Bloemendaal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Bloemendaal
Flagge der Gemeinde Bloemendaal
Flagge
Wappen der Gemeinde Bloemendaal
Wappen
Provinz Nordholland Nordholland
Bürgermeister Ruud Nederveen (VVD)
Sitz der Gemeinde Overveen
Fläche
 – Land
 – Wasser
38,56 km²
38,04 km²
0,52 km²
CBS-Code 0377
Einwohner 22.057 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 572 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 24′ N, 4° 37′ O52.44.6166666666667Koordinaten: 52° 24′ N, 4° 37′ O
Bedeutender Verkehrsweg N200
Vorwahl 023
Postleitzahlen 2060–2062
Website www.bloemendaal.nl
Lage von Bloemendaal in den Niederlanden

Bloemendaal ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Nordholland. Die Gemeinde zählt 22.057 Einwohner (Stand 1. Januar 2014) und hat eine Fläche von 38,56 km², 0,52 km² davon sind Wasser.

Zur Gemeinde gehören die Villendörfer Bloemendaal, Aerdenhout, Bloemendaal aan Zee, Overveen (mit dem Sitz der Gemeindeverwaltung), Vogelenzang und Bennebroek. Bloemendaal ist die reichste Gemeinde des Landes.

In der Gemeinde liegt der Ehrenfriedhof Bloemendaal (Eerebegraafplaats Bloemendaal). Hier haben 373 Widerstandskämpfer aus dem Zweiten Weltkrieg ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Gemeindehaus in Overveen

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Mischa Epper-Quarles van Ufford (* 18. August 1901 Bloemendaal – 22. Oktober 1978 Basel), Plastikerin, Porträtplastikerin, Goldschmiedin[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bloemendaal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande
  2. Mischa Epper-Quarles van Ufford auf www.sikart.ch