Dolpa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
डोल्पा जिल्ला
Distrikt Dolpa
Lage des Distriktes Dolpa (dunkleres Violett) in der Provinz Karnali und in Nepal
Lage des Distriktes Dolpa (dunkleres Violett) in der Provinz Karnali und in Nepal
Basisdaten
Staat Nepal
Provinz Karnali
Sitz Dunai
Fläche 7889 km²
Einwohner 36.700 (Volkszählung 2011)
Dichte 4,7 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-P6
Webauftritt ddcdolpa.gov.np
Distrikthauptort Dunai
Distrikthauptort Dunai

Koordinaten: 29° 10′ N, 83° 5′ O

Der Distrikt Dolpa (Nepali डोल्पा जिल्ला Dolpa Jillā) ist einer von 77 Distrikten in Nepal und gehört seit der Verfassung von 2015 zur Provinz Karnali und ist nach der Fläche der größte Distrikt in Nepal.

Der Verwaltungssitz befindet sich im Ward Dunai der Stadt Thuli Beri.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt gilt als eines der abgelegensten Gebiete Nepals. Dolpa wird im Osten vom ehemaligen Königreich Lo (heute Mustang), im Süden von den Distrikten Myagdi, Rukum und Jajarkot sowie im Westen von den beiden Distrikten Jumla und Mugu umgeben. Im Norden grenzt die Region an das Autonome Gebiet Tibet der Volksrepublik China.

Noch bis zum November 2018 verfügte er über keine Straßenverbindung zu anderen Distrikten. Am 18. November wurde eine 103 km lange Straße von Pasagadh im Distrikt Jajarkot eröffnet, die den Hauptort Dunai mit dem nationale Straßennetz verbindet.[2]

Fast die Hälfte des Distriktes wird mit 3555 km² vom Sche-Phoksundo-Nationalpark eingenommen. Dieser liegt im nördlichen Teil des Distriktes, der Dolpo-Region.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt lag ursprünglich in der Verwaltungszone Karnali.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 lebten 36.700 Einwohner in Dolpa.[3]

Die Bevölkerung ist überwiegend hinduistisch oder buddhistisch; etwa 5 % sind Anhänger der alten Bön-Religion.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte im Distrikt Dolpa:

Gaunpalikas (Landgemeinden):

Bis 2017 bestand der Distrikt Dolpa aus den folgenden Village Development Committees (VDCs):

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Dolpa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Federal VDC Relation. In: UN Nepal Information Platform: Common Data Repository. Abgerufen am 1. Januar 2019 (englisch).
  2. Dolpa headquarters linked to national road network. Abgerufen am 1. Januar 2019 (englisch).
  3. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51–52, Population Total und Area in Sq. Km). (Memento vom 25. Mai 2013 im Internet Archive) (PDF-Datei; 7,5 MB)