William Smith (Schwimmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William Smith (* 16. Mai 1924 in Pu'unene, Hawaii; † 8. Februar 2013[1]) war ein US-amerikanischer Schwimmer.

Er wurde bei den Olympischen Spielen 1948 in London sowohl über 400 m Freistil als auch mit der 4×200 m Freistilstaffel Olympiasieger. Im Jahr 1966 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hawaii swimming legend Bill Smith passes

Weblinks[Bearbeiten]