NextGen Series 2012/13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Wettbewerbs

Die NextGen Series 2012/13 ist die zweite Ausspielung des von Filmproduzent Justin Andrews und dem Sportdirektor von FC Brentford Mark Warburton initiierten europäischen Fußballvereinswettbewerbs für männliche Fußballspieler unter 19 Jahren. Aufgrund der Aufstockung des Teilnehmerfeldes nahmen in dieser Saison erstmals 24 Klubs aus 13 Landesverbänden der UEFA teil.

Die Saison begann mit den ersten Gruppenspielen am 15. August 2012 und endete mit dem Finale am 1. April 2013 im Stadio Giuseppe Sinigaglia im norditalienischen Como.[1] Auch die beiden Halbfinalpartien am 29. März und das Spiel um Platz 3 am 31. März 2013 fanden in diesem Stadion statt.

Gespielt wurde nach dem Vorbild der europäischen Klubwettbewerbe in einer Kombination aus Gruppenphase mit Hin- und Rückspielen und K.-o.-System ab dem Achtelfinale. Dabei wurde in sechs Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt. Die jeweils beiden besten Teams jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten qualifizierten sich für das Achtelfinale.

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. SpanienSpanien FC Barcelona 6 3 2 1 12:06 11
2. BelgienBelgien RSC Anderlecht 6 2 3 1 08:06 9
3. EnglandEngland Tottenham Hotspur 6 2 2 2 10:10 8
4. DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg 6 1 1 4 09:17 4
15. August 2012
FC Barcelona 1:1 RSC Anderlecht Mini Estadi
22. August 2012
VfL Wolfsburg 2:3 Tottenham Hotspur VfL-Stadion am Elsterweg
12. September 2012
RSC Anderlecht 1:2 VfL Wolfsburg Constant-Vanden-Stock-Stadion
13. September 2012
Tottenham Hotspur 0:2 FC Barcelona White Hart Lane
3. Oktober 2012
VfL Wolfsburg 0:5 FC Barcelona Volkswagen Arena
10. Oktober 2012
RSC Anderlecht 0:0 FC Barcelona Constant-Vanden-Stock-Stadion
24. Oktober 2012
Tottenham Hotspur 2:2 VfL Wolfsburg Hotspur Way
31. Oktober 2012
RSC Anderlecht 1:1 Tottenham Hotspur Constant-Vanden-Stock-Stadion
7. November 2012
FC Barcelona 1:4 Tottenham Hotspur Mini Estadi
21. November 2012
FC Barcelona 3:1 VfL Wolfsburg Mini Estadi
28. November 2012
VfL Wolfsburg 2:3 RSC Anderlecht VfL-Stadion am Elsterweg
13. Dezember 2012
Tottenham Hotspur 0:2 RSC Anderlecht Hotspur Way

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Paris Saint-Germain 6 4 1 1 08:03 13
2. ItalienItalien Juventus Turin 6 3 3 0 09:06 12
3. EnglandEngland Manchester City 6 1 2 3 08:10 5
4. TurkeiTürkei Fenerbahçe Istanbul 6 0 2 4 05:11 2
29. August 2012
Juventus Turin 3:3 Fenerbahçe Istanbul Stadio Giuseppe Moccagatta
30. August 2012
Manchester City 0:2 Paris Saint-Germain Ewen Fields
13. September 2012
Manchester City 3:1 Fenerbahçe Istanbul Ewen Fields
19. September 2012
Juventus Turin 2:0 Paris Saint-Germain Stadio Giuseppe Moccagatta
4. Oktober 2012
Fenerbahçe Istanbul 1:1 Manchester City Maltepe Stadý
24. Oktober 2012
Fenerbahçe Istanbul 0:2 Paris Saint-Germain Maltepe Stadý
31. Oktober 2012
Juventus Turin 1:1 Manchester City Stadio Giuseppe Moccagatta
7. November 2012
Paris Saint-Germain 2:0 Fenerbahçe Istanbul Stade Georges Lefèvre
8. November 2012
Manchester City 2:3 Juventus Turin Ewen Fields
28. November 2012
Paris Saint-Germain 2:1 Manchester City Stade Georges Lefèvre
5. Dezember 2012
Fenerbahçe Istanbul 1:2 Juventus Turin Maltepe Stadý
19. Dezember 2012
Paris Saint-Germain 2:2 Juventus Turin Stade Georges Lefèvre

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. RusslandRussland ZSKA Moskau 6 4 0 2 08:05 12
2. NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam 6 3 2 1 15:06 11
3. EnglandEngland FC Chelsea 6 2 3 1 12:06 9
4. NorwegenNorwegen Molde FK 6 0 1 5 02:20 1
15. August 2012
ZSKA Moskau 2:1 Molde FK Oktober-Stadion
28. August 2012
FC Chelsea 1:2 ZSKA Moskau Cobham Training Centre
13. September 2012
Molde FK 0:1 ZSKA Moskau Aker-Stadion
19. September 2012
Molde FK 0:5 Ajax Amsterdam Aker-Stadion
3. Oktober 2012
ZSKA Moskau 0:1 FC Chelsea Oktober-Stadion
4. Oktober 2012
Ajax Amsterdam 5:0 Molde FK Sportpark De Toekomst
30. Oktober 2012
ZSKA Moskau 2:0 Ajax Amsterdam Oktober-Stadion
31. Oktober 2012
Molde FK 1:1 FC Chelsea Aker-Stadion
6. November 2012
Ajax Amsterdam 2:1 ZSKA Moskau Sportpark De Toekomst
8. November 2012
FC Chelsea 6:0 Molde FK Cobham Training Centre
12. Dezember 2012
FC Chelsea 0:0 Ajax Amsterdam Recreation Ground (Aldershot)
29. Januar 2013
Ajax Amsterdam 3:3 FC Chelsea Sportpark De Toekomst

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. PortugalPortugal Sporting Lissabon 6 4 0 2 12:11 12
2. EnglandEngland Aston Villa 6 3 1 2 12:08 10
3. NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 6 3 0 3 06:09 9
4. SchottlandSchottland Celtic Glasgow 6 1 1 4 08:10 4
15. August 2012
Aston Villa 1:3 Sporting Lissabon Villa Park
29. August 2012
PSV Eindhoven 1:0 Aston Villa De Herdgang
6. September 2012
Celtic Glasgow 1:2 Sporting Lissabon Firhill Stadium
19. September 2012
Aston Villa 2:1 Celtic Glasgow Villa Park
26. September 2012
PSV Eindhoven 1:0 Sporting Lissabon De Herdgang
3. Oktober 2012
Celtic Glasgow 3:1 PSV Eindhoven Firhill Stadium
24. Oktober 2012
Celtic Glasgow 2:2 Aston Villa Firhill Stadium
Sporting Lissabon 4:2 PSV Eindhoven Puma Academy
7. November 2012
Aston Villa 2:0 PSV Eindhoven Villa Park
21. November 2012
Sporting Lissabon 2:1 Celtic Glasgow Estádio José Alvalade XXI
28. November 2012
PSV Eindhoven 1:0 Celtic Glasgow De Herdgang
Sporting Lissabon 1:5 Aston Villa Puma Academy

Gruppe 5[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. ItalienItalien Inter Mailand 6 3 1 2 10:10 10
2. NorwegenNorwegen Rosenborg Trondheim 6 3 1 2 10:10 10
3. EnglandEngland FC Liverpool 6 3 0 3 14:10 9
4. DeutschlandDeutschland Borussia Dortmund 6 1 2 3 05:09 5
19.September 2012
Inter Mailand 3:2 FC Liverpool Centro Sportivo Giacinto Facchetti
26. September 2012
Inter Mailand 1:0 Borussia Dortmund Stadio "Città di Meda"
17. Oktober 2012
Rosenborg Trondheim 1:0 Borussia Dortmund Lerkendal-Stadion
31. Oktober 2012
Borussia Dortmund 2:1 FC Liverpool Stadion Rote Erde
Rosenborg Trondheim 2:1 Inter Mailand Lerkendal-Stadion
7. November 2012
Borussia Dortmund 1:1 Inter Mailand Stadion Rote Erde
9. November 2012
Rosenborg Trondheim 3:0 FC Liverpool Lerkendal-Stadion
13. November 2012
FC Liverpool 4:1 Rosenborg Trondheim Langtree Park
21. November 2012
Borussia Dortmund 2:2 Rosenborg Trondheim Stadion Rote Erde
28. November 2012
FC Liverpool 3:0 Borussia Dortmund Langtree Park
4. Dezember 2012
Inter Mailand 3:1 Rosenborg Trondheim Centro Sportivo Giacinto Facchetti
8. Januar 2013
FC Liverpool 4:1 Inter Mailand Langtree Park

Gruppe 6[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. GriechenlandGriechenland Olympiakos Piräus 6 2 3 1 04:05 9
2. EnglandEngland FC Arsenal 6 2 2 2 07:05 8
3. FrankreichFrankreich Olympique Marseille 6 2 2 2 04:10 8
4. SpanienSpanien Athletic Bilbao 6 2 1 3 12:07 7
28. August 2012
Athletic Bilbao 4:0 Olympiakos Piräus Estadio San Mamés
29. August 2012
FC Arsenal 3:0 Olympique Marseille Underhill Stadium
12. September 2012
Olympique Marseille 2:1 Athletic Blbao Stade Marcel-Cerdan
Olympiakos Piräus 2:0 FC Arsenal Karaiskakis-Stadion
26. September 2012
Olympique Marseille 0:0 Olympiakos Piräus Stade Marcel-Cerdan
4. Oktober 2012
FC Arsenal 0:0 Olympiakos Piräus Underhill Stadium
25. Oktober 2012
Olympique Marseille 1:0 FC Arsenal Stade Marcel-Cerdan
15. November 2012
Athletic Bilbao 0:0 FC Arsenal Estadio San Mamés
Olympiakos Piräus 1:1 Olympique Marseille Karaiskakis-Stadion
28. November 2012
Athletic Bilbao 5:0 Olympique Marseille Estadio San Mamés
6. Dezember 2012
FC Arsenal 4:2 Athletic Bilbao Underhill Stadium
12. Dezember 2012
Olympiakos Piräus 1:0 Athletic Bilbao Karaiskakis-Stadion

Achtelfinale[Bearbeiten]

Die Spiele finden vom 19. Februar bis zum 7. März 2013 statt.

Ergebnis Spielstätte
Ajax Amsterdam NiederlandeNiederlande 1:2 EnglandEngland Aston Villa Sportpark De Toekomst
Paris Saint-Germain  FrankreichFrankreich 1:1 n.V. (3:4 i.E.) EnglandEngland Tottenham Hotspur Stade Georges Lefèvre
FC Barcelona SpanienSpanien 0:2 EnglandEngland FC Chelsea Mini Estadi
Sporting Lissabon PortugalPortugal 4:0 EnglandEngland FC Liverpool Estádio José Alvalade XXI
ZSKA Moskau RusslandRussland 3:0 NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven Akdeniz Stadion
Olympiakos Piräus GriechenlandGriechenland 2:1 BelgienBelgien RSC Anderlecht Karaiskakis-Stadion
Inter Mailand  ItalienItalien 0:1 EnglandEngland FC Arsenal Centro Sportivo Giacinto Facchetti
Juventus Turin ItalienItalien 1:0 NorwegenNorwegen Rosenborg Trondheim Stadio Giuseppe Moccagatta

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Spiele finden vom 17. bis zum 25. März 2013 statt.

Ergebnis Spielstätte
FC Chelsea EnglandEngland 4:1 ItalienItalien Juventus Turin Griffin Park
Tottenham Hotspur EnglandEngland 3:5 n.V. PortugalPortugal Sporting Lissabon Matchroom Stadium
Aston Villa EnglandEngland 1:0 GriechenlandGriechenland Olympiakos Piräus Villa Park
FC Arsenal EnglandEngland 1:0 RusslandRussland ZSKA Moskau Emirates Stadium

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Spiele fanden am 29. März 2013 statt.

Ergebnis Spielstätte
FC Chelsea EnglandEngland 4:3 n.V. EnglandEngland FC Arsenal Stadio Giuseppe Sinigaglia
Aston Villa EnglandEngland 3:1 n.V. PortugalPortugal Sporting Lissabon Stadio Giuseppe Sinigaglia

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

Das Spiel findet am 31. März 2013 statt.

Ergebnis Spielstätte
Sporting Lissabon PortugalPortugal 3:1 EnglandEngland FC Arsenal Stadio Giuseppe Sinigaglia

Finale[Bearbeiten]

Das Spiel fand am 1. April 2013 statt.

Ergebnis Spielstätte
Aston Villa EnglandEngland 2:0 EnglandEngland FC Chelsea Stadio Giuseppe Sinigaglia

Beste Torschützen[Bearbeiten]

Rang Spieler Klub Tore
1 IreIre Graham Burke Aston Villa 7
SchotteSchotte Islam Feruz FC Chelsea
3 IreIre Michael Drenan Aston Villa 6
4 EngländerEngländer Conor Coady FC Liverpool 5
EngländerEngländer Shaquile Coulthirst Tottenham Hotspur
PortugiesePortugiese Carlos Mané Sporting Lissabon
7 EngländerEngländer Chuba Akpom FC Arsenal 4
EngländerEngländer Lewis Baker FC Chelsea
DäneDäne Viktor Fischer Ajax Amsterdam
EngländerEngländer Alex Pritchard Tottenham Hotspur

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Finalort und Spieltag veröffentlicht. In: nextgenseries.com. 7. März 2013, abgerufen am 5. April 2013 (englisch).