Borgo (Korsika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Borgo
U Borgu
Wappen von Borgo
Borgo (Frankreich)
Borgo
Region Korsika
Département Haute-Corse
Arrondissement Bastia
Kanton Borgo (Hauptort)
Gemeindeverband Marana-Golo
Koordinaten 42° 33′ N, 9° 26′ OKoordinaten: 42° 33′ N, 9° 26′ O
Höhe 0–1.117 m
Fläche 37,78 km2
Einwohner 8.766 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 232 Einw./km2
Postleitzahl 20290
INSEE-Code
Website http://www.borgo.fr/

Blick auf Borgo

Borgo (korsisch: U Borgu) ist eine französische Gemeinde mit 8766 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) auf Korsika. Sie ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons, zu dem drei weitere Gemeinden gehören.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kern der kleinen etwa 20 Kilometer südlich von Bastia gelegenen Stadt befindet sich auf einem Hügel am Rande des korsischen Gebirges.

Nachbargemeinden sind: im Norden Biguglia, im Süden Lucciana, im Nordwesten Rutali und im Südwesten Prunelli-di-Casacconi. Im Osten grenzt die Gemeindegemarkung an das Tyrrhenische Meer. Der Strandsee Étang de Biguglia ist vom Naturpark Réserve naturelle de l’Étang de Biguglia umgeben.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 726 1600 2650 3413 3773 5002 7030 8766

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L’église de l’Annonciation

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Borgo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien