Saint Mary’s University Halifax

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt

Saint Mary’s University Halifax
Motto Age Quod Agis
Gründung 1802
Trägerschaft staatlich
Ort Halifax, Nova Scotia, Kanada
Präsident J. Colin Dodds
Studenten 7281
Mitarbeiter 639
davon Professoren 246
Netzwerke IAU, UArktis
Website smu.ca/
Hauptgebäude der Saint Mary’s University

Saint Mary’s University, kurz: SMU, ist eine Universität in Halifax, Nova Scotia, Kanada.

Geschichte[Bearbeiten]

Vorläufer der Universität war eine 1802 durch den römisch-katholischen Priester Edmund Burke gegründete Schule. 1840 erfolgte die Gründung durch das Erzbistum Halifax. 1841 erfolgte die Anerkennung durch die Provinzregierung von Nova Scotia, 1852 die staatliche kanadische Anerkennung. 1913 wurde die Hochschule unter die Leitung der Christian Brothers gestellt; 1940 folgten die Jesuiten.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Arts
  • Business
  • Science
  • Engineering
  • Education

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Saint Mary's University Halifax – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


44.631686111111-63.579747222222Koordinaten: 44° 37′ 54,1″ N, 63° 34′ 47,1″ W