Raiffeisenbank Westeifel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Westeifel eG
<Geschäftsstelle Arzfeld>
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Schönecken
Rechtsform Eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 586 619 01[1]
BIC GENO DED1 WSC[1]
Verband Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V.
Website www.rb-westeifel.de
Geschäftsdaten 2016[2]
Bilanzsumme 412,6 Mio. €
Einlagen 287,1 Mio. €
Kundenkredite 262,8 Mio. €
Mitarbeiter 107
Geschäftsstellen 7
Mitglieder 10.097
Leitung
Vorstand Klaus Peters,
Franz-Rudolf Hermes
Aufsichtsrat Herbert Zeyen (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Westeifel eG ist eine deutsche genossenschaftliche Bank mit Hauptsitz in Schönecken in der Westeifel. Sie gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken an. Die DZ Bank ist die für sie zuständige Zentralbank.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach verschiedenen Fusionen kleinerer Raiffeisenkassen entstand 1971 die Raiffeisenbank Westeifel eG. Diese fusionierte im Jahr 1994 mit der Raiffeisenbank Schönecken-Schwirzheim eG und im Jahr 2001 ein letztes Mal mit der Raiffeisenbank Pronsfeld-Waxweiler eG und der Raiffeisenbank Bleialf eG.

Geschäftsstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kooperationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank kooperiert mit den Verbundunternehmen des genossenschaftlichen Finanzverbundes und ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen zum 31. Dezember 2016

Koordinaten: 50° 9′ 17,7″ N, 6° 27′ 56,6″ O