ATP Challenger Montevideo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Uruguay Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Montevideo
UruguayUruguay Uruguay
Erste Austragung 2005
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Website Offizielle Website
Stand: 6. November 2018

Das ATP Challenger Montevideo (offizieller Name: „Uruguay Open“) ist ein seit 2005 jährlich stattfindendes Tennisturnier in Montevideo. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand gespielt. Pablo Cuevas konnte insgesamt fünfmal das Turnier gewinnen (zweimal im Einzel, dreimal im Doppel) und ist damit Rekordsieger.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2018 ArgentinienArgentinien Guido Pella (2) ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq 6:3, 3:6, 6:1
2017 UruguayUruguay Pablo Cuevas (3) PortugalPortugal Gastão Elias 6:4, 6:3
2016 ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva 6:4, 6:1
2015 ArgentinienArgentinien Guido Pella (1) SpanienSpanien Íñigo Cervantes 7:5, 2:6, 6:4
2014 UruguayUruguay Pablo Cuevas (2) BolivienBolivien Hugo Dellien 6:2, 6:4
2013 BrasilienBrasilien Thomaz Bellucci ArgentinienArgentinien Diego Sebastián Schwartzman 6:4, 6:4
2012 ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos DeutschlandDeutschland Julian Reister 6:3, 6:2
2011 ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq ArgentinienArgentinien Máximo González 6:2, 7:5
2010 ArgentinienArgentinien Máximo González UruguayUruguay Pablo Cuevas 1:6, 6:3, 6:4
2009 UruguayUruguay Pablo Cuevas (1) EcuadorEcuador Nicolás Lapentti 7:5, 6:1
2008 AustralienAustralien Peter Luczak ChileChile Nicolás Massú kampflos
2007 SpanienSpanien Santiago Ventura SpanienSpanien Marcel Granollers 4:6, 6:0, 6:4
2006 ArgentinienArgentinien Guillermo Cañas EcuadorEcuador Nicolás Lapentti 2:6, 6:3, 7:6
2005 ArgentinienArgentinien Juan Martín del Potro Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Boris Pašanski 6:3, 2:6, 7:6

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2018 ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
7:65, 6:4
2017 MonacoMonaco Romain Arneodo
BrasilienBrasilien Fernando Romboli
UruguayUruguay Ariel Behar
BrasilienBrasilien Fabiano de Paula
2:6, 6:4, [10:8]
2016 ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
BrasilienBrasilien Fabiano de Paula
ChileChile Christian Garín
kampflos
2015 SlowakeiSlowakei Andrej Martin
ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
BrasilienBrasilien Marcelo Demoliner
PortugalPortugal Gastão Elias
6:4, 3:6, [10:6]
2014 UruguayUruguay Martín Cuevas (2)
UruguayUruguay Pablo Cuevas (3)
ChileChile Nicolás Jarry
ChileChile Gonzalo Lama
6:2, 6:4
2013 UruguayUruguay Martín Cuevas (1)
UruguayUruguay Pablo Cuevas (2)
BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva
BrasilienBrasilien André Ghem
kampflos
2012 KroatienKroatien Nikola Mektić
KroatienKroatien Antonio Veić
SlowenienSlowenien Blaž Kavčič
KroatienKroatien Franko Škugor
6:3, 5:7, [10:7]
2011 SerbienSerbien Nikola Ćirić
MontenegroMontenegro Goran Tošić
UruguayUruguay Marcel Felder
ArgentinienArgentinien Diego Sebastián Schwartzman
7:65, 7:64
2010 ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq
ArgentinienArgentinien Brian Dabul (2)
ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Sebastián Prieto
7:5, 6:3
2009 ArgentinienArgentinien Juan Pablo Brzezicki
SpanienSpanien David Marrero
UruguayUruguay Martín Cuevas
UruguayUruguay Pablo Cuevas
6:4, 6:4
2008 BrasilienBrasilien Franco Ferreiro
BrasilienBrasilien Flávio Saretta
SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver
SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
6:3, 6:2
2007 UruguayUruguay Pablo Cuevas (1)
PeruPeru Luis Horna
SpanienSpanien Marcel Granollers
SpanienSpanien Santiago Ventura
kampflos
2006 ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Sergio Roitman
ArgentinienArgentinien Guillermo Cañas
ArgentinienArgentinien Martín García
6:3, 7:65
2005 ArgentinienArgentinien Brian Dabul (1)
ArgentinienArgentinien Damián Patriarca
OsterreichÖsterreich Daniel Köllerer
OsterreichÖsterreich Oliver Marach
6:0, 6:4

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]