President’s Cup 2017/Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Herren bei den President’s Cup 2017; für die Ergebnisse der Damen siehe President’s Cup 2017/Damen.
President’s Cup 2017
Datum 17.7.2017 – 23.7.2017
Auflage 11
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
ATP Challenger Tour
Austragungsort Astana
KasachstanKasachstan Kasachstan
Turniernummer 3618
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/18Q/16D
Preisgeld 125.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) RusslandRussland Jewgeni Donskoi
Vorjahressieger (Doppel) WeissrusslandWeißrussland Jaraslau Schyla
WeissrusslandWeißrussland Andrei Vasilevski
Sieger (Einzel) WeissrusslandWeißrussland Jahor Herassimau
Sieger (Doppel) JapanJapan Toshihide Matsui
IndienIndien Vishnu Vardhan
Turnierdirektor Dmitriy Savchuk
Turnier-Supervisor Andrei Kornilov
Letzte direkte Annahme UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov (418)
Stand: 24. Juli 2017

Der President’s Cup 2017 war ein Tennisturnier, das vom 17. bis 23. Juli 2017 in Astana stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2017 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. RusslandRussland Jewgeni Donskoi Viertelfinale
02. KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin Finale
03. KasachstanKasachstan Alexander Bublik Halbfinale
04. Korea SudSüdkorea Lee Duck-hee Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. WeissrusslandWeißrussland Jahor Herassimau Sieg
06. SerbienSerbien Nikola Milojević Achtelfinale
07. Korea SudSüdkorea Kwon Soon-woo Viertelfinale
08. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Aldin Šetkić Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland J. Donskoi 6 6  
WC  KasachstanKasachstan D. Jewsejew 2 2     1  RusslandRussland J. Donskoi 7 6  
 RusslandRussland A. Kudrjawzew 62 6 6    RusslandRussland A. Kudrjawzew 68 4  
Q  RusslandRussland J. Tjurnew 7 0 4       1  RusslandRussland J. Donskoi 69 6 3  
 TurkeiTürkei C. İlkel 6 6       5  WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 7 4 6  
 JapanJapan Y. Kibi 4 4      TurkeiTürkei C. İlkel 2 3
WC  KasachstanKasachstan A. Golubew 1 1   5  WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 6 6  
5  WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 6 6       5  WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 6 6  
4  Korea SudSüdkorea D.-h. Lee 1 7 6       8  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 3 2  
 SerbienSerbien M. Kecmanović 6 64 3     4  Korea SudSüdkorea D.-h. Lee 6 6  
WC  KasachstanKasachstan G. Lomakin 3 64   Q  IndienIndien S. Myneni 0 4  
Q  IndienIndien S. Myneni 6 7       4  Korea SudSüdkorea D.-h. Lee 66 3
Q  RusslandRussland J. Karlowskij 3 5       8  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 7 6  
 SpanienSpanien R. Ortega-Olmedo 6 7      SpanienSpanien R. Ortega-Olmedo 2 62
 TschechienTschechien M. Konečný 3 0   8  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 6 7  
8  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 6 6       5  WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 7 4 6
7  Korea SudSüdkorea S.-w. Kwon 6 6       2  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 69 6 4
 TurkeiTürkei M. İlhan 4 4     7  Korea SudSüdkorea S.-w. Kwon 6 6  
 BolivienBolivien H. Dellien 64 0   Q  FrankreichFrankreich H. Grenier 4 2  
Q  FrankreichFrankreich H. Grenier 7 6       7  Korea SudSüdkorea S.-w. Kwon 61 2  
 WeissrusslandWeißrussland D. Schyrmont 2 6 3       3  KasachstanKasachstan A. Bublik 7 6  
 JapanJapan S. Sekiguchi 6 1 6      JapanJapan S. Sekiguchi 3 5
 FrankreichFrankreich S. Doumbia 2 2   3  KasachstanKasachstan A. Bublik 6 7  
3  KasachstanKasachstan A. Bublik 6 6       3  KasachstanKasachstan A. Bublik 2 4
6  SerbienSerbien N. Milojević 6 6       2  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 6  
PR  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 2 1     6  SerbienSerbien N. Milojević 3 5  
 KasachstanKasachstan D. Popko 7 6    KasachstanKasachstan D. Popko 6 7  
WC  KasachstanKasachstan R. Chassanow 5 3        KasachstanKasachstan D. Popko 2 5
 RusslandRussland I. Nedelko 65 4       2  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 7  
 WeissrusslandWeißrussland J. Schyla 7 6      WeissrusslandWeißrussland J. Schyla 4 1
 UkraineUkraine W. Manafow 6 4 3   2  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 6  
2  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 3 6 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. JapanJapan Toshihide Matsui
IndienIndien Vishnu Vardhan
Sieg
02. UkraineUkraine Wladislaw Manafow
WeissrusslandWeißrussland Jaraslau Schyla
Viertelfinale
03. RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
IndienIndien Saketh Myneni
1. Runde
04. KasachstanKasachstan Timur Chabibulin
WeissrusslandWeißrussland Dsmitryj Schyrmont
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  JapanJapan T. Matsui
 IndienIndien V. Vardhan
7 6  
WC  KasachstanKasachstan T. Maulenow
 KasachstanKasachstan D. Jewsejew
5 1     1  JapanJapan T. Matsui
 IndienIndien V. Vardhan
63 6 [10]  
 SerbienSerbien N. Milojević
 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić
4 7 [10]    SerbienSerbien N. Milojević
 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić
7 4 [8]  
 Korea SudSüdkorea S.-w. Kwon
 Korea SudSüdkorea D.-h. Lee
6 65 [8]       1  JapanJapan T. Matsui
 IndienIndien V. Vardhan
7 7  
3  RusslandRussland A. Kudrjawzew
 IndienIndien S. Myneni
6 4 [3]        FrankreichFrankreich S. Doumbia
 TschechienTschechien M. Konečný
65 61  
 FrankreichFrankreich S. Doumbia
 TschechienTschechien M. Konečný
3 6 [10]      FrankreichFrankreich S. Doumbia
 TschechienTschechien M. Konečný
6 6
 BolivienBolivien H. Dellien
 SpanienSpanien R. Ortega-Olmedo
6 6    BolivienBolivien H. Dellien
 SpanienSpanien R. Ortega-Olmedo
1 2  
WC  KasachstanKasachstan S. Ajap
 KasachstanKasachstan G. Lomakin
1 4       1  JapanJapan T. Matsui
 IndienIndien V. Vardhan
7 65 [10]
 KasachstanKasachstan A. Golubew
 KasachstanKasachstan D. Popko
7 7        RusslandRussland J. Karlowskij
 RusslandRussland J. Tjurnew
63 7 [7]
 JapanJapan Y. Kibi
 JapanJapan S. Sekiguchi
5 64      KasachstanKasachstan A. Golubew
 KasachstanKasachstan D. Popko
7 6  
 TurkeiTürkei A. Çelikbilek
 TurkeiTürkei A. Yüksel
4 2   4  KasachstanKasachstan T. Chabibulin
 WeissrusslandWeißrussland D. Schyrmont
61 4  
4  KasachstanKasachstan T. Chabibulin
 WeissrusslandWeißrussland D. Schyrmont
6 6        KasachstanKasachstan A. Golubew
 KasachstanKasachstan D. Popko
3 2
 RusslandRussland J. Karlowskij
 RusslandRussland J. Tjurnew
7 6        RusslandRussland J. Karlowskij
 RusslandRussland J. Tjurnew
6 6  
 KasachstanKasachstan A. Bublik
 KasachstanKasachstan R. Chassanow
65 3      RusslandRussland J. Karlowskij
 RusslandRussland J. Tjurnew
3 6 [10]
WC  KirgisistanKirgisistan D. Duldaev
 KasachstanKasachstan B. Schukajew
1 1 r   2  UkraineUkraine W. Manafow
 WeissrusslandWeißrussland J. Schyla
6 4 [6]  
2  UkraineUkraine W. Manafow
 WeissrusslandWeißrussland J. Schyla
6 0  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]