Mission de Sorel-Tracy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mission de Sorel-Tracy
Logo der Mission de Sorel-Tracy
Gründung 2004
Auflösung 2008
Geschichte Blizzard de Saint-Gabriel
1996 – 1998
Blizzard de Joliette
1998 – 2000
Mission de Joliette
2000 – 2002
Mission de Saint-Jean
2002 – 2004
Mission de Sorel-Tracy
2004 – 2008
Standort Sorel-Tracy, Québec
Teamfarben schwarz, rot, weiß
Liga Ligue Nord-Américaine de Hockey
Coupe Canam keine

Die Mission de Sorel-Tracy (englisch Sorel-Tracy Mission) waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Sorel-Tracy, Québec. Das Team spielte von 2004 bis 2008 in der Ligue Nord-Américaine de Hockey.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Franchise der Mission de Sain-Jean aus der Québec Semi-Pro Hockey League wurde 2004 von Saint-Jean-sur-Richelieu nach Sorel-Tracy umgesiedelt und in Mission de Sorel-Tracy umbenannt. Im selben Jahr änderte die QSPHL aufgrund der wachsenden Professionalisierung ihrer Teilnehmer ihren Namen in Ligue Nord-Américaine de Hockey. In der LNAH wies die Mannschaft eine durchwachsene Bilanz auf und verschlechterte sich in den vier Jahren ihres Bestehens vom zweiten Platz in ihrer Premieren-Spielzeit, der Saison 2004/05, auf den siebten Platz 2008. In den Playoffs um die Coupe Futura konnte sich das Team nicht durchsetzen.

Im Anschluss an die Saison 2007/08 wurde das Franchise aufgelöst.

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 187 KanadaKanada David St. Pierre
Tore: 101 KanadaKanada David St. Pierre
Assists: 192 KanadaKanada David St. Pierre
Punkte: 293 KanadaKanada David St. Pierre
Strafminuten: 787 KanadaKanada Jon Mirasty

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]