Kategorie:Redewendung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Redewendung ist eine Verbindung von mehreren Wörtern („feste Wortverbindung“), die eine Einheit bilden und deren Gesamtbedeutung nicht direkt aus der Bedeutung der Einzelelemente abgeleitet werden kann. Ein einzelnes Wort, das in übertragener Bedeutung oder umgangssprachlich verwendet wird, ist meist keine Redewendung und sollte nicht als solche kategorisiert werden.

Anm: Sollte der Artikel aber unter einem einfachen Lemma stehen, obwohl das Wort primär in einer Phrase vorkommt, sollte hier schon eingetragen werden: Entscheidend ist, wovon der Artikel handelt. Beispiel: Einen Maulaffen feilhalten steht unter Maulaffe, oder Lehrgeld zahlen unter Lehrgeld.

Weblink[Bearbeiten]

 Wiktionary: Redewendungen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


 Commons: Proverbs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

!

Seiten in der Kategorie „Redewendung“

Es werden 200 von insgesamt 384 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

(vorherige 200) (nächste 200)

 

!

#

A

B

C

D

D (Fortsetzung)

E

F

G

H

I

J

K

(vorherige 200) (nächste 200)