Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2012/Juni/28

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

22. Juni 2012

23. Juni 2012

24. Juni 2012

25. Juni 2012

26. Juni 2012

27. Juni 2012

28. Juni 2012

29. Juni 2012

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(28. Juni 2012)
allgemein


Kategorien[Bearbeiten]

Kategorien zu Veranstaltungen (erl.)[Bearbeiten]

Kategorie:Veranstaltung (Barcelona) nach Kategorie:Veranstaltung in Barcelona[Bearbeiten]

Kürzlich wurde Kategorie:Veranstaltung in Aachen auf die in-Variante umbenannt. Der entscheidende Admin hat diese Entscheidung nach eigener Aussage nur für die Aachen-Kategorie getroffen, sodass man leider nicht auf die anderen analogen Kategorien extrapolieren kann. Daher hier nochmal ein paar derartige Anträge. Steak 08:42, 28. Jun. 2012 (CEST)

Zur Klarstellung: Ich bin mir einfach nicht sicher, wie das in solchen Fällen gehandhabt wird, denn "Stellvertreteranträge" sind ja eigentlich unerwünscht, auch wenn sie manchmal sinnvoll wären um ganze Kategoriebäume anzugleichen. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 09:39, 28. Jun. 2012 (CEST)

streng dagegen, in ist jetzt für "geographisch in" reserviert, hier kommt die dieselbe klammer wie für unternehmen zu tragen, im sinne: geht von .. aus", "sitz des veranstalters/der zentrale" oder "hauptveranstaltungsort", allgemein: "in unspezifischem bezug zu" --W!B: (Diskussion) 15:18, 28. Jun. 2012 (CEST)

Also Veranstaltungen lassen sich immer lokalisieren. Wenn hier irgendwelche Fehleinträge drin sind, das ist das nicht das Problem des Kategorienamens, sondern des Inhaltes. Es würde wohl niemand auf die Idee kommen, die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in die Kategorie:Veranstaltung (Zürich) einsortieren, nur weil die FIFA dort ihren Sitz hat! Steak 16:36, 28. Jun. 2012 (CEST)
laut FIFA ist Sitz des "2010 FIFA World Cup Legacy Trust" beim zuständigen südafrikanischen Fussballverbands (SAFA) in Johannesburg [1] - was nicht heisst, das man in diesem fall die anderen austragungorte nicht auch noch setzt: in Kategorie:Veranstaltung (Zürich) würd ichs auch nicht einsortieren, via Kategorie:FIFA dürte es aber in der themenkat Zürich landen: das heisst "Weltstadt", dass sich in einer themenkat auch koordinaten andernorts finden --W!B: (Diskussion) 17:26, 28. Jun. 2012 (CEST)
Was aber wenig mit dem Fall zu tun hat. Denn es geht hier tatsächlich um Kategorien, die eben Veranstaltungen lokalisieren, nicht in den Bezug zu einem Ort bringen. Die Unterkategorien "Sportveranstaltung in..." sind jedenfalls schon entsprechend benannt. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 gehört nach Sportveranstaltung in Südafrika. Wenn ein Bezug, nicht ein Austragungsort gemeint wäre, dann wäre der aktuelle Kategoriename richtig, aber das dürfte bei den wenigsten Einträgen zutreffen. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 23:03, 28. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Veranstaltung (Graz) nach Kategorie:Veranstaltung in Graz[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 08:43, 28. Jun. 2012 (CEST)

Hast Du verstanden was es bedeutet in einer Kat das Wort "in" ins Lemma zu setzen? Das geht hier z.B. nicht, weil weder steirischer herbst noch die Styriarte Veranstaltungen sind die sich allein auf Graz (in Graz) konzentrieren, sondern eben auch mit Graz verbunden sind. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 12:40, 28. Jun. 2012 (CEST)
Natürlich habe ich das verstanden, aber Veranstaltungen lassen sich immer geographisch lokalisieren (im Gegensatz zu Kultur, Politik, usw). Steak 16:46, 28. Jun. 2012 (CEST)
Wenn steirischer herbst und Styriarte sich nicht auf Graz konzentrieren, gehören sie nicht in diese Kategorie, sondern in Kategorie:Veranstaltung in der Steiermark, was es aber (noch) nicht gibt, also in Kategorie:Veranstaltung in Österreich (umzubenennen von Kategorie:Veranstaltung (Österreich). --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 18:03, 28. Jun. 2012 (CEST)
das ist ein ganz schlechter vorschlag mit den raufschieben, denn dann geht jeder bezug zu graz verloren, und der muss erhalten bleiben: das ist doch keine lösung, dann steht Europameisterschaft unter Kategorie:Veranstaltung in Europa und Weltmeisterschaft in Kategorie:Veranstaltung auf der Erde
nein, so etwas jetzt wieder den geo-richtlinien zu unterwerfen diskrediert die gesamten bemühungen der letzen wochen, "in" für geokats einzuführen: als nächstes kommt dann doch wieder Kategorie:Unternehmen in Deutschland, Kategorie:Organisation in Deutschland, und die ganze dumme keilerei geht von vorne los, nur auf der anderen seite: lass es doch endlich gut sein und bleiben wir bei geoobjekten mit "in", und „veranstaltung“ ist im allerbesten willen kein geoobjekt --W!B: (Diskussion) 04:38, 29. Jun. 2012 (CEST)
Also bitte, eine Veranstaltung lässt sich immer lokalisieren. Wenn nur ein loser Bezug zu Graz da ist, kommt der Artikel halt nach Kategorie:Kultur (Graz). Steak 12:23, 29. Jun. 2012 (CEST)
und was tust Du bitte mit einer Prozession, einem Bittgang - nach dem gps in jeder gemeinde, die durchquert wird, verorten? oder fängt hier start-ziel-TF-reumgetrixe an? was tun mit ballonflugwettbewerben, wo jeder wo anders runterkommt? und einer Hochsee-Regatta, nach den angelaufenen häfen? --W!B: (Diskussion) 06:15, 1. Jul. 2012 (CEST)
Das wird dann eben eine Etage höher in der Bundesland-Kategorie einsortiert und ggf. in die Kulturkategorie der Gemeinden, für die die Veranstaltung wichtig ist. Steak 10:37, 1. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Veranstaltung (Augsburg) nach Kategorie:Veranstaltung in Augsburg[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 08:43, 28. Jun. 2012 (CEST)

Auch hier nicht ohne weiteres logisch. Z.B. der Augsburger Friedenspreis wird zwar durch die Stadt, aber nicht zwangsweise in Augsburg vergeben. Der Kat-Name sagt nicht mehr und nicht weniger aus, als dass die Stadt Augsburg damit in Verbindung steht. Das ist auch sachlich absolut richtig und auch nicht zu verschieben. Wenn dann muss die Kategorie:Veranstaltung in Augsburg eine Unterkategorie werden. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 12:45, 28. Jun. 2012 (CEST)
das ist unnötig, geographisch wird nur die Kategorie:Veranstaltungsgebäude erfasst: dasselbe wie mit museen vs. sammlungen: letztere werden nach der sammelnden intitution, nicht dem aufbewahrungsort katalogisiert, haben also keinen geographischen bezug: wenn sie das museeum 10 km weiter bunkert, kümmert uns das nicht --W!B: (Diskussion) 15:21, 28. Jun. 2012 (CEST)
Der Augsburger Friedenspreis ist auch keine Veranstaltung, sondern eine Auszeichnung, gehört also auch überhaupt nicht in die Kategorie. Der ist in Kategorie:Auszeichnung (Augsburg) gut aufgehoben. Steak 16:38, 28. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Veranstaltung (Frankfurt am Main) nach Kategorie:Veranstaltung in Frankfurt am Main[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 08:43, 28. Jun. 2012 (CEST)

Auch hier, ähnlich wie oben, gegen die reine Verschiebung. Der Alois-Kottmann-Preis wird gerade einmal in Kooperation mit der Stadt verliehen, und das auch nich in der Stadt, sondern im Rahmen der Internationalen Musiktage Hessen Main-Taunus Hofheim welches bekanntlich in Hofheim am Taunus stattfindet. Also auch hier maximal eine zu errichtende Unterkat Kategorie:Veranstaltung in Frankfurt am Main. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 12:52, 28. Jun. 2012 (CEST)
auch hier: bitte keine unterkategorie --W!B: (Diskussion) 15:23, 28. Jun. 2012 (CEST)
Die Unterkats sind nötig und logisch. Was dagegen spricht erschließt sich mir nicht. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 21:31, 28. Jun. 2012 (CEST)
siehe oben, das "in" soll - wie wir in den letzen wochen durchkauen - für geoobjekte und geographische lage reserviert bleiben, und veranstaltungen sind keine geoobjekte: dann geht doch das ganze wieder von vorne los: es macht alle bemühungen um die benennungen hinfällig, wenn man jetzt blindlings weiterschiebt
ausserdem müssen wir doch dann, um "die systematik zu wahren", für jeden Orte/Gemeinde eine Veranstaltung (XXX) und eine Veranstaltung in XXX anlegen, weil aber 99,9% aller Orte/Gemeinden keine veranstaltungen haben, die geographisch darüber hinausgehen, haben wir wieder zu zigtausenden nutzlose kategorien mit einem eintrag, nur weil sich das ein paar stadtwikis für ein paar spezialfälle so wünschen --W!B: (Diskussion) 04:50, 29. Jun. 2012 (CEST)
Wo findet sich diese Diskussion? Und weshalb sind dann die Sportveranstaltungs-Kategorien gleichwohl mit "in" benannt? --PaterMcFly Diskussion Beiträge 07:55, 29. Jun. 2012 (CEST)
auf den löschseiten der letzten wochen, ich hab vergessen, wann es angefangen hat, im april glaub ich - und warum sie so heissen, frag ich mich auch, sieht denn keiner ausser mir sich einen abgrund auftun? dann solls mir wurscht sein, wikifant bleibt wikifant mit laib und sehle ;) --W!B: (Diskussion) 06:17, 1. Jul. 2012 (CEST)

Umbenennung abgelehnt. Gemäß WP:NK/K#Qualifikatoren sollen Klammer-Qualifikatoren dort beibehalten werden, wo sie sich offensichtlich durchgesetzt haben: Ein Blick in Kategorie:Veranstaltung nach räumlicher Zuordnung zeigt, dass dort weitestgehend die Klammerung verwendet wird. Eine Umbenennung kann daher nur stattfinden, wenn sie über die gesamte Struktur gemacht wird, doch dafür sehe ich derzeit keinen Konsens. Die neu eingeführten Regeln für geografische Objekte sind hier nicht anwendbar. Gruß, Siechfred 12:47, 16. Okt. 2012 (CEST)

Kategorie:Zahnarzt nach Kategorie:Zahnarzt (Person) (wird nicht umbenannt)[Bearbeiten]

es sind zu 99% Personen, aber auch die Fachrichtungen, also verschiedene Arten von zahnärzten hier versammelt. Eingangskontrolle (Diskussion) 16:18, 28. Jun. 2012 (CEST)

  • Löschen, Zahnarzt-Sein macht nicht relevant, es ist sowieso fraglich, was eine derartige Kategorie an Erkenntnisgewinn bringen soll. Steak 16:33, 28. Jun. 2012 (CEST)
Eher behalten, da es offenbar genügend gibt. Umbenennung aber unnötig. Dann müsste man das bei allen anderen auch machen wie ZB Kategorie:Augenarzt. --Kungfuman (Diskussion) 17:23, 28. Jun. 2012 (CEST)

imho - egal wie es endet - sowieso unnötig, die "sorten" von Zahnarzt kann man hier unter "*", unter Kat:Zahnmedizin und/oder unter Kat:Medizinberuf führen --W!B: (Diskussion) 17:29, 28. Jun. 2012 (CEST)

Behalten und Fachrichtungen umsortieren o. Ä. DestinyFound (Diskussion) 03:03, 29. Jun. 2012 (CEST)
Behalten (Nicht umbenennen). Wenn dann eher die Zahnarztarten in eine Typenkategorie auslagern, falls genügend zusammenkommen. --TETRIS L 16:57, 29. Jun. 2012 (CEST)
Behalten (nicht umbenennen) Es heißt ja in der Überkat auch Kategorie:Mediziner und nicht Kategorie:Mediziner (Person) und sämtliche Fachrichtungen sind auch ohne (Person) - -- WeWeEsEsEins - talk with me Bewertung 18:25, 29. Jun. 2012 (CEST)

Diese Kategorie stört niemanden und ist sicher einigen Nutzern hilfreich - Behalten!--Benzin-Papst-21 (Diskussion) 18:36, 29. Jun. 2012 (CEST)

Hat jemand einen LA gestellt? Sie entwickelt sich aber jetzt zum Mischmasch aus Fachrichtungen und Personen. --Eingangskontrolle (Diskussion) 11:26, 30. Jun. 2012 (CEST)
Die Fachrichtungen sind hier sowieso falsch in der Kategorie:Person, die müssten in der Kategorie:Heilberuf stehen. Wegen Fehleinordnungen muss die Kategorie nicht umbenannt werden. --Summ (Diskussion) 21:13, 3. Jul. 2012 (CEST)

Gemäß Diskussion die drei Fachrichtungen aus der Personenkategorie entfernt (und anders einsortiert). Diese Kategorie bleibt, wie sie ist. --Drahreg01 18:20, 7. Aug. 2012 (CEST)

Kategorie:Geographie abhängiger Gebiete nach Kategorie:Geographie nach abhängigem Gebiet (wird verschoben)[Bearbeiten]

Übliche Nomenklatur. Steak 17:28, 28. Jun. 2012 (CEST)

Lt. Antrag. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:39, 3. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Religion in Griechenland nach Kategorie:Religion (Griechenland) (erl.)[Bearbeiten]

Religion lässt sich nicht verorten und hat nur eine lose Zugehörigkeit zu einem Staat, sodass hier die Klammervariante sinnvoller erscheint. Der Antrag gilt sinngemäß für alle derartigen Religionskategorien, wobei die meisten schon auf der Klammervariante stehen. Steak 17:35, 28. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Religion nach Ort in der Schweiz nach Kategorie:Religion (Schweiz) nach politischer Gemeinde (erl.)[Bearbeiten]

Siehe eins drüber, wobei hier noch die Reihenfolge umgestellt und Ort durch politische Gemeinde ersetzt werden muss. Steak 17:35, 28. Jun. 2012 (CEST)

Nach politischer Gemeinde oder nach Kanton? Zumindest bei Basel könnte beides gemeint sein. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 23:06, 28. Jun. 2012 (CEST)
Nö, nach Kanton wird in Kategorie:Religion nach Kanton (Schweiz) sortiert. Steak 23:32, 28. Jun. 2012 (CEST)
Oh, die gibt's auch. Dann müsste man wohl einige der Einträge von Kategorie:Religion (Basel) umsortieren, da sie den Kanton bzw. das Bistum betreffen. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 07:57, 29. Jun. 2012 (CEST)
wir können es uns hier ganz einfach machen. Löschen. Diese Zwischenebene ist weder hilfreich noch notwendig. Stattdessen kann hier unser katbaum ganz leicht entschlackt werden. -- Radschläger sprich mit mir 20:03, 22. Aug. 2012 (CEST)
+1, löschen --Alpöhi (Diskussion) 20:20, 11. Sep. 2012 (CEST)

Wird gelöscht. Es handelt sich um eine unterhalb der Kategorie:Religion nach Staat nicht einheitlich verwendete Zwischenkategorie, zudem wurde das P:Religion nicht einbezogen. Die einsortierten Kategorien werden nach Kategorie:Religion (Schweiz) umkategorisiert. Gruß, Siechfred 10:24, 3. Okt. 2012 (CEST)

Kategorie:Kultusministerium nach Kategorie:Kulturministerium (erl.)[Bearbeiten]

wie an der liste Kulturministerium, aber dem artikel „Als Kultusministerium wird in Deutschland traditionell die oberste Verwaltungsbehörde eines Bundeslandes für den Bereich Schule und Bildung …“ zu sehen, ist ersteres der oberbegriff, zweiteres ein deutsches spezifikum: auch die sich aus dem deutschen spezifikum ergebende doppelkategorisierung der kategorie als Kategorie:Bildungsministerium ist falsch, da im rest der welt sich die Kulturministerien mit kulturellem Leben und Kulturerbe beschäftigen (Kulturpolitik, das Bildungsministerium ist immer ein anderes - soferne sie nicht vereint sind) - ob ein deutsches Kultusministerium überhaupt unter Kulturministerium fällt, ist zu klären --W!B: (Diskussion) 21:49, 28. Jun. 2012 (CEST)

Richtiger Ansatz, aber imho falscher Umsetzungsvorschlag: Kultusministerium ist die deutsche Bezeichnung für Bildungsministerium. Daher gehören die Kulturministerien hier raus und die Kat bleibt erhalten als Unterkat von Bildungsministerium. Daneben schaffen wir eine neue Kategorie:Kulturministerium für die hier auszusortierenden Kulturministerien. --Karsten11 (Diskussion) 10:20, 5. Jul. 2012 (CEST)
ach so, wenns niemanden stört, dass Kategorie:Bildungsministerium (Deutschland) dann unter Kategorie:Kultusministerium eingetragen ist - ich mag es eh, wenn der lokale fachname genommen wird, nur die kategorien-notrmierungs-fraktion regt sich immer auf, wenn ge-eigenbrödelt wird: klar sollte Kategorie:Bildungsministerium (Schweiz) dann auch stattdessen Kategorie:Bildungsdepartement (Schweiz) heissen, und Kategorie:Bildungsministerium (Vereinigte Staaten) richtig Kategorie:Department of Education (Vereinigte Staaten)
wenn das anklang findet, mach ichs natürlich per hand --W!B: (Diskussion) 12:17, 6. Jul. 2012 (CEST)

Bleibt einstweilen. Der Antrag scheint dem Grunde nach berechtigt, nur sehe ich keinerlei Handlungsmaxime für eine sachgerechte Abarbeitung: Nur zwei Diskussionsteilnehmer und seit über drei Monaten kein Beitrag sind in diesem Fall keine ausreichende Entscheidungsgrundlage. Ggf. anderenorts ausdiskutieren oder Wiedervorlage. Gruß, Siechfred 12:54, 16. Okt. 2012 (CEST)

Kategorie:Benutzer:aus Afrika (bleibt)[Bearbeiten]

Im Benutzer-Lokalisierungs-Ast ist die Zuordnung nach Kontinent unnötig und wenig aussagekräftig, hier reicht Zuordnung nach Staat, vor allem, da die Kontinent-Kategorien sowieso wieder nach Staaten aufgeteilt sind. Steak 23:30, 28. Jun. 2012 (CEST)

Behalten, siehe unten.--Nothere 23:54, 30. Jun. 2012 (CEST)
Bleibt. Die Kategorisierung erfolgt meist über Benutzer:Vorlage/aus Afrika, und es ist kein Grund
ersichtlich, warum "aus Afrika" nicht, "aus der Europäischen Union" oder "aus Österreich"  hingegen
doch kategorisiert werden sollten. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:31, 3. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Benutzer:aus Amerika (bleibt)[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 23:31, 28. Jun. 2012 (CEST)

Sinngemäß wie eins drüber. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:33, 3. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Benutzer:aus Asien (bleibt)[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 23:31, 28. Jun. 2012 (CEST)

Sinngemäß wie bei Afrika. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:33, 3. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Benutzer:aus Europa (bleibt)[Bearbeiten]

Siehe oben. Steak 23:31, 28. Jun. 2012 (CEST)

6170 eingeordnete Benutzer und 40 Unterkategorien. Da wird aber einiges durcheinander gewirbelt. Ob's das wert ist?--Bartlebooth (Diskussion) 00:27, 29. Jun. 2012 (CEST)
Na die Unterkategorien sollen ja nicht gelöscht werden. Steak 08:26, 29. Jun. 2012 (CEST)

Behalten. Per Babel kann man sich in die Kategorie:aus Europa einordnen, ohne sich in eine Staaten-Kat zu sortieren. Es gibt keinen Grund, diese Möglichkeit zu entfernen. Analog gilt selbiges logischerweise für alle Kontinente.--Nothere 23:53, 30. Jun. 2012 (CEST)

Klar kann man das, aber es macht nicht viel Sinn, weil das keine verwertbare Aussage über die Mitarbeit an der Enzyklopädie macht. Genauso könnte man sagen "Benutzer:von der Erde". Das hätte in etwa den gleichen Informationsgehalt. Steak 23:56, 30. Jun. 2012 (CEST)
Nö, denn jeder Benutzer hier befindet sich auf der Erde. Aber nicht jeder in Europa.--Nothere 00:03, 1. Jul. 2012 (CEST)
Klar, es bringt aber nichts, wenn ich weiß dass er aus Europa kommt. Er könnte aus Irland oder Griechenland oder sonstwo her sein, das sagt also überhaupt nichts über die Sprache, den Arbeitsbereich oder sowas des Benutzers aus. Aus welchem Staat er kommt, sagt dagegen sehr viel aus. Steak 00:10, 1. Jul. 2012 (CEST)
Das hängt vom Staat ab, es gibt genügend Staaten mit verschiedenen Sprachen. Über den Arbeitsbereich sagt es so oder so nichts aus, auch ein Franzose kann sein Spezialgebiet in russischen Städten haben. Wozu diese Kategorien gut sind wäre nochmal eine ganz andere Diskussion.
Es gibt allerdings noch ein Problem, dass die Löschung zumindest der nicht-Europa-Kats verhindert: Es gibt lang nicht zu allen Ländern Kategorien. Um sich dann überhaupt räumlich zuordnen zu können, braucht es die Kontinente-Kats.--Nothere 00:20, 1. Jul. 2012 (CEST)
Es kann doch jeder eine Staatskategorie erstellen, wenn er sich zuordnen möchte. Auf Vorrat zu erstellen ist nich sinnvoll. Steak 10:35, 1. Jul. 2012 (CEST)
Ja. Aber genauso kann sich jeder einer Kontinente-Kat zuordnen, wenn er möchte.--Nothere 23:49, 1. Jul. 2012 (CEST)
Sinngemäß wie bei Afrika. Außerdem ist die große Zahl der einkategorisierten Benutzerseiten zu
bedenken. Ich halte eine Löschung, die auf 6000+ Benutzerseiten Einfluß hat, nicht durch einfachen
LA verhandelbar. Letztlich gab auch die Internationalisierung Ausschlag, vgl. IWs.
--Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:35, 3. Jul. 2012 (CEST)