Poutrelles Delta de Sainte-Marie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poutrelles Delta de Sainte-Marie
Logo der Poutrelles Delta de Sainte-Marie
Gründung 2003
Auflösung 2009
Geschichte Poutrelles Delta de Sainte-Marie
2003 – 2009
Stadion Aréna Paul-Henri Drouin
Standort Sainte Marie, Québec
Teamfarben schwarz, blau, weiß
Liga Ligue centrale de hockey senior AA du Québec (2003-2008)
Ligue Nord-Américaine de Hockey (2008-2009)
Coupe Canam keine

Die Poutrelles Delta de Sainte-Marie (englisch St. Marie Poutrelles Delta) waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Sainte Marie, Québec. Das Team spielte in der Saison 2008/09 in der Ligue Nord-Américaine de Hockey.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Mannschaft wurde 2003 gegründet und spielte in ihren ersten fünf Spielzeiten in der Ligue centrale de hockey senior AA du Québec. Anschließend wurde das Team für die Saison 2008/09 als neues Franchise in die professionelle Ligue Nord-Américaine de Hockey aufgenommen. Aus dieser musste sich der Club allerdings bereits nach 32 der 44 Spieltage aufgrund finanzieller Probleme zurückziehen.

Im Anschluss an seine einzige LNAH-Spielzeit, in der es eine negative Bilanz von 13 Siegen bei 19 Niederlagen aufwies, wurde das Franchise aufgelöst.

Team-Rekorde (LNAH)[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 31 KanadaKanada Jesse Bélanger
Tore: 15 KanadaKanada Jesse Bélanger, KanadaKanada Simon Nadeau
Assists: 28 KanadaKanada Jesse Bélanger
Punkte: 43 KanadaKanada Jesse Bélanger
Strafminuten: 141 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Neil Posillico

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]