Vorlage Diskussion:Hauptseite Aktuelles/Archiv/2017/Oktober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Vorlage Diskussion:Hauptseite Aktuelles/Archiv/2017/Oktober#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage_Diskussion:Hauptseite_Aktuelles/Archiv/2017/Oktober#Thema_1

Feuer in Munitionsdepot in der Ukraine

Nahe der ukrainischen Stadt Kalyniwka kam es am Abend des 26. September 2017 in einem der größten Munitionsdepots des Landes zu einem Brand und dadurch zu reihenweisen Explosionen von Artilleriegranaten. Daraufhin wurden mehr als 30.000 in der Umgebung lebende Menschen evakuiert.

Das dürfte sich eine Woche später wohl erledigt haben. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 01:38, 5. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 01:38, 5. Okt. 2017 (CEST)

Silberstein-Affäre

Bitte diesen neuen Artikel in die Box aufnehmen. Es ist derzeit das Thema, dass die österreichischen Medien beherrscht. Danke. --Max Monti (Diskussion) 00:17, 5. Okt. 2017 (CEST)

Habs übernommen. Danke für den Hinweis. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 01:39, 5. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 01:39, 5. Okt. 2017 (CEST)

Katalonien

Das Thema ist in den Nachrichten präsent und wird es wohl auch noch ein paar Tage oder Wochen bleiben. Im Artikel zum Unabhängigkeitsreferendum haben sich aber Befürworter und Gegner einer Abspaltung leider dermaßen in die Wolle bekommen, daß der bis auf Weiteres (vorläufig bis 18. 10.) gesperrt ist und von daher auch nicht aktualisiert wird. Alles, was auf das Referendum folgte, fehlt bislang. Von daher kann man den derzeit nicht bei IdN bringen, da veraltet. Da die Geschichte über die Abstimmung hinaus im Lande Wellen schlägt, käme auch ein übergeordneter Artikel wie etwa Verfassungskrise in Spanien 2017 in Betracht. Bei uns fehlt der noch, andere Sprachversionen haben so etwas schon. LG von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 15:40, 5. Okt. 2017 (CEST)

Ich habe mal im Artikel zum Regionalpräsidenten ein paar Sätze zur aktuellen Entwicklung ergänzt und in die Rubrik eingetragen. Grüße, --César (Diskussion) 08:58, 11. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Baumfreund-FFM (Diskussion) 12:04, 11. Okt. 2017 (CEST)

USA treten aus UNESCO aus

Laut DLF wollen die USA zum Jahresende aus der UNESCO austreten. Offizielle Gründe wurden nicht genannt, sie sollen der UNESCO aber Anti-israelische Tendenzen vorgeworfen haben. [1] -- Platte ∪∩∨∃∪ 15:30, 12. Okt. 2017 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Baumfreund-FFM (Diskussion) 05:18, 13. Okt. 2017 (CEST)

Hurrikan Ophelia

Ich könnte mir vorstellen, daß der Hurrikan morgen eines der großen Pressethemen ist. Atlantische Hurrikansaison 2017#Hurrikan Ophelia ist per 23:00 heute auf dem aktuellen Stand. Einen eigenen Artikel zu dem Sturm haben wir nicht, unsere Wirbelsturmabteilung ist seit Wochen völlig überlastet und noch mit Irma und Maria beschäftigt, es fehlen auch die Artikel zu Harvey, Katia und Nate, um nicht von dem völlig veralteten Artikel zur Pazifischen Taifunsaison 2017 zu reden. Die posttropischen Auswirkungen von (dann) Ex-Ophelia gehören zwar eigentlich nach Liste der Winterstürme auf den Britischen Inseln 2017–18#Ex-Ophelia, aber das dürfte in Berichterstattung und Wahrnehmung nicht ankommen. Ich würde also vorschlagen, daß wir uns auf den Hurrikansaisonartikel konzentrieren. Ich rechne nicht damit, daß irgendwer rechtzeitig den Artikel Hurrikan Ophelia (2017) in hauptseitenfähigem Zutand erstellt. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 23:46, 15. Okt. 2017 (CEST)

Ich habs mal übernommen und auf den Atlantik-Artikel verlinkt. Falls der Wintersturm-Artikel aktueller gehalten wird oder gar noch ein eigener kommt, läßt sich das umstellen. LF von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 07:10, 16. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 06:00, 20. Okt. 2017 (CEST)

Insektensterben

Vorschlag: Eine neue Studie weist nach, dass durch das Insektensterben die Menge der Insekten in Deutschland in den letzten 27 Jahren um mehr als 75 Prozent abgenommen hat.

Inachis io beentree brok 2005.jpg

Tagesschau: "In den vergangenen 27 Jahren hat die Gesamtmasse der Insekten in Deutschland um mehr als 75 Prozent abgenommen. " [2] -- 89.0.124.214 15:54, 19. Okt. 2017 (CEST)

Ich habe Insektensterben in der Kopfzeile verlinkt; danke für den Vorschlag. --Happolati (Diskussion) 18:47, 19. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 06:00, 20. Okt. 2017 (CEST)

Vorschlag: Präsidentschaftswahl in Slowenien 2017

Heute finden nicht nur Parlamentswahlen in Japan statt, sondern auch eine Präsidentschaftswahl in Slowenien. Der Artikel ist kurz, aber informativ. Vielleicht könnte ja (bis das Ergebnis feststeht) der Artikel als Stichwort gesetzt werden, der Weinstein-Skandal könnte z. B. bis dahin pausieren. --2A02:1205:C6A0:3460:41A:D5BC:83CB:4D6D 10:00, 22. Okt. 2017 (CEST)

Danke für den Vorschlag. Ist nun umgesetzt, vielleicht wächst er ja noch etwas an. Grüße, --César (Diskussion) 15:34, 22. Okt. 2017 (CEST)
Und ich danke für die Umsetzung! --2A02:1205:C6A0:3460:41A:D5BC:83CB:4D6D 16:09, 22. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Baumfreund-FFM (Diskussion) 15:57, 22. Okt. 2017 (CEST)

FIFA Weltfußballer des Jahres

...könnte man zumindest als Stichwort bringen. Natürlich könnte man auch eine Meldung zu den frisch ausgezeichneten Martens und Ronaldo formulieren, aber das Thema Mugabe war wohl lange genug auf der Hauptseite. --2A02:1205:C6A0:3460:81AC:A71:F10A:B3E2 07:34, 24. Okt. 2017 (CEST)

Danke, für den Vorschlag! Ist nun als Textmeldung ergänzt. Mugabe ist gegen den Deutschen Bundestag ausgetauscht, der heute zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt (wenn Schäuble als Bundestagspräsident gewählt ist, kann man ja eine Textmeldung bringen). --César (Diskussion) 08:04, 24. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: César (Diskussion) 08:04, 24. Okt. 2017 (CEST)

Koreanische Wikipedia

Die Koreanische Wikipedia hat 400.000 Artikel erreicht. Wie wäre es mit einem kurzen Gruß unter 'Wikipedia aktuell'? --Holder (Diskussion) 06:15, 25. Okt. 2017 (CEST)

Hallo Holder,
du bist versehentlich auf der falschen Vorlage gelandet – das hier ist die Diskussion zur Vorlage „In den Nachrichten“. Die entsprechende Diskussionsseite zu „Wikipedia aktuell“ befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Wikipedia aktuell. In der Zwischenzeit habe ich nun schon Glückwünsche an ko nachgereicht. Viele Grüße, --César (Diskussion) 08:39, 25. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: César (Diskussion) 08:39, 25. Okt. 2017 (CEST)

Geheimakten zum Attentat auf John F. Kennedy sind seit heute alle freigegeben

--Futter (Diskussion) 13:36, 26. Okt. 2017 (CEST)

Wohl doch nur ein Teil. LG von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 05:22, 27. Okt. 2017 (CEST)
laut Artikel (von heute nacht 2:23 Uhr) "buchstäblich in letzter Minute" zurückgerudert - vorerst. Das konnte ich noch nicht wissen. Trotzdem finde ich den Vorgang meldewürdig und ärgere mich mal wieder, dass mein Vorschlag so lange ohne jede Reaktion blieb. Obwohl genau diese Seite offiziell dafür vorgesehen ist, wird sie ignoriert und einfach ohne Rücksprache Meldungen direkt platziert. Zu was sind Diskussionsseiten dann eigentlich noch nütze, wenn sie eh fast keiner mehr nutzt? Bin neulich schon - von einem Admin!!! - blöd angemacht worden, warum ich Edits zur Diskussion stelle. Weg damit. :-( --Futter (Diskussion) 06:26, 27. Okt. 2017 (CEST)
Das ist alles eine Frage, wer wann Zeit hat. Habs jetzt als TM übernommen. LG von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 13:22, 27. Okt. 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 13:22, 27. Okt. 2017 (CEST)

Mauer der Trauer

Wurde heute feierlich eröffnet. Vielleicht an Stelle des Sturmtief Herwart in der Kurzzeile oben.--Meister und Margarita (Diskussion) 20:59, 30. Okt. 2017 (CET)

Habs anstelle der Islandwahl gesetzt. Danke für den Hinweis. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 04:45, 31. Okt. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 04:45, 31. Okt. 2017 (CET)

Reformationsjubiläum 2017 / Reformationstag

... sind sicher als Stichwort auch nicht ganz unerheblich. --Miebner (Diskussion) 22:31, 30. Okt. 2017 (CET)

So wie Wikipedia:Hauptseite/morgen momentan aussieht, sehe ich eher keinen Bedarf. Wir haben Martin Luther als Artikel des Tages und mit Die beste Zeit im Jahr ist mein bei Schon gewusst? einen weiteren Artikel mit Luther/Reformation-Bezug. Drei Artikel zum Reformationstag fände ich persönlich zu viel. --César (Diskussion) 23:32, 30. Okt. 2017 (CET)
Alle fünf Artikel des SG?-Special sind dem Reformationstag gewidmet.--Meister und Margarita (Diskussion) 23:40, 30. Okt. 2017 (CET)
OK, ich sah komischerweise nur den ersten Teaser mit Reformations-Bezug. Lag vielleicht an meinem Cache. Aber für mich ein Grund mehr, den Reformationstag bei In den Nachrichten nicht zu nennen. --César (Diskussion) 23:43, 30. Okt. 2017 (CET)

Das Reformationsjubikläum 2017 ist das zentrale Thema dieses Tages, das wird sämtliche Massenmedien beherrschen. Das kann nicht nur mit dem Luther-Artikel (AdT) und dem SG?-Special (mit 5 Artikeln zu Einzelthemen zum Stichwort "Reformation") abgehandelt werden, sondern gehört für einen Tag auch in die Rubrik "In den Nachrichten". --Jocian 00:11, 31. Okt. 2017 (CET)

@Jocian: Mir ist das immer noch zu viel Religion auf der Startseite, auch von der Bebilderung her – wir sind ja kein Kirchenwiki. Ich habe deine ergänzte Textmeldung vorläufig wieder rückgängig gemacht. Bitte warten wir erstmal hier weitere Meinungen ab (der Tag ist ja noch nicht rum ;)). Grüße und nichts für ungut, --César (Diskussion) 06:53, 31. Okt. 2017 (CET)
Das ist ja nur alle 500 Jahre so. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 06:55, 31. Okt. 2017 (CET)
@César: Herzlichen Dank für Dein Bemühen um Ausgewogenheit. Man kann es auch übertreiben. AdT ist ohnehin extrem prominent. Und in Radio und Fernsehen allenthalben ...--Meister und Margarita (Diskussion) 06:58, 31. Okt. 2017 (CET)
@César: Es gab gestern schon auf der SG?-Disk reichlich Zoff rund ums Reformationsjubiläum und ich bin grad noch genug angefressen, um hier weiterzumachen... ;-) Wieviele BenutzerInnen-Voten möchtest Du hier denn haben, die sich für eine Textmeldung zum Reformationsjubiläum aussprechen?? Die Meinung von MuM, der Teil des SG?-Problemchens ist und sich, mit Verlaub, besser um die Asche auf seinem Haupte kümmern sollte, verdeutlicht doch geradezu, warum die Meldung in die Nachrichtenrubrik gehört: Eben weil es in sämtlichen Medien heute ein zentrales Thema ist. Hier geht es nicht um ein Kirchenwiki, sondern um Wahrnehmung eines bedeutenden Ereignisses in der realen Welt, das sich entsprechend in den Nachrichten widerspiegelt. Soll heißen: Es gehört wieder rein, für einen Tag werden Wikipedia und ihre Zerberusse das wohl aushalten. --Jocian 07:58, 31. Okt. 2017 (CET)
Zügle Dich und beende Deine Beleidigungen. Weder bin ich ein Problemchen, noch ein Zerberus. Wir hatten in diesem Monat 13 christliche Themen auf SG? und fünf weitere stehen auf der Warteliste. Man kann es auch übertreiben. Übrigens kein einziges Mal ein muslimisches oder buddhistisches Thema.--Meister und Margarita (Diskussion) 08:36, 31. Okt. 2017 (CET)
Ich habe nochmal bei Wikipedia:DM um Wortmeldungen gebeten. Momentan steht es nach Stimmen 2:2. Wenn nun drei oder vier weitere KollegInnen hier (oder auf der allgemeinen HS-Disku) aufschlagen und für eine Nennung des Reformationstags eintreten, dann meinetwegen. Aber dann bitte als Stichwort und nicht als ausformulierte Textmeldung mit Bild. Ich gebe vorab auch zu bedenken, dass gegen Nachmittag das Stichwort Halloween relevant wäre. --César (Diskussion) 08:10, 31. Okt. 2017 (CET) PS: Ich bin jetzt erstmal frühstücken. Vielleicht können andere an der Vorlage/Hauptseite regelmäßig mitarbeitende KollegInnen wie Benutzer:Baumfreund-FFM, Benutzer:Cyve, Benutzer:Furfur, Benutzer:Happolati, Benutzer:Kallewirsch, Benutzer:Magiers sich noch zu Wort melden. In der Vergangenheit wurde auf eine Nennung eines Stichworts bei In den Nachrichten in der Regel verzichtet, wenn es der Artikel des Tages bereits behandelte. Und wenn ich auf die Hauptseite blicke und drei der vier Bilder mit Luther/Reformationstag zu tun haben, finde ich das schon arg viel und thematisch unausgewogen. --César (Diskussion) 08:27, 31. Okt. 2017 (CET)
@Jocian: Ich habe einen Hinweis zum SG?-Special nun in der entsprechenden Vorlage platziert. Wäre das ein Kompromiss, mit dem jeder leben könnte? Zumindest bis 23:59? Viele Grüße, --César (Diskussion) 09:09, 31. Okt. 2017 (CET)
(BK) @César: Ich denke, Du solltest besser abwarten, ob sich hier noch weitere Benutzer zu Wort melden. Im Übrigen geht es mir um eine Erwähnung in der Rubrik "IdN" und nicht um irgendwelche "Ersatzhinweise am Rande". Zudem fehlen immer noch das Stichwort und ein Link bzgl. "Reformationsjubiläum". Grüße, --Jocian 09:24, 31. Okt. 2017 (CET) PS: Keine Sorge, es werden sich hier schon genug Ablehner einfinden, daran mangelt es hierzuwiki nie, egal, um welches Thema es geht...

3M als Brandenburger Atheist, der schon den 475er Rummel mitgemacht hat. Das Wesentliche ist heute der Reformationstag. Da dieser jedes Jahr auf das selbe Datum fällt, braucht es eigentlich nicht eine besondere Betonung auf der Hauptseite (und er wird auch nicht zum 500en Mal begangen). Das "Reformationsjubiläum" wird bereits seit einem Jahr mit diversen Events begangen, darum auch nicht wirklich ein spezieller Tag auf der Hauptseite hervorzuheben. Vieleicht mal daran denken, daß nichtmal die Hälfte der Deutschsprachigen einer protestantischen Kirche angehören, was die Hervorhebung auf der Hauptseite aufgrund der angestrebten religiösen Neutralität auch auf AdT und SG beschränken sollte.Oliver S.Y. (Diskussion) 09:16, 31. Okt. 2017 (CET)

Zum Stichwort "Reformationsjubiläum" und bei den Suchparametern "News" und "aktuell" bzw. "letzte 24 Stunden" verzeichnet die Suchmaschine Gugel mehr als 90.000 Treffer. Das Reformationsjubiläum ist heute ein zentrales Thema in den Medien, dass lässt sich hier nicht wegdiskutieren, Ersatzhinweisschaffende hin, brandenburgische Atheisten her... ;) --Jocian 09:43, 31. Okt. 2017 (CET)

Es ist zwar durchaus usus, daß relevante Fest- und Gedenktage bei IdN angeführt werden, mir selbst ist aber die HS an sich schon ein wenig sehr lutherlastig. Ich halte die Anführung im Kopf des SG-Kastens für einen guten Kompromiß. LG von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 10:48, 31. Okt. 2017 (CET) (Agnostiker aus der Kurpfalz)

Es fehlt das Stichwort Reformationsjubiläum mitsamt Link zum entspr. Artikel – wo ist das Problem, das als Stichwort in der Kopfzeile der Nachrichten für nun noch rund 13 Stunden zu bringen?! --Jocian (Heidnischer Barbare aus nordischen Landen)

Es ist mir bewusst, dass die Themen Religion und Glauben generell Streitthemen sind und es nun zu einer kontroversen Diskussion gekommen ist. Ich selbst als humanistische und nicht religiöse Person schließe mich Jocian absolut an, denn das Reformationsjubiläum 2017 ist ein zentrales Thema in diesem Jahr und inbesondere an diesem Tag. Das Reformationsjubiläum war und ist Gegenstand der medialen Berichterstattung und hat viele künstlerische und kulturelle Auswirkungen und Ereignisse bewirkt. Die Tatsache das heute einmalig ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag ist, ist für mich ein weiterer Grund, der die Wichtigkeit dieses Artikels auf der Hauptseite bestätigt. Die Argumentation das bereits mit Martin Luther (Artikel des Tages) und andere Einzelthemen zum Stichwort Reformation auf der Hauptseite erscheinen, ist für mich kein Grund, den Reformationsjubiläum 2017-Artikel für einen Tag nicht in die Rubrik "In den Nachrichten" aufzunehmen. Zusammenfassung: Durch Einmaligkeit, Besonderheit und den Auswirkungen (u.a. Feiertag) ist der Artikel wieder aufzunehmen bzw. einzufügen.--MarcelBuehner (Diskussion) 11:56, 31. Okt. 2017 (CET)

Es ist nur heute so. Morgen ist alles vorbei. Also sollte es auch heute auf der Hauptseite idN stehen. Morgen kann es weg. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 14:27, 31. Okt. 2017 (CET)
Sorry, ich sehe aber noch immer keine gewaltige Mehrheit für eine Nennung in der Rubrik und auch keine neuen Argumente dafür. 1x Nutzer (Miebner) hatte das Thema vorgeschlagen, aber nicht an der Diskussion teilgenommen. 3x (Jocian, AlternativesLebensglück, MarcelBuehner) haben sich für eine Nennung ausgesprochen, 4x (Meister und Margarita, Oliver S.Y., Kallewirsch & ich) dagegen. Ich habe nun Halloween als neues Stichwort eingefügt und stattdessen bei der SG?-Vorlage Reformationstag durch Reformationsjubiläum ersetzt. Damit werden doch wohl Befürworter und Gegner ein paar Stunden noch leben können, zumal die Mehrheit wahrscheinlich die Mobile Ansicht von Wikipedia nutzt, wo die In den Nachrichten-Rubrik mittig auf Platz drei aufgeführt ist. --César (Diskussion) 17:59, 31. Okt. 2017 (CET)
Ich schließe mich inhaltlich Jocian & Co. an. Das Thema ist für unsere Geschichte völlig unabhängig von jeglicher Religionszugehörigkeit so außerordentlich wichtig, dass ich die Diskussion darüber eigentlich gar nicht fassen kann. --Watzmann praot 18:30, 31. Okt. 2017 (CET)
@César: Das ist doch eine „Milchmädchenrechnung“, die Du da aufmachst, indem Du den eindeutigen Pro-Vorschlag von @Miebner unter den Tisch fallen lässt und zugleich das „Hast-Du-gut-gemacht“-Posting von @MuM als Contra-Stimme vereinnahmst. Spätestens mit dem vorstehenden Votum von @Watzmann hat sich hier eine Mehrheit für eine Nennung des Reformationsjubiläums in der Rubrik ausgesprochen. Was das vordergründige Gefrage nach „neuen Argumenten“ anbelangt, verweise ich auf die heutige ARD-Tagesschau, in der die „Reformation“ u. a. als eine „der wichtigsten geistesgeschichtlichen Bewegungen in Europa“ bezeichnet wird. Höchst fragwürdig, wie Du hier ganz offensichtlich nach persönlichen Vorlieben ("Halloween rein!") und Abneigungen ("Reformationsjubiläum raus") agierst. Siehe Watzmann eins vor: Es ist nicht zu fassen, wie hier ein solches Ereignis abgewürgt und rausmanipuliert wird. --Jocian 20:56, 31. Okt. 2017 (CET)
Also nur der Korrektheit halber: Meine Stimme ist korrekt als Contra gezählt, da der Reformationstag auf der Hauptseite sehr üppig dargestellt ist (AdT, fünf SG?-Artikel plus Link zum Reformationsjubiläum). Es gibt auch Andersgläubige und Andersdenkende. Bitte ein bißl mehr Respekt.--Meister und Margarita (Diskussion) 21:09, 31. Okt. 2017 (CET)
Respekt sollte nicht ausgerechnet derjenige einfordern, << PA entfernt.--Meister und Margarita (Diskussion) 08:53, 1. Nov. 2017 (CET)>>--Jocian 03:52, 1. Nov. 2017 (CET)

@Benutzer:Jocian: Wir sind wirklich kein Kirchenwiki. Darum ist gut, dass auch andere Themen vorkommen und nicht nur Luther und Reformation. --KurtR (Diskussion) 01:43, 1. Nov. 2017 (CET)

Das ist doch Unfug, niemand fordert hier ein Kirchenwiki – es geht/ging schlicht darum, hier in »unserem« kleinen Möchtegernmedium in dieser Rubrik das zentrale_Thema_des_Tages_in_der_realen_Welt überhaupt zu berücksichtigen – was halt einige hier aufgrund von persönlichen Vorlieben und Abneigungen zu verhindern trachteten und Erfolg damit hatten.
Hambani kale nkosi mayi benani... --Jocian 03:52, 1. Nov. 2017 (CET)
@Benutzer:Jocian: Es ging darum, die Themenvielfalt zu wahren und auch auf deinen Einfwurf bei Wikipedia_Diskussion:Hauptseite#In_den_Nachrichten_31._Oktober gab es entsprechende Gegenstimmen (von der Diskussion davor habe ich erst heute etwas mitbekommen). Das Jubiläum nahm die Hälfte der verfügbaren Boxen ein, war also nicht unterrepräsentiert und mit der Einfügung des Stichworts zum Reformationsjubiläum in die Schon gewusst?-Box haben wir mE einen guten Kompromiss gefunden. Die Diskussion gestern begann mich allmählich an ein Grimm’sches Märchen zu erinnern. Nicht wer hier am häufigsten bzw. lautesten schreit, erhält automatisch Recht, Jocian. --César (Diskussion) 08:20, 1. Nov. 2017 (CET)
@Benutzer:César: Schon klar, bei Wikipedia bekommt halt der Recht, der es sich nimmt, vorzugsweise mit A-flag – z. B. durch eine 3M-Anfrage mit tendziöser Begründung, durch eine manipulative Pro-Contra-Auszählerei (@Miebner vs. @MuM) und durch Schaffung von Fakten unter – an Missbrauch grenzendem (vgl. einige Contra-Begründungen bei einer zurzeit lfd. Adminwahl) – Einsatz der erweiterten Rechte in eigener Sache (Schaffung von Fakten durch Hineineditieren auf der für Fußvölkler nicht zugänglichen SG?-Seite und damit gleichzeitig Blockierung des Stichwortes für IdN) etc.
Erzähl’ mir also bittschön nicht, wie der Hase hier läuft. Es wäre überhaupt kein Problem gewesen, das Stichwort "Reformationsjubiläum" einen Tag lang als IdN-Kopfzeilen-Stichwort zu führen – aber Du wolltest es nicht, sondern Du warst offenkundig nur an Deiner Halloween-Platziererei interessiert, César. Masithi. --Jocian 09:01, 1. Nov. 2017 (CET)
Mir war bei der 3M-Anfrage nicht bewusst, dass es dir um den Artikel Reformationsjubiläum 2017 ging, anstatt um den Artikel Reformationstag. Mir ist auch nicht ganz klar, ob Miebner davon wusste, dass das Reformationsjubiläum mit AdT und einem Schon-gewusst-Special schon so prominent auf der Startseite vertreten ist, deshalb meine Frage weiter oben an ihn. Mir scheint aber klar zu sein, dass du die gestrige Nachrichtenlage nicht vollumfänglich überblickt hast, wenn du Puigdemont entfernst und das Reformationsjubiläum ergänzt – Puigdemont war auch eines der Themen gestern in den Medien. Ich habe das Stichwort auch nicht allein in Frage gestellt, s. die Diskussion hier und auf Wikipedia Diskussion:Hauptseite und hätte sich eine Mehrheit gefunden, hätte ich es wieder ergänzt. Mit deinem gestrigen Einfügen einer Textmeldung mit Bild um half fünf Uhr früh zum Jubiläum fing es an und war für mich einfach zu viel, wenn drei der vier Bilder auf der Startseite mit Reformationsbezug behaftet sind. Dann sind wir auf dem ersten Blick schon fast beim ’nem Kirchen-Wiki und nicht mehr bei der bevorzugten thematischen Vielfalt. --César (Diskussion) 09:56, 1. Nov. 2017 (CET)
Ich war Montagabend zugegebermaßen irritiert, kein Stichwort zum Reformationsjubiläum idN zu finden. Das hätte für meinen Geschmack schon den ganzen Montag stehen sollen. Am Dienstag war das Thema laut Hörensagen ausreichend präsent (habe die Wp gestern nicht gesehen). --Miebner (Diskussion) 16:57, 1. Nov. 2017 (CET)
@César: Auch für mich klar zu viel zum gleichen Thema. Wäre Luther nicht Artikel des Tages gewesen, wärs in den Nachrichten klar angebracht gewesen. --KurtR (Diskussion) 23:52, 1. Nov. 2017 (CET)
@Miebner: Hier siehst Du eine archivierte Version der Hauptseite vom 31. Oktober. --KurtR (Diskussion) 23:55, 1. Nov. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Jocian 03:52, 1. Nov. 2017 (CET)

Regierungskrise down under

Die Regierung von Malcolm Turnbull steht ohne Mehrheit da, weil gemäss Verfassung Doppelstaatsbürgerschaften von Abgeordneten unzulässig sind und deshalb per Gerichtsurteil mehrere Abgeordnete per sofort aus dem Parlament ausgeschlossen wurden. Leider ist in der deutschen Wikipedia nichts zum Thema aktualisiert, es gibt keine Übersicht oder auch nur eine Navileiste zum Kabinett Turnbull, Artikel zu betroffenen Abgeordneten fehlen, von sowas wie en:2017 Australian parliamentary eligibility crisis ganz zu schweigen. Und ich habe jetzt Mittagspause und gehe vergnügt ins Wochenende. --Futter (Diskussion) 13:00, 27. Okt. 2017 (CEST)

Die Geschichte geht weiter, jetzt hats den Senatspräsidenten erwischt. Stephen Parry hat aber leider auch noch keinen Artikel. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 14:55, 1. Nov. 2017 (CET)
Ich setzte hier erstmal auf erledigt. --César (Diskussion) 08:23, 4. Nov. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: César (Diskussion) 08:23, 4. Nov. 2017 (CET)

Weltdokumentenerbe

Warum so germanozentristisch? Laut dt. UNESCO-Kommission "nahm die UNESCO 78 Dokumente neu in das Weltregister auf. Drei bereits bestehende Einschreibungen wurden erweitert und zwei weitere vorbehaltlich weiterer Klärung aufgenommen." [3][4]

Zu den 78 Nominierungen, die jetzt alle ins Weltdokumentenerbe aufgenommen wurden, zählen auch:

  • Austria ‘The Documents on the Semmering Railway from the Imperial & Royal Historical Museum of Austrian Railways’
  • Austria, Canada, The Netherlands, United Kingdom ‘Philosophical Nachlass of Ludwig Wittgenstein’
  • Switzerland ‘Documentary heritage of the former Abbey of Saint Gall in the Abbey Archives and the Abbey Library of Saint Gall’
  • Switzerland ‘Statements made by Indigenous Peoples at the United Nations 1982 to 2015'
  • The Netherlands ‘Westerbork films
  • Poland ‘Jürgen Stroop’s Report

Nicht auch der Meldung wert? 80.187.119.148 15:38, 31. Okt. 2017 (CET)

Das hat nichts mit Germanozentrismus zu tun, sondern muß auch in die entsprechenden Artikel eingearbeitet werden. In den beiden bei IdN angeführten Fällen habe ich das schon getan. Außerdem müßten die Listenartikel aktualisiert werden, da ist es mit der Setzung eines Bausteins nicht getan. Nur zu also.
Nebenbei: der ORF hat sich auch nur auf die beiden Aufnahmen aus D beschränkt. LG von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 04:57, 1. Nov. 2017 (CET)
Reaktionszeit über 13 Stunden. Galaktisches Tempo, ihr lieben Hauptseitenbearbeiter.
Doch, es hat was mit Germanozentrismus zu tun, wenn man nur zwei deutsche Neuaufnahmen herausstellt und dabei nicht erwähnt, dass es insgesamt 78 sind.
"habe ich das schon getan". Im zentralen, auf der Hauptseite verlinkten Artikel Weltdokumentenerbe hatte gestern ich als erster angefangen zu aktualisieren, musste dann weg, bin spät nachts nach Hause gekommen, hab enttäuscht festgestellt dass niemand die Aktualisierung fortgesetzt hatte (Wo sind eigentlich all die anderen???), war aber zu müde zum komplettieren und hab daher auf die Schnelle den Baustein mit Verweis auf weiterführende Quelle zur kompletten Liste gesetzt, damit auch andere überhaupt mal bemerken dass da noch was getan werden muss und leichter mithelfen können. Ich bin leider schon wieder auf dem Sprung zur Arbeit (ja, am Feiertag, wenn andere viel Zeit haben). 80.187.115.27 08:54, 1. Nov. 2017 (CET)
Man muss einfach einsehen, dass der überwiegende Teil der Mitarbeiter hier Wikipedia als unbezahltes Hobby in ihrer spärlichen Freizeit betreiben. Und an einem Feiertag verbringt vielleicht der ein oder andere seine Zeit auch mal lieber mit Freunden, der Familie oder Verwandten, anstatt vor dem Rechner zu sitzen. --César (Diskussion) 10:02, 1. Nov. 2017 (CET)
Ich kann diese verlogene Leier nicht mehr hören. Gestern hattest zum Beispiel DU trotz Feiertag offensichtlich die Zeit, vor dem Rechner zu sitzen, hast sogar 1,5 Stunden nach meinem gestrigen Post als erster genau auf dieser Seite geschrieben, aber trotzdem nicht reagiert. Auch heute hattest du offenkundig Zeit, aber immer noch keine Sekunde für die Ergänzung der germanozentristischen Hauptseitenmeldung investiert. Pure Überheblichkeit ist das, nichts anderes. 80.187.115.27 14:04, 1. Nov. 2017 (CET)
Und ich kann die Meckerei nicht mehr hören. Ich habe daher die beiden deutschen gegen die beiden österreichischen Einträge ersetzt und das ganze hochgestellt – nicht daß es heißt: ist nach kurzer Zeit wieder unten rausgefallen. Da es sich bei der über den obigen Link einzusehenden Liste um eine Vorschlagsliste handelt, mag da für die Schweiz auch noch was kommen. Auf der Website der dortigen UNESCO-Kommission ist derzeit noch nichts eingetragen. Nebenbei: ich habe an beiden Feiertagen von morgens um sechs bis abends um sechs gearbeitet. Für mich ist hier daher EOD. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 02:18, 2. Nov. 2017 (CET)

@IP: Am besagten Tag war ich „nur“ sporadisch online und habe neben dem Disput um die Nennung des Reformationsjubiläums bei In den Nachrichten mit Freunden einen Herbstspazierung gemacht (ohne Verkleidung oder Besuch einer Kirche). Am Tag drauf war ich ab 7 Uhr auf Arbeit. Da ich bei der Arbeit immer mal wieder die Wikipedia benötige entstanden so auch ein paar Edits. Bitte unterlasse künftig solche Nachfragen – wir sind keine Angestellten von Wikimedia und somit auch niemandem Rechenschaft schuldig, wie wir unsere Freizeit verbringen! Wenn man keine professionellen Strukturen schafft, muss man eben mit den Vor- und Nachteilen der kostenfrei dargebotenen Arbeitskraft und -zeit leben. Nicht umsonst fehlen am Wikipedia-Bällchen noch ein paar Puzzle-Teile. --César (Diskussion) 08:22, 4. Nov. 2017 (CET)

Nordkorea hat mit dem Muye Dobo Tongji übrigens seinen ersten Eintrag auf der Liste. Auch auf die Gefahr hin, es mit den Fans des kleinen Raketenmannes zu verderben, verzichte ich mal auf die Aufnahme bei IdN. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 08:26, 4. Nov. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: César (Diskussion) 08:22, 4. Nov. 2017 (CET)