Himeji

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Himeji. Für das gleichnamige Lehen siehe Himeji (Han).
Himeji-shi
姫路市
Himeji
Geographische Lage in Japan
Himeji (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Hyōgo
Koordinaten: 34° 49′ N, 134° 41′ O34.815277777778134.68527777778Koordinaten: 34° 48′ 55″ N, 134° 41′ 7″ O
Basisdaten
Fläche: 534,27 km²
Einwohner: 534.640
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 1001 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 28201-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Himeji
Baum: Immergrüne Eichen
Blume: Orchidee
Vogel: Weiße Reiher (Silberreiher, Mittelreiher, Seidenreiher)
Insekt: Atrophaneura alcinous
Rathaus
Adresse: Himeji City Hall
4-1 Yasuda
Himeji-shi
Hyōgo 670-8501
Webadresse: http://www.city.himeji.hyogo.jp
Lage Himejis in der Präfektur Hyōgo
Lage Himejis in der Präfektur

Himeji (jap. 姫路市, -shi) ist eine alte Burgstadt in der Präfektur Hyōgo in Japan. Sie wurde am 1. April 1889 zur Stadt erhoben.

Die Burg Himeji (Himeji-jō) gehört zu den nationalen Kulturschätzen Japans und wurde 1993 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Der Park um die Burg ist als einer der besonders schönen Orte für das Kirschblütenfest Hanami bekannt und zieht alljährlich zahlreiche Besucher an.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]