Samtgemeinde Hollenstedt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Samtgemeinde Hollenstedt
Samtgemeinde Hollenstedt
Deutschlandkarte, Position der Samtgemeinde Hollenstedt hervorgehoben
Koordinaten: 53° 22′ N, 9° 43′ O
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Harburg
Fläche: 110,16 km2
Einwohner: 11.646 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 106 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: WL
Verbandsschlüssel: 03 3 53 5403
Verbandsgliederung: 7 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Hauptstraße 15
21279 Hollenstedt
Webpräsenz: www.hollenstedt.de
Samtgemeindebürgermeister: Heiner Albers (WGH)
Lage der Samtgemeinde Hollenstedt im Landkreis Harburg
KönigsmoorOtterWelleTostedtWistedtTostedtHandelohUndelohDohrenHeidenauDohrenKakenstorfDrestedtWenzendorfHalvesbostelRegesbostelMoisburgHollenstedtAppelNeu WulmstorfRosengartenBuchholz in der NordheideEgestorfHanstedtJesteburgAsendorfMarxenHarmstorfBendestorfBrackelSeevetalLandkreis HarburgNiedersachsenLandkreis Rotenburg (Wümme)Landkreis HeidekreisLandkreis LüneburgLandkreis StadeFreie und Hansestadt HamburgSchleswig-HolsteinGödenstorfEyendorfVierhöfenGarlstorfSalzhausenToppenstedtWulfsenGarstedtStelleTespeMarschachtDrageWinsenKarte
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeindeverband in Deutschland/Wartung/Wappen

Die Samtgemeinde Hollenstedt ist ein Kommunalverband im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samtgemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Samtgemeinde umfasst die Mitgliedsgemeinden Appel, Drestedt, Halvesbostel, Hollenstedt, Moisburg, Regesbostel und Wenzendorf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Samtgemeinde wurde 1972 durch eine Gebietsreform gegründet.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samtgemeindewahl 2011[2]
Wahlbeteiligung:
 %
50
40
30
20
10
0
45,3 %
18,1 %
17,7 %
18,8 %
n. k.
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2006
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-4,9 %p
+2,2 %p
+1,9 %p
+8,1 %p
-7,4 %p
Sitzverteilung im Samtgemeinderat
    
Insgesamt 26 Sitze

Samtgemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2016 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Der Rat der Samtgemeinde besteht aus 26 Mitgliedern. Die Sitzverteilung seit der Kommunalwahl 2011 ist wie folgt:

SPD CDU Bündnis 90/Die Grünen Wählergemeinschaft Hollenstedt Gesamt
2011 5 12 5 4 26 Sitze

Stand: Kommunalwahl am 11. September 2011

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 1. Januar 2014 ist Heiner Albers (Wählergemeinschaft Hollenstedt) Samtgemeindebürgermeister. In der Stichwahl am 6. Oktober 2013 erhielt er 52,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 48,2 Prozent. Sein Amtsvorgänger Uwe Rennwald (parteilos) war seit 2006 der erste hauptamtliche Bürgermeister. Er war damals mit 60,2 Prozent gewählt worden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landesamt für Statistik Niedersachsen, LSN-Online Regionaldatenbank, Tabelle 12411: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes, Stand 31. Dezember 2017 (Hilfe dazu).
  2. Wahlergebnis SG Hollenstedt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]