187 Strassenbande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
187 Strassenbande

Gzuz (links) und Bonez MC (rechts), die Hauptakteure der 187 Strassenbande
Allgemeine Informationen
Herkunft Hamburg, Deutschland
Genre(s) Gangsta-Rap, Deutscher Hip-Hop
Gründung 2006
Website 187-strassenbande.de
Aktuelle Besetzung
Bonez MC
Rap
Gzuz
Rap
LX
Rap
Maxwell
Rap
Sa4
Produzent
Jambeatz
Ehemalige Mitglieder
Rap
AchtVier (bis 2013)
Rap
Mosh36 (bis 2013)
Rap
Hasuna (bis 2015)

Die 187 Strassenbande ist eine Hip-Hop-Gruppe aus Hamburg. Sie besteht aus den Rappern Bonez MC, Gzuz, LX, Maxwell und Sa4[1] sowie den Sprayern Frost und Track. Bis 2017 wurden die Produktionen vorwiegend von Jambeatz übernommen. Seit 2018 arbeitet die 187 Strassenbande überwiegend mit dem Produzenten-Duo The Cratez zusammen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde die 187 Strassenbande im Jahre 2006 von Bonez MC und dem Graffiti-Künstler Frost.[1] Ihre ersten Raptexte, die an die Öffentlichkeit gelangten, hießen Deep Cover und basierten auf dem gleichnamigen Track von Dr. Dre feat. Snoop Dogg aus dem Jahr 1992. Nach zwei selbst veröffentlichten Samplern konnte sich mit Krampfhaft kriminell von Bonez MC im Jahre 2012 erstmals ein Album in den deutschen Charts platzieren. Im selben Jahr verließ der Berliner Mosh36 die Bande. Während einer dreijährigen Haftstrafe von Gzuz spielte der Rest der Crew die „Free Gzuz Tour“. 2013 verließ auch AchtVier die 187 Strassenbande, da es einige Differenzen zwischen ihm und den anderen Mitgliedern gab.[2] 2014 folgte das Kollaboalbum High & Hungrig von Gzuz und Bonez MC, das erstmals in den Top 10 der deutschen Charts landete. Am 30. Januar 2015 erschien ihr dritter Sampler auf dem Independent-Label High & Hungrig. Dieser erreichte Platz 2 der deutschen Album-Charts sowie Platz 18 in der Schweiz und Platz 16 in Österreich. 2015 brachten sie ihr Album Obststand von Maxwell und LX heraus. Musikalisch spielt die 187 Strassenbande klassischen Gangsta- und Streetrap mit G-Funk und Trap-Beats.[3]

Nach der Veröffentlichung des Samplers 3 zu Beginn des Jahres 2015 folgte eine ausgebuchte Deutschlandtour.[4] Mit der Veröffentlichung des Albums Obststand am 12. Juni 2015 stiegen die Hamburger in einer Chartwoche auf Platz 5 der deutschen, auf Platz 36 der österreichischen und auf Platz 12 der Schweizer Album-Charts ein. Des Weiteren war die 187 Strassenbande die einzige deutsche Vorgruppe, die den Wu-Tang Clan bei jedem seiner Auftritte auf seiner A -Better-Tomorrow-Deutschland-Tour im Jahr 2015 begleitete.[5] Im selben Jahr kam noch das Soloalbum „Ebbe & Flut“ von Gzuz heraus und es fand die dazugehörige Tour statt, die sich erstmals auch bis nach Österreich und bis in die Schweiz ausdehnte. Am 27. Mai 2016 erschien das Kollaboalbum High & Hungrig 2 der Mitglieder Bonez MC und Gzuz. Das Album erreichte für 200.000 Verkäufe in Deutschland den Platin-Status. Am 9. September 2016 kam das Kollaboalbum des Mitglieds Bonez MC und des Solokünstlers RAF Camora mit dem Titel Palmen aus Plastik heraus. Das Album wurde in Deutschland und in Österreich mit Platin-Schallplatten ausgezeichnet.[6] Im Oktober 2016 gingen die Mitglieder mit dem Album auf Tour.

Mit dem Sampler 4, der am 18. Juli 2017 erschien und Platz 1 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erreichte, stellte die Gruppe mit 22,9 Millionen Streams in der ersten Verkaufswoche auf Spotify einen neuen Rekord in Deutschland auf.[7] Das Album erhielt in Deutschland eine Platin-Schallplatte und in Österreich eine Gold-Schallplatte.

Am 14. Mai 2021 erschien der bis auf einen Song komplett von The Cratez produzierte Sampler 5, der ebenfalls die Spitzenpositionen der Albumcharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen konnte.

Die Zahl 187[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

187 ist die Nummer des Paragraphen im kalifornischen Strafgesetzbuch, in dem Mord behandelt wird. Jugend- und andere Gangs haben die Zahl aufgegriffen und benutzen sie als Drohung. Nachdem sie auch in Songs oder Filmen wie 187 – Eine tödliche Zahl vorkam, wird sie heute in der Jugendsprache verwendet.[8][9]

Der Name der Band wird nicht „Einhundertsiebenundachtzig“, sondern „eins, acht, sieben“ ausgesprochen.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gruppe ist dem Genre Gangsta-Rap zuzuordnen. Sie arbeitet unter anderem mit Musikern wie RAF Camora, Kontra K, Hanybal, Xatar, Azad, Olexesh, Nate57, Capo, Ufo361, Omik K., Trettmann und Capital Bra zusammen.

Als Hauptproduzent war bis 2017 überwiegend der Produzent Jambeatz zuständig, der im Vergleich zu dem Rest der Mitglieder nur im Hintergrund aktiv war und die Öffentlichkeit meidete. In einzelnen Fällen wurde auch mit anderen lokalen Produzenten zusammengearbeitet, wie beispielsweise P.M.B., der die Single Schnapp! von Gzuz und LX auf dem Sampler III produzierte, oder der Rattos-Locos-Produzent Kassim Beats, der die Single Das Volk, das sind wir! von Gzuz und Nate57 auf der Bonus-EP des Samplers III produzierte. Die Kooperation Palmen aus Plastik von Bonez MC mit RAF Camora markierte einen weiteren großen Erfolg im Jahr 2016. Ab 2018 übernahmen überwiegend die Produzenten The Cratez die Produktionen und Jambeatz trat nur noch gelegentlich als Produzent in Erscheinung.

Verhältnis zur Justiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitglieder der Gruppe sind teilweise erheblich vorbestraft. So wurde Gzuz bereits 13 Mal wegen Straftaten verurteilt.[10] Auch andere Mitglieder sind insbesondere wegen Körperverletzungs- und Drogendelikten vorbestraft.[11] Am 11. April 2018 durchsuchte die Polizei wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz 20 der Formation zugerechnete Objekte. Hierbei wurden neben 20.000 Euro mutmaßlichem Dealgeld, Datenträgern, geringen Mengen Cannabis und Kokain auch diverse Waffen wie Elektroschocker, Messer sowie Schreckschusspistolen beschlagnahmt.[12] Das Gruppenmitglied Gzuz bringt seine Ablehnung der Polizei durch ein Tattoo mit dem Text „Fuck Cops“ zum Ausdruck.[10]

Kontroversen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wegen frauenverachtender Texte und Gewaltverherrlichung wird die Band oft kritisiert. 2018 protestierten Lokalpolitiker gegen einen Auftritt in Rottenburg[13], beim Sommerfestival der Universität Paderborn wurde Straßenbande 187 im gleichen Jahr ausgeladen.[14]

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Mitglieder der Crew sind AchtVier, Hasuna und der Berliner Mosh36, die aus jeweils unterschiedlichen Gründen eigene Wege gehen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sampler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[15][16]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2009 187 Strassenbande
Erstveröffentlichung: 31. Juli 2009
2011 Der Sampler II
Erstveröffentlichung: 21. Januar 2011
2015 Der Sampler 3 DE2
(3 Wo.)DE
AT16
(1 Wo.)AT
CH18
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 30. Januar 2015
2017 Sampler 4 DE1
Platin
Platin

(73 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(40 Wo.)AT
CH1
(13 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 18. Juli 2017
Verkäufe: + 207.500
2021 Sampler 5 DE1
(15 Wo.)DE
AT1
(18 Wo.)AT
CH1
(13 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. Mai 2021

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[15]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2016 187 Allstars EP DE52
(6 Wo.)DE
AT52
(1 Wo.)AT
CH23
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 16. Dezember 2016
Teil des Boxsets von Tannen aus Plastik

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[15]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2017 Mit den Jungz
Sampler 4
DE11
Platin
Platin

(11 Wo.)DE
AT45
(3 Wo.)AT
CH62
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2017
Verkäufe: + 400.000; Gzuz, Bonez MC & LX
2021 Paradies
Sampler 5
DE2
(7 Wo.)DE
AT4
(6 Wo.)AT
CH9
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 22. Januar 2021
Bonez MC, Gzuz & Sa4
Keiner kann mich ficken!
Sampler 5
DE3
(4 Wo.)DE
AT12
(2 Wo.)AT
CH20
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 26. Februar 2021
Gzuz
Verpennt
Sampler 5
DE8
(5 Wo.)DE
AT7
(4 Wo.)AT
CH12
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 25. März 2021
Bonez MC, LX & Sa4
Extasy
Sampler 5
DE1
Gold
Gold

(17 Wo.)DE
AT3
(10 Wo.)AT
CH11
(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 7. Mai 2021
Verkäufe: + 200.000; Bonez MC feat. Frauenarzt
Vielen Dank
DE5
(5 Wo.)DE
AT4
(4 Wo.)AT
CH11
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 20. Mai 2021
Bonez MC, Maxwell, LX & Sa4
2022 187 Allstars ‘22
DE3
(5 Wo.)DE
AT8
(3 Wo.)AT
CH14
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 25. Februar 2022
Bonez MC, Gzuz, Maxwell, LX & Sa4
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2017 Millionär
Sampler 4
DE2
Platin
Platin

(18 Wo.)DE
AT29
(7 Wo.)AT
CH32
(6 Wo.)CH
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Verkäufe: + 400.000; Bonez MC, Gzuz
High Life
Sampler 4
DE30
(5 Wo.)DE
AT67
(2 Wo.)AT
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Bonez MC, Gzuz & Maxwell feat. RAF Camora
Sitzheizung
Sampler 4
DE35
Gold
Gold

(5 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Verkäufe: + 200.000; Gzuz & Bonez MC
100er Batzen
Sampler 4
DE45
(4 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Sa4, Gzuz, Bonez MC & LX
Lächeln
Sampler 4
DE53
(3 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Bonez MC
30er Zone
Sampler 4
DE59
(3 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
LX, Sa4 & Maxwell
24/7
Sampler 4
DE60
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
LX
Zeit ist Geld
Sampler 4
DE61
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Sa4, Bonez MC & Gzuz
Was ist passiert?!
Sampler 4
DE72
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Bonez MC, LX & Gzuz
Meine Message
Sampler 4
DE75
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Maxwell
Intro
Sampler 4
DE77
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
LX, Sa4 & Maxwell
Ballermann
Sampler 4
DE81
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
LX, Gzuz & Bonez MC
10 Dinger
Sampler 4
DE84
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
LX & Maxwell
International
Sampler 4
DE98
(2 Wo.)DE
Charteinstieg: 21. Juli 2017
Sa4
2021 Alles nach Plan
Sampler 5
DE5
(7 Wo.)DE
AT4
(6 Wo.)AT
CH14
(3 Wo.)CH
Charteinstieg: 21. Mai 2021
Maxwell, Gzuz & Bonez MC
Täter intensiv
Sampler 5
AT26
(1 Wo.)AT
CH55
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 23. Mai 2021
Bonez MC & Gzuz feat. Temsa7

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Live Krone

Hiphop.de Awards

  • 2015: „Beste Gruppe National“[17]
  • 2015: „Bester Newcomer National“ für LX[17]
  • 2016: „Beste Punchline“ für Gzuz auf Mörder[18]
  • 2016: „Bestes Release National“ für Palmen aus Plastik (von Bonez MC & RAF Camora)[18]
  • 2016: „Beste Gruppe National“ für Bonez MC & RAF Camora[18]
  • 2016: „Bestes Video National“ für Palmen aus Gold (von Bonez MC & RAF Camora)[18]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 187 Strassenbande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Portrait der 187 Strassenbande im Munzinger-Archiv
  2. AchtVier verlässt die 187 Strassenbande – 16BARS.DE. In: 16BARS.DE. Abgerufen am 19. Oktober 2016.
  3. 187 Strassenbande bei laut.de
  4. 187 Strassenbande veröffentlicht bei AKF. (Nicht mehr online verfügbar.) In: aufkeinenfall.com. Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 9. April 2016.
  5. 187 Strassenbande: Gzuz und Bonez MC begleiten Wu-Tang Clan auf Tour. In: rap.de. Abgerufen am 9. April 2016.
  6. Gucci Oli: Bonez MC & RAF Camora kündigen gemeinsames Album „Palmen aus Plastik“ an – rap.de. 7. Juli 2016, abgerufen am 6. September 2016.
  7. Alex Miebach: Rüpelrapper von der 187 Strassenbande stürzen Schmusebär vom Thron. In: Express. 1. August 2017, abgerufen am 7. November 2018.
  8. Kira Welling: Bedeutung von 187: Das steckt hinter dem geheimen Code. In: chip.de. CHIP Digital GmbH, 25. Mai 2017, abgerufen am 4. Juni 2019.
  9. Thomas Kolkmann: 187 Bedeutung: Was steckt hinter dem Zahlencode? In: giga.de. Ströer Media Brands GmbH, 26. November 2018, abgerufen am 4. Juni 2019.
  10. a b Gefeiert und gefürchtet: 187 Strassenbande. Hamburger Abendblatt, 29. März 2018, abgerufen am 21. Juli 2018.
  11. SO KRIMINELL IST DIE 187-STRASSENBANDE WIRKLICH. TAG24, 16. Mai 2018, abgerufen am 21. Juli 2018.
  12. Razzia bei Mitgliedern der 187 Strassenbande. Die Welt, 11. April 2018, abgerufen am 21. Juli 2018.
  13. Fabian Schmidt: 187 Strassenbande: Lokalpolitiker wehren sich gegen Auftritt. In: Der Spiegel. 6. August 2018, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 25. April 2022]).
  14. Viktoria Bartsch: Absage an "187 Strassenbande": Neuer Headliner des Sommerfestivals bleibt geheim. In: Neue Westfälische. Abgerufen am 25. April 2022.
  15. a b c Chartquellen: DE AT CH
  16. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE AT
  17. a b Saskia Meister: Hiphop.de Awards 2015: Die Gewinner! In: Hiphop.de. 9. Januar 2016, abgerufen am 1. Januar 2017.
  18. a b c d Saskia Meister: Hiphop.de Awards 2016: Die Gewinner! In: Hiphop.de. 9. Januar 2017, abgerufen am 18. Januar 2017.