USS Shiloh (CG-67)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Shiloh 1992 vor San Diego
Die Shiloh 1992 vor San Diego
Geschichte Flagge
Bestellung 16. April 1987
Kiellegung 1. August 1989
Stapellauf 8. September 1990
Indienststellung 18. Juli 1992
Technische Daten
Verdrängung

9750 Tonnen

Länge

173 Meter

Breite

16,80 Meter

Tiefgang

10,2 Meter

Besatzung

ca. 390

Antrieb

Vier Gasturbinen, zwei Wellen mit zusammen 80.000 PS

Geschwindigkeit

30+ Knoten

Bewaffnung

2 Starter für Seezielflugkörper, 2 Dreifach-Torpedowerfer, 2 Geschütze 127 mm, 122 VLS-Zellen

Die USS Shiloh (CG-67) ist ein Lenkwaffenkreuzer der United States Navy und gehört der Ticonderoga-Klasse an.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Shiloh wurden 1987 bei Bath Iron Works in Auftrag gegeben. Der Kreuzer wurde auf der Werft des Konzerns 1989 auf Kiel gelegt und lief nach einer Bauzeit von 13 Monaten vom Stapel. Die offizielle Indienststellung des Schiffes fand im Juli 1992 statt. Das Schiff ist nach der Schlacht von Shiloh aus dem Jahre 1862 benannt.

Einsätze der Shiloh umfassen die Operation Desert Strike, bei der das Schiff im Jahre 1996 14 Marschflugkörper vom Typ BGM-109 Tomahawk gegen Ziele im Irak startete, sowie die Operation Iraqi Freedom, bei der im Juli 2002 ebenfalls Marschflugkörper von Bord gestartet wurden.

Am 22. Juni 2006 startete von Bord der Shiloh eine SM-3, die erfolgreich eine ballistische Rakete abfing, die von Barking Sands, Hawaii gestartet worden war. Ende des Jahres nahm der Kreuzer mit der USS Kitty Hawk (CV-63) an einer Übung mit der japanischen Marine teil. 2008 verlegte die Shiloh, wieder mit der Kitty Hawk in den Westpazifik und nahm an einem Hafenbesuch in Hongkong teil. 2009 verlegte die Shiloh an der Seite der USS George Washington (CVN-73) in den Pazifik. Ende März 2010 wurde der Kreuzer eingesetzt, um nach Überlebenden von Bord der Cheonan (PCC-772) zu suchen. Das südkoreanische Schiff war nach offiziellen Untersuchungen vor der nordkoreanischen Küste torpediert worden, ein nordkoreanisches U-Boot soll den Angriff durchgeführt haben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USS Shiloh (CG-67) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien