Infinite Energy Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Arena at Gwinnett Center)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infinite Energy Arena
The Hive
Satellitenbild
Satellitenbild der Arena
Frühere Namen

Gwinnett Civic Center Arena (2003–2004)
The Arena At Gwinnett Center (2004–2015)

Daten
Ort 6400 Sugarloaf Parkway
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Duluth, Georgia 30097
Koordinaten 33° 59′ 29″ N, 84° 5′ 39″ W33.991388888889-84.094166666667Koordinaten: 33° 59′ 29″ N, 84° 5′ 39″ W
Eigentümer Gwinnett County Convention and Visitors Bureau
Betreiber Anschutz Entertainment Group (AEG)
Baubeginn 26. Juni 2001
Eröffnung 16. Februar 2003
Oberfläche Parkett
Eisfläche
Kosten 91,5 Mio. US-Dollar
Architekt Rosser International
Kapazität 11.500 Plätze (Eishockey)
12.700 Plätze (Basketball)
13.100 Plätze (Konzerte)
Verein(e)

Die Infinite Energy Arena eine Multifunktionsarena in der US-amerikanischen Stadt Duluth im Bundesstaat Georgia. Sie ist Teil des Infinite Energy Center, welches zudem unter anderem ein Kultur- und ein Kongresszentrum umfasst.

Geschichte und Daten[Bearbeiten]

Die Halle wurde am 16. Februar 2003 eröffnet, die erste Veranstaltung war eine Partie des Arena-Football-Teams Georgia Force[1], welches von 2003 bis 2004, 2008 und von 2011 bis 2012 in der Arena beheimatet war. Außerdem tragen die Gwinnett Gladiators aus der ECHL ihre Heimspiele im Stadion aus. Die Atlanta Vision aus der American Basketball Association waren von 2004 bis 2009 in der Arena ansässig. 2016 wird die Lacrosse-Mannschaft der Georgia Swarm aus der NLL in die Halle einziehen.

Der erste Künstler, der in der Arena at Gwinnett Center auftrat, war der Country-Musiker George Strait.

Bei Eishockeyspielen beträgt die offizielle Kapazität 11.500 Zuschauer, bei Basketballbegegnungen finden bis zu 12.700 Besucher in der Arena Platz. Bei Konzerten und sonstigen Veranstaltungen kann die Kapazität auf bis zu 13.100 Plätze erhöht werden.

Im August 2015 erwarb das Unternehmen Infinite Energy die Namensrechte an dem Veranstaltungskomplex, der den Namen Infinite Energy Center tragen wird. Die Veranstaltungshalle ändert sich in Infinite Energy Arena. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren und eine Höhe von 18 Millionen US-Dollar.[2]

Galerie[Bearbeiten]

Weitere Veranstaltungen und Auftritte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Arena takes national spotlight
  2. infiniteenergycenter.com: Gwinnett Center Reaches Naming Rights Agreement with Infinite Energy Artikel vom 14. August 2015 (englisch)