Liste der Nummer-eins-Hits in den Niederlanden (1999)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in den Niederlanden im Jahr 1999. Es gab in diesem Jahr 17 Nummer-eins-Singles und 20 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • U2The Best Of 1980–1990
    • 8 Wochen (21. November 1998 – 22. Januar 1999)
  • Bee GeesOne Night Only
    • 1 Woche (23. Januar – 29. Januar, insgesamt 2 Wochen)
  • Ilse DeLangeWorld of Hurt
    • 3 Wochen (30. Januar – 19. Februar, insgesamt 6 Wochen; → 1998)
  • Volumia!Volumia!
    • 1 Woche (20. Februar – 26. Februar)
  • Bee GeesOne Night Only
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März, insgesamt 2 Wochen)
  • 2pacGreatest Hits
    • 2 Wochen (6. März – 19. März)
  • Ilse DeLangeWorld of Hurt
    • 2 Wochen (20. März – 2. April, insgesamt 6 Wochen)
  • Andrea BocelliSogno
    • 3 Wochen (3. April – 23. April, insgesamt 5 Wochen)
  • VengaboysGreatest Hits Part 1
    • 3 Wochen (24. April – 14. Mai)
  • Andrea BocelliSogno
    • 2 Wochen (15. Mai – 28. Mai, insgesamt 5 Wochen)
  • Backstreet BoysMillennium
    • 2 Wochen (29. Mai – 11. Juni)
  • Frans Bauer & Corry KoningsFrans Bauer & Corry Konings
    • 1 Woche (12. Juni – 18. Juni)
  • Toy-BoxFantastic
    • 2 Wochen (19. Juni – 2. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • ABBADe grootste hits in Nederland - 25 jaar na 'Waterloo'
    • 2 Wochen (3. Juli – 16. Juli)
  • Toy-BoxFantastic
    • 1 Woche (17. Juli – 23. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • De KastOnvoorspelbaar
    • 2 Wochen (24. Juli – 6. August)
  • Whitney HoustonMy Love Is Your Love
    • 3 Wochen (7. August – 27. August)
  • Notting Hill (Soundtrack)
    • 3 Wochen (28. August – 17. September)
  • Shania TwainCome On Over
    • 2 Wochen (18. September – 1. Oktober, insgesamt 7 Wochen)
  • Frans BauerSamen met jou
    • 2 Wochen (2. Oktober – 15. Oktober)
  • Shania TwainCome On Over
    • 5 Wochen (16. Oktober – 19. November, insgesamt 7 Wochen)
  • AnoukUrban Solitude
    • 4 Wochen (20. November – 17. Dezember)
  • Céline DionAll the Way – A Decade of Song
    • 1 Woche (18. Dezember – 24. Dezember, insgesamt 2 Wochen; → 2000)
  • Andrea BocelliSacred Arias
    • 1 Woche (25. Dezember 1999 – 7. Januar 2000)

Weblinks[Bearbeiten]