Saptari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
सप्तरी जिल्ला
Distrikt Saptari
Lage des Distriktes Saptari (dunkleres Gelb) in der Provinz Nr. 2 und in Nepal.
Lage des Distriktes Saptari (dunkleres Gelb) in der Provinz Nr. 2 und in Nepal.
Basisdaten
Staat Nepal
Provinz Provinz Nr. 2
Fläche 1363 km²
Einwohner 639.284 (Volkszählung 2011)
Dichte 469 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-P2
Webauftritt www.ddcsaptari.gov.np

Koordinaten: 26° 38′ N, 86° 44′ O

Der Distrikt Saptari (Nepali सप्तरी) ist einer von 77 Distrikten in Nepal und gehört seit der Verfassung von 2015 zur Provinz Nr. 2.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum Jahr 2015 gehörte der Distrikt zur Verwaltungszone Sagarmatha.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt liegt im Terai und reicht von der ersten Siwalikkette im Norden bis zur indischen Grenze im Süden. Die Flüsse Balan und Koshi, einer der drei größten Flüsse Nepals, grenzen den Distrikt nach Westen und Osten ab.

Das Klima ist tropisch mit heißen und sehr feuchten Sommern (Temperaturen zwischen 33 °C und 26 °C, Luftfeuchtigkeit etwa 85 %) und milden Wintern (Temperaturen zwischen 25 °C und 11 °C, Luftfeuchtigkeit etwa 40 %). Der Monsun beginnt im Mai und dauert bis Oktober an.

2001 hatte es 570.282 Einwohner, 2011 waren es 639.284.[2]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte im Distrikt Saptari:[3]

Gaunpalikas (Landgemeinden):[3]

Bis zum Jahr 2017 wurde der Distrikt in die folgenden Village Development Committees (VDCs) unterteilt:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Saptari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schedule-4 States, and Districts to be included in the concerned States. – Nepal Law Commission. Abgerufen am 13. Dezember 2018 (englisch).
  2. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51–52, Population Total und Area in Sq. Km). (Memento des Originals vom 18. April 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cbs.gov.np (PDF; 7,8 MB)
  3. a b Nepal: Administrative Unit - State 2 Map | UN Nepal Information Platform. Abgerufen am 1. Januar 2019.