Canadian Imperial Bank of Commerce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canadian Imperial Bank of Commerce
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft (Kanada)
ISIN CA1360691010
Gründung 1961
Sitz KanadaKanada Kanada, Toronto
Leitung Gerald T. McCaughey (CEO)
Mitarbeiter 42.354 (2012)[1]
Gewinn 2,5 Milliarden Can-$Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Gewinn
Branche Bank
Produkte Konten, Kredite, Kreditkarten, Verbraucherkredite, Immobilienkredite, VermögensmanagementVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.cibc.com
Hauptsitz im Commerce Court

Die Canadian Imperial Bank of Commerce ist die viertgrößte Bank Kanadas. Besser bekannt unter dem Kürzel CIBC hat sie ihren Hauptsitz im Commerce Court in Toronto. Sie ist nicht nur in Kanada, sondern auch in den USA, der Karibik, Asien und in Großbritannien vertreten. Die Bank verfügt über 1000 Filialen in Kanada und betreibt über 4000 Geldautomaten[2]. Die Aktie der Bank wird sowohl an der Torontoer als auch der New Yorker Börse unter dem Symbol CM gehandelt.

Geschichte[Bearbeiten]

Niederlassung der CIBC in Montréal

Die Canadian Imperial Bank of Commerce entstand 1961 aus einer Fusion der Canadian Bank of Commerce (gegründet 1867) und der Imperial Bank of Canada (gegründet 1875). Mit über 1.200 Niederlassungen in Kanada zählte sie zu den größten Banken Kanadas.

CIBC war die erste kanadische Bank, die 1969 Geldautomaten für ihre Dienstleistungen benutzte.

In den späteren 1990er Jahren bestanden Absichten, mit der Toronto-Dominion Bank zu fusionieren. Die Regierung Kanadas, unter der Führung des damaligen Finanzministers Paul Martin blockierte jedoch die Fusion.

Zusammen mit dem kanadischen Lebensmittelkonzern Loblaws startete CIBC 1996 die Online-Bank President's Choice Financial. 2002 hatte das Joint-Venture bereits mehr als 1 Million Kunden in Kanada.

Fusionen[Bearbeiten]

In ihrer Geschichte hat die CIBC Fusionen mit anderen Finanzinstituten vollzogen:

  • Wood Gundy Inc. (1988)
  • TAL Private Management (1994)
  • Penfund (1998)

Geschäftsbereiche[Bearbeiten]

  • CIBC Retail Markets
  • CIBC Securities
  • CIBC World Markets
  • CIBC Imperial Service
  • CIBC Wood Gundy

Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Die LBC ist Mitglied der Canadian Bankers Association (CBA) und ein registriertes Mitglied der Canada Deposit Insurance Corporation (CDIC), der kanadischen Einlagensicherungsagentur und sowie Mitglied von Interac.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: CIBC – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. About CIBC 2012, abgerufen am 19. November 2012
  2. CIBC 2012 Quickfacts, abgerufen am 3. Dezember 2012