Copa Ciudad de Tigre 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Copa Ciudad de Tigre 2017
Datum 14.3.2017 – 18.3.2017
Auflage 2
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
ATP Challenger Tour
Austragungsort Buenos Aires
ArgentinienArgentinien Argentinien
Turniernummer 7440
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
Vorjahressieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
ArgentinienArgentinien Máximo González
Sieger (Einzel) JapanJapan Taro Daniel
Sieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
Turnierdirektor Leonardo Olguin
Turnier-Supervisor Ricardo Reis
Letzte direkte Annahme BrasilienBrasilien João Pedro Sorgi (344)
Stand: 20. März 2017

Die Copa Ciudad de Tigre 2017 waren ein Tennisturnier, das vom 14. bis 19. März 2017 in Buenos Aires stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2017 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq Viertelfinale
02. BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva Viertelfinale
03. JapanJapan Taro Daniel Sieg
04. ItalienItalien Alessandro Giannessi Rückzug
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. BrasilienBrasilien João Souza Viertelfinale

06. SpanienSpanien Íñigo Cervantes 1. Runde

07. ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi 1. Runde

08. ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  ArgentinienArgentinien C. Berlocq 6 6                        
 FrankreichFrankreich M. Bourgue 0 4   1 WC  ArgentinienArgentinien C. Berlocq 6 6
 Dominikanische RepublikDominikanische Republik J. Hernández 5 6 7    Dominikanische RepublikDominikanische Republik J. Hernández 3 0  
 BrasilienBrasilien C. Zampieri 7 1 64     1 WC  ArgentinienArgentinien C. Berlocq 6 2 0r
Q  ArgentinienArgentinien M. Zukas 6 6   8  ArgentinienArgentinien L. Mayer 3 6 0  
ALT  ArgentinienArgentinien J. I. Londero 4 2   Q  ArgentinienArgentinien M. Zukas 1 6 0  
 BrasilienBrasilien J. P. Sorgi 2 2   8  ArgentinienArgentinien L. Mayer 6 2 6  
8  ArgentinienArgentinien L. Mayer 6 6     8  ArgentinienArgentinien L. Mayer 6 6
Q  BrasilienBrasilien D. Dutra da Silva 6 1 64    FrankreichFrankreich T. Lamasine 1 1  
 FrankreichFrankreich T. Lamasine 2 6 7    FrankreichFrankreich T. Lamasine 4 6 6  
WC  ArgentinienArgentinien A. Collarini 2 4   Q  ArgentinienArgentinien G. A. Olivieri 6 3 3  
Q  ArgentinienArgentinien G. A. Olivieri 6 6      FrankreichFrankreich T. Lamasine 3 6 7
LL  BrasilienBrasilien M. Zormann 1 2    ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches 6 1 64  
WC  ArgentinienArgentinien F. Argüello 6 6   WC  ArgentinienArgentinien F. Argüello 1 4  
 ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches 7 4 6    ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches 6 6  
6  SpanienSpanien Í. Cervantes 63 6 3     8  ArgentinienArgentinien L. Mayer 7 3 4
5  BrasilienBrasilien J. Souza 6 4 6   3  JapanJapan T. Daniel 5 6 6
Q  SchwedenSchweden C. Lindell 3 6 3   5  BrasilienBrasilien J. Souza 6 6  
 ArgentinienArgentinien M. González 61 2    ChileChile N. Jarry 2 4  
 ChileChile N. Jarry 7 6     5  BrasilienBrasilien J. Souza 3 2
 BrasilienBrasilien G. Clézar 2 5   3  JapanJapan T. Daniel 6 6  
 ItalienItalien G. Quinzi 6 7    ItalienItalien G. Quinzi 4 0  
 ArgentinienArgentinien M. Trungelliti 0 4   3  JapanJapan T. Daniel 6 6  
3  JapanJapan T. Daniel 6 6     3  JapanJapan T. Daniel 7 6
7  ArgentinienArgentinien G. Andreozzi 2 7 2    SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 5 2  
 SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 6 65 6    SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 7 6  
 FrankreichFrankreich M. Janvier 2 4   WC  ArgentinienArgentinien J. P. Paz 63 4  
WC  ArgentinienArgentinien J. P. Paz 6 6      SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 7 4 6
 ChileChile C. Garín 6 61 6   2  BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva 64 6 4  
 ArgentinienArgentinien F. Coria 3 7 3    ChileChile C. Garín 4 64  
 EcuadorEcuador E. Gómez 2 4   2  BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva 6 7  
2  BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
Sieg
02. ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Max Schnur
Halbfinale
03. SpanienSpanien Íñigo Cervantes
ChileChile Julio Peralta
1. Runde
04. PeruPeru Sergio Galdós
ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ArgentinienArgentinien M. González
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
6 63 [10]        
 UruguayUruguay M. Felder
 FrankreichFrankreich M. Janvier
3 7 [4]     1  ArgentinienArgentinien M. González
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
6 7  
 SchwedenSchweden C. Lindell
 BrasilienBrasilien J. Souza
3 7 [10]    SchwedenSchweden C. Lindell
 BrasilienBrasilien J. Souza
1 5  
WC  ArgentinienArgentinien J. P. Paz
 ItalienItalien G. Quinzi
6 62 [5]       1  ArgentinienArgentinien M. González
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
6 7  
3  SpanienSpanien Í. Cervantes
 ChileChile J. Peralta
7 4 [5]      ArgentinienArgentinien F. Agamenone
 ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches
0 63  
WC  ArgentinienArgentinien A. Collarini
 ArgentinienArgentinien J. I. Londero
5 6 [10]     WC  ArgentinienArgentinien A. Collarini
 ArgentinienArgentinien J. I. Londero
4 5  
WC  ArgentinienArgentinien F. E. Egea
 ArgentinienArgentinien M. Zukas
1 5    ArgentinienArgentinien F. Agamenone
 ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches
6 7  
 ArgentinienArgentinien F. Agamenone
 ArgentinienArgentinien T. Lipovsek Puches
6 7       1  ArgentinienArgentinien M. González
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
6 66 [10]
 ArgentinienArgentinien G. Andreozzi
 ArgentinienArgentinien G. Durán
7 6      ArgentinienArgentinien G. Andreozzi
 ArgentinienArgentinien G. Durán
1 7 [5]
 FrankreichFrankreich M. Bourgue
 FrankreichFrankreich T. Lamasine
62 3      ArgentinienArgentinien G. Andreozzi
 ArgentinienArgentinien G. Durán
6 4 [10]    
 BrasilienBrasilien F. de Paula
 BrasilienBrasilien C. Zampieri
2 4   4  PeruPeru S. Galdós
 ArgentinienArgentinien L. Mayer
1 6 [8]  
4  PeruPeru S. Galdós
 ArgentinienArgentinien L. Mayer
6 6        ArgentinienArgentinien G. Andreozzi
 ArgentinienArgentinien G. Durán
6 6
 BrasilienBrasilien F. Neis
 SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
6 7     2  ChileChile H. Podlipnik-Castillo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Schnur
4 4  
 BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva
 BrasilienBrasilien E. Russi Assumpção
3 67      BrasilienBrasilien F. Neis
 SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
6 2 [7]  
 ArgentinienArgentinien F. Argüello
 ArgentinienArgentinien F. Coria
3 64   2  ChileChile H. Podlipnik-Castillo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Schnur
3 6 [10]  
2  ChileChile H. Podlipnik-Castillo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Schnur
6 7    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]