So Far So Good

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
So Far So Good
Kompilationsalbum von Bryan Adams

Veröffent-
lichung(en)

2. November 1993

Label(s) A&M Records

Format(e)

CD, LP, MC

Genre(s)

Rock, Hard Rock, Softrock

Titel (Anzahl)

14

Laufzeit

62:28

Produktion

Chronologie
Waking Up the Neighbours
(1991)
So Far So Good Live! Live! Live!
(1994)
Singleauskopplung
Oktober 1993 Please Forgive Me

So Far So Good ist ein Best-of-Album des kanadischen Rocksängers Bryan Adams. Das Album wurde am 2. November 1993 über das Label A&M Records veröffentlicht.

Produktion und Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die auf dem Album enthaltenen Lieder sind zum Großteil zuvor veröffentlichte Singles aus Bryan Adams’ vorigen Studioalben Cuts Like a Knife (drei Tracks), Reckless (sechs Lieder), Into the Fire (ein Song) und Waking Up the Neighbours (drei Titel). Lediglich der Track Please Forgive Me ist eine Neuveröffentlichung.

Der einzige Gastbeitrag auf So Far So Good kommt von Tina Turner, welche auf It's Only Love zu hören ist.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Titel Gastmusiker Produzent Länge Original-Album (Jahr)
1 Summer of ’69 Bob Clearmountain, Bryan Adams 3:35 Reckless (1984)
2 Straight from the Heart Bob Clearmountain, Bryan Adams 3:30 Cuts Like a Knife (1983)
3 It’s Only Love Tina Turner Bob Clearmountain, Bryan Adams 3:15 Reckless (1984)
4 Can’t Stop This Thing We Started Bryan Adams, Robert John „Mutt“ Lange 4:29 Waking Up the Neighbours (1991)
5 Do I Have to Say the Words? Bryan Adams, Robert John „Mutt“ Lange 6:11 Waking Up the Neighbours (1991)
6 This Time Bob Clearmountain, Bryan Adams 3:18 Cuts Like a Knife (1983)
7 Run to You Bob Clearmountain, Bryan Adams 3:54 Reckless (1984)
8 Heaven Bob Clearmountain, Bryan Adams 4:03 Reckless (1984)
9 Cuts Like a Knife Bob Clearmountain, Bryan Adams 5:12 Cuts Like a Knife (1983)
10 (Everything I Do) I Do It for You Robert John „Mutt“ Lange 6:34 Waking Up the Neighbours (1991)
11 Somebody Bob Clearmountain, Bryan Adams 4:44 Reckless (1984)
12 Kids Wanna Rock Bob Clearmountain, Bryan Adams 2:36 Reckless (1984)
13 Heat of the Night Bob Clearmountain, Bryan Adams 5:06 Into the Fire (1987)
14 Please Forgive Me Bryan Adams, Robert John „Mutt“ Lange 5:55 zuvor unveröffentlicht

Charterfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

So Far So Good stieg am 22. November 1993 auf Platz 11 in die deutschen Albumcharts ein. Seine Höchstplatzierung von Platz 1 erreichte der Tonträger am 31. Januar 1994, dort konnte er sich neun Wochen lang halten. Außerdem hielt sich das Album 81 Wochen in den deutschen Albumcharts.[1] In den Billboard 200 erreichte So Far So Good in der zehnten Chartwoche Platz 6.[2] Im Vereinigten Königreich debütierte So Far So Good auf dem zweiten Platz der Albumcharts, später erreichte der Tonträger den ersten Platz der britischen Albumcharts.[3] Des Weiteren erreichte der Tonträger u. a. in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Australien und Neuseeland die Chartspitze.[4]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[5] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1993 So Far So Good
1
(81 Wo.)
1
(33 Wo.)
1
(46 Wo.)
1
(93 Wo.)
6
(66 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. November 1993

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[5] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1993 Please Forgive Me
3
(25 Wo.)
2
(19 Wo.)
2
(29 Wo.)
2
(16 Wo.)
7
(28 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 1993

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

So Far So Good wurde 1994 in Deutschland für über eine Million verkaufte Einheiten mit Doppelplatin ausgezeichnet, damit gehört das Album zu den meistverkauften Musikalben in Deutschland.[6] In den Vereinigten Staaten wurde das Album 1996 für über fünf Millionen Verkäufe mit fünffach-Platin ausgezeichnet.[7]

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
allmusic [8]
Rolling Stone [9]
Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Decuple platinum record icon.svg 11× Platin 770.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 200.000
BrasilienBrasilien Brasilien (PMB) Gold record icon.svg Gold 100.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 77.318
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 300.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 600.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 150.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 100.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 100.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 200.000
SpanienSpanien Spanien (Promusicae) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 900.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 48× Platin
9.912.318

Hauptartikel: Bryan Adams/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartverfolgung So Far So Good auf offiziellecharts.de
  2. Billboard 200: The week of January 29, 1994. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  3. Chartverfolgung So Far So Good auf officialcharts.com
  4. internationale Chartverfolgung So Far So Good
  5. a b Chartquellen: DE AT CH UK US
  6. DE: Doppelplatin
  7. US: 5 × Platin
  8. Bewertung: allmusic.com
  9. Bewertung: Rolling Stone