Halifax (Vermont)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Halifax
Halifax (Vermont)
Halifax
Halifax
Lage in Vermont
Basisdaten
Gründung: 11. Mai 1750
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Vermont
County:

Windham County

Koordinaten: 42° 47′ N, 72° 45′ W42.781944-72.749444526Koordinaten: 42° 47′ N, 72° 45′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 728 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 7,1 Einwohner je km²
Fläche: 103,1 km² (ca. 40 mi²)
davon 102,9 km² (ca. 40 mi²) Land
Höhe: 526 m
Postleitzahl: 05358
Vorwahl: +1 802
FIPS:

50-31150

GNIS-ID: 1462113
Webpräsenz: www.HallifaxVermont.comVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite

Halifax[1] ist eine Gemeinde im Bundesstaat Vermont in den Vereinigten Staaten. Die 728 Bewohner des Ortes (laut der Volkszählung von 2010[2]) ernähren sich in erster Linie von Vieh- und Weidewirtschaft. Sie liegt direkt an der Grenze zum südlich gelegenen Massachusetts und etwa 20 km westlich des Connecticut River.

Halifax ist eine der ältesten Gründungen auf dem Gebiet des heutigen Vermont. Im Gegensatz zu vielen anderen Towns, die Benning Wentworth im New Hampshire Grants von 1750 ausrief wurde sie rasch, nämlich ab 1761, besiedelt und war zwischen 1791 und 1830 die Town mit der größten Bevölkerungszahl in Vermont. Seit einem Maximum von 1.600 Einwohnern im Jahr 1800 nahm die Bevölkerungszahl aber kontinuierlich ab, bis sie 1960 ihr Minimum von nur noch 268 Einwohnern aufwies. Seither stieg die Zahl kontinuierlich auf die heutige Höhe an. Das soziale Leben Halifax' spielt sich in der Schule, die vom Kindergarten bis zur achten Klasse reicht, und in der örtlichen Historischen Gesellschaft ab. Kirchen gibt es, im Gegensatz zu den meisten Orten Neuenglands, nicht. Die Vermont State Route 112 bindet das Gebiet sowohl an das übrige Vermont als auch an Massachusetts an.

Umliegende Orte[Bearbeiten]

Alle Angaben als Luftlinien-Entfernungen.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Halifay im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 18. März 2012
  2. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder