Savatheda Fynes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Savatheda Fynes (auch Sevatheda Fynes; * 17. Oktober 1974) ist eine bahamaische Sprinterin und Olympiasiegerin.

Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta gewann sie die Silbermedaille im 4-mal-100-Meter-Staffellauf zusammen mit ihren Teamkolleginnen Eldece Clarke, Chandra Sturrup und Pauline Davis-Thompson. Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney verbesserte sie ihr vorheriges Ergebnis und gewann im selben Wettbewerb die Goldmedaille zusammen mit Chandra Sturrup, Pauline Davis-Thompson und Debbie Ferguson

Auch bei Weltmeisterschaften war sie erfolgreich. 1997 errang sie die Bronzemedaille über 100 Meter und 1999 wurde sie mit der 4-mal-100-Meter-Staffel der Bahamas gemeinsam mit ihren Kolleginnen Chandra Sturrup, Pauline Davis-Thompson und Debbie Ferguson Weltmeisterin.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]