezeichnen sich 66,2 % als Türken, 30,2 % als Bulgaren und 3,6 % als Angehörige anderer Gruppen.

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Bulgarischer Name Einwohner
(2004/2005)
Ardino Ардино 5.581
Dschebel Джебел 7.144
Kardschali Кърджали 63.164
Krumowgrad Крумовград 8.690
Momtschilgrad Момчилград 16.901

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parlamentswahl in Bulgarien 2014
Ergebnis im Oblast Kardschali (in %)
 %
80
70
60
50
40
30
20
10
0
70,43
14,10
5,79
2,06
6,13

In dieser Oblast erreichte die pro-türkische Partei Bewegung für Rechte und Freiheiten bis zu 70 %.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zensusergebnisse 2011

Koordinaten: 41° 39′ N, 25° 22′ O