Saint-Jean-de-Barrou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Jean-de-Barrou
Wappen von Saint-Jean-de-Barrou
Saint-Jean-de-Barrou (Frankreich)
Saint-Jean-de-Barrou
Region Languedoc-Roussillon
Département Aude
Arrondissement Narbonne
Kanton Durban-Corbières
Gemeindeverband Communauté de communes de la Contrée de Durban-Corbières.
Koordinaten 42° 57′ N, 2° 50′ O42.95752.84132Koordinaten: 42° 57′ N, 2° 50′ O
Höhe 109–347 m
Fläche 7,61 km²
Einwohner 287 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km²
Postleitzahl 11360
INSEE-Code

Kirche Johannes der Täufer

Saint-Jean-de-Barrou ist eine Gemeinde mit 287 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) in Frankreich. Sie liegt im Département Aude in der Region Languedoc-Roussillon. Saint-Jean-de-Barrou ist Teil des Gemeindeverbands Communauté de communes de la Contrée de Durban-Corbières und liegt in der geographischen Region Corbières.

Die Einwohner der Gemeinde werden Saint-Jeannais genannt.

Ein Teil der landwirtschaftlichen Flächen dient dem Weinbau und die Weinberge liegen innerhalb der geschützten Herkunftsbezeichnung Corbières.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 256 314 301 292 225 204 248