Wuxi Classic 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wuxi Classic 2011
Logo
Turnierart Einladungsturnier
Austragungsort Wuxi City Sports Park Stadium,
Wuxi, China
Eröffnung 7. Juli 2011
Endspiel 10. Juli 2011
Sieger EnglandEngland Mark Selby
Höchstes Break 137 (China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui)
2010
 
2012

Das Wuxi Classic 2011 war ein Snookerturnier, das vom 7. bis 10. Juli 2011 in Wuxi ausgetragen wurde. Es war ein Einladungsturnier im Rahmen der Main Tour der Snooker-Saison 2011/12.

Titelverteidiger war der Engländer Shaun Murphy, Sieger wurde sein Landsmann Mark Selby.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Vorrunde
Best of 9 Frames
Viertelfinale
Best of 9 Frames
Halbfinale
Best of 11 Frames
Finale
Best of 17 Frames
                                     
        
  EnglandEngland  Shaun Murphy 5  
    EnglandEngland  Peter Ebdon 1  
EnglandEngland  Peter Ebdon 5
China VolksrepublikVolksrepublik China  Rouzi Maimaiti 3  
  EnglandEngland  Shaun Murphy 3  
  EnglandEngland  Allister Carter 6  
        
        
  EnglandEngland  Allister Carter 5
    China VolksrepublikVolksrepublik China  Yu Delu 3  
WalesWales  Matthew Stevens 4
China VolksrepublikVolksrepublik China  Yu Delu 5  
  EnglandEngland  Allister Carter 7
  EnglandEngland  Mark Selby 9
        
        
  China VolksrepublikVolksrepublik China  Ding Junhui 5
    SchottlandSchottland  Stephen Maguire 4  
SchottlandSchottland  Stephen Maguire 5
China VolksrepublikVolksrepublik China  Liang Wenbo 2  
  China VolksrepublikVolksrepublik China  Ding Junhui 5
  EnglandEngland  Mark Selby 6  
        
        
  EnglandEngland  Mark Selby 5
    SchottlandSchottland  Graeme Dott 0  
SchottlandSchottland  Graeme Dott 5
China VolksrepublikVolksrepublik China  Cao Yupeng 2  

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale: Best of 17 Frames
EnglandEngland Allister Carter 7:9 EnglandEngland Mark Selby
Nachmittag-Spiele: 0:102(89), 61:45, 34:92(92), 42:69, 90(90):38, 27:81(66), 71:46, 73(72):31
Abend-Spiele: 84(84):0, 0:71(71), 0:78(53), 35:50, 0:81(80), 107(94):0, 103(99):29, 0:134(100)
99 Höchstes Break 100
0 Century-Breaks 1
5 50+-Breaks 6

Century-Breaks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui 137
EnglandEngland Mark Selby 134, 100
SchottlandSchottland Stephen Maguire 124, 107
EnglandEngland Peter Ebdon 113, 107
EnglandEngland Shaun Murphy 102
EnglandEngland Allister Carter 101

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]