Dale Dye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dale Dye (2008)

Dale Adam Dye, Jr. (* 8. Oktober 1944 in Cape Girardeau, Missouri) ist ein US-amerikanischer Unternehmer, Schauspieler und Autor.

Leben[Bearbeiten]

Der US-Marine-Veteran Dye diente in den 1960er Jahren im Vietnamkrieg.[1] Er wurde mehrfach verwundet und erhielt drei Purple Hearts.[2] In den frühen 1980er Jahren war er noch in Beirut stationiert, bevor er seine aktive militärische Laufbahn im Rang eines Captain[2] 1984 beendete.[1]

Bis heute arbeitet Dale Dye als Berater von Film- und Fernsehproduktionen in Fragen der Darstellung militärisch bezogener Sachverhalte und Dramaturgien. Seine ersten Werke als technischer Berater waren 1986 die Spielfilme Invasion vom Mars und Platoon. Weitere, international bekannt gewordene und von Dye begleitete Spielfilmproduktionen waren unter anderen Bestie Krieg, Geboren am 4. Juli, JFK – Tatort Dallas, Outbreak – Lautlose Killer und Der Soldat James Ryan. Häufig trat er neben seiner beratenden Tätigkeit auch als Darsteller auf, so etwa als Captain Harris in Platoon und in mehreren Folgen der Miniserie Band of Brothers – Wir waren wie Brüder. Dye hat zwischenzeitlich für Beratertätigkeiten das Unternehmen Warriors Inc. gegründet.[1]

Dale Dye hat einige Romane veröffentlicht[3] sowie das Drehbuch des Spielfilms Airborne – Flügel aus Stahl (Original: Fire Birds) mitverfasst.[4]

Seit 2011 ist er als Commander Porter in Steven Spielbergs Science-Fiction-Serie Falling Skies zu sehen.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten]

  •  Platoon. Ein Roman. Nach einem Drehbuch von Oliver Stone. 13. Auflage. Heyne, München 1994 (Originaltitel: Platoon, übersetzt von Joachim Honnef), ISBN 3-453-00536-8, DNB 940523930.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatPeter De Jonge: Dale Dye Will Make a Man Out of You. New York Times, abgerufen am 22. September 2008 (englisch).
  2. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatDale Dye Interview. BBC, abgerufen am 22. September 2008 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatDale Dye Biography. www.filmreference.com, abgerufen am 22. September 2008 (englisch).
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatFull cast and crew for Fire Birds. Internet Movie Database, abgerufen am 22. September 2008 (englisch).