Silzer Sattel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

x

Silzer Sattel
Blick von der Nordrampe ins Oberinntal

Blick von der Nordrampe ins Oberinntal

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 1690 m ü. A.
Bundesland Tirol, Österreich
Talorte Haiming Ochsengarten
Ausbau Passstraße
Gebirge Stubaier Alpen
Profil
Denzel-Skala SG 2[1]
Ø-Steigung 10,6 % (1020 m / 9,6 km) 8 % (152 m / 1,9 km)
Karte (Tirol)
Silzer Sattel (Tirol)
Silzer Sattel
Koordinaten 47° 13′ 53″ N, 10° 55′ 39″ OKoordinaten: 47° 13′ 53″ N, 10° 55′ 39″ O
k
Passhöhe

Der Silzer Sattel (in der ÖK50 Sattele) ist ein Tiroler Alpenpass, der das Oberinntal mit dem parallel verlaufenden Nedertal verbindet. Vom Oberinntal bei Haiming kommend überwindet die Straße über den Sattel mehr als 1000 Höhenmeter und erreicht bei einer Höhe von 1690 m ü. A.[2] ihren höchsten Punkt. Von dort bis zum Ort Ochsengarten an der Kühtaistraße (L237) fällt diese dann nur etwa 150 Meter wieder ab.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denzel, Harald; Großer Alpenstraßenführer; 22.Auflage; Denzel-Verlag Innsbruck 2005, ISBN 3-85047-764-9
  2. Austrian Map online 1:50.000 (ÖK 50) des BEV