Europäische Hallenspiele 1967

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 2. Europäischen Hallenspiele wurden am 11. und 12. März 1967 in der Prager Sportovní hala ausgetragen.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Pasquale Giannattasio ItalienItalien ITA 5,7
2 Alexander Lebedew Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 5,8
3 Wiktor Kassatkin Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 5,9
4 Günther Gollos Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 6,0
5 Marian Dudziak Polen 1944Polen POL 6,0
José Luis Sánchez Spanien 1945Spanien ESP DNS

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Manfred Kinder Deutschland BRBR Deutschland FRG 48,4
2 Hartmut Koch Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 48,6
3 Nikoli Schkarnikow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 50,4
4 Miroslav Veruk TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 50,8

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Noel Carroll IrlandIrland IRL 1:49,6
2 Tomáš Jungwirth TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 1:49,8
3 Jan Kasal TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 1:50,0
4 Hansueli Mumenthaler SchweizSchweiz SUI 1:53,4
Gerd Larsen DanemarkDänemark DEN DNF
Pierre Toussaint FrankreichFrankreich FRA DQ

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 John Whetton Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 3:48,7
2 Josef Odložil TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 3:49,6
3 Stanislav Hoffman TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 3:50,5
4 Wolf-Jochen Schulte-Hillen Deutschland BRBR Deutschland FRG 3:50,7
5 Edgar Salvé BelgienBelgien BEL 3:53,0
6 Stanislaw Simbirzew Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 3:55,9
Kenth Andersson SchwedenSchweden SWE DQ

3000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Werner Girke Deutschland BRBR Deutschland FRG 7:58,6
2 Raschid Scharafetdinow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 7:59,0
3 Lajos Mecser UngarnUngarn HUN 8:00,6
4 Mart Wilt Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 8:02,2
5 Ian McCafferty Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 8:10,0
6 José María Morera Spanien 1945Spanien ESP 8:10,6
7 Ivan Pavlicevic Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 8:11,6
8 Karel Szotkowski TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 8:20,4

50 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Eddy Ottoz ItalienItalien ITA 6,4
2 Walentin Tschistjakow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 6,6
3 Anatoli Michailow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 6,7
4 Milan Čečman TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 6,7
5 Adam Kołodziejczyk Polen 1944Polen POL 6,7
6 Hinrich John Deutschland BRBR Deutschland FRG 6,7

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Anatoli Moros Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 2,14
2 Henri Elliot FrankreichFrankreich FRA 2,14
3 Rudolf Baudis TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 2,11
4 Rudolf Hübner TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 2,11
5 Gunther Spielvogel Deutschland BRBR Deutschland FRG 2,08
6 Edward Czernik Polen 1944Polen POL 2,08
7 Wiktor Bolschow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 2,08
8 Werner Pfeil Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 2,08

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Igor Feld Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 5,00
2 Gennadi Blisnezow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 4,90
3 Wolfgang Nordwig Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 4,90
4 Altti Alarotu FinnlandFinnland FIN 4,80
5 Heinfried Engel Deutschland BRBR Deutschland FRG 4,80
6 Reiner Liese Deutschland BRBR Deutschland FRG 4,80
7 Auvo Pehkoranta FinnlandFinnland FIN 4,80
8 Włodzimierz Sokołowski Polen 1944Polen POL 4,80

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Lynn Davies Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 7,85
2 Leonid Barkowski Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 7,85
3 Andrzej Stalmach Polen 1944Polen POL 7,74
4 Tõnu Lepik Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 7,68
5 Milan Babić Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 7,47
6 Miroslav Hutter TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 7,41

Dreisprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Petr Nemšovský TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 16,57
2 Henrik Kalocsai UngarnUngarn HUN 16,45
3 Alexandr Solotarjow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 16,40
4 Hans-Jürgen Rückborn Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 16,40
5 Michael Sauer Deutschland BRBR Deutschland FRG 16,37
6 Wladimir Kurkewitsch Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 16,09

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Nikolai Karassjow Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 19,26
2 Eduard Guschtschin Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 18,96
3 Władysław Komar Polen 1944Polen POL 18,85
4 Pierre Colnard FrankreichFrankreich FRA 17,75
5 Milija Jocović Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 17,72
6 Tomislav Šuker Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 17,38

4-mal-300-Meter-Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Nikolai Iwanow
Wassili Anissimow
Alexandr Brattschikow
Boris Sawtschuk
2:18,0
2 Polen 1944Polen Polen Edward Romanowski
Jan Balachowski
Edmund Borowski
Tadeusz Jaworski
2:20,2
3 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Jaromír Haisl
Josef Hegyes
František Ortman
Josef Trousil
2:20,5
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR Hermann Burde
Hartmut Koch
Hartmut Schwabe
Wolfgang Müller
DQ

1500-Meter-Staffel (1+2+3+4 Runden)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Gert Metz
Horst Haßlinger
Rolf Krüsmann
Manfred Hanika
3:06,6
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Boris Sawtschuk
Wassili Anissimow
Alexandr Brattschikow
Waleri Frolow
3:06,9
3 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Jiří Kynos
Ladislav Kříž
Pavel Hruška
Pavel Pěnkava
3:08,8
Polen 1944Polen Polen Marian Dudziak
Zbysław Anielak
Jan Werner
Andrzej Badeński
DNF

3-mal-1000-Meter-Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Klaus Prenner
Wolf-Jochen Schulte-Hillen
Franz-Josef Kemper
7:19,6
2 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Pavel Hruška
Pavel Pěnkava
Petr Bláha
7:20,0
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Ramir Mitrofanow
Stanislaw Simbirzew
Michail Schelobowski
7:20,6
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Ivan Pavlicevic
Padovan Piplovic
Joze Medjimurec
7:43,8

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Margit Nemesházi UngarnUngarn HUN 6,3
2 Karin Wallgren SchwedenSchweden SWE 6,4
3 Galina Bucharina Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 6,5
4 Hannelore Trabert Deutschland BRBR Deutschland FRG 6,5
5 Alena Kalodová TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 6,6
6 Wera Popkowa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 6,6

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Karin Wallgren SchwedenSchweden SWE 55,7
2 Lia Louer NiederlandeNiederlande NED 56,7
3 Ljiljana Petnjaric Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 57,3
Ljudmila Samotjossowa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS DNS

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Karin Kessler Deutschland BRBR Deutschland FRG 2:08,2
2 Maryvonne Dupureur FrankreichFrankreich FRA 2:09,6
3 Walentina Lukjanowa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 2:10,5
4 Emília Ovádková TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 2:10,8
5 Rosemary Stirling Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:11,6
6 Dobroslava Žáková TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 2:12,4
7 Mirjana Kovačev Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 2:15,4

50 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Karin Balzer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 6,9
2 Vlasta Seifertová TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 7,0
3 Inge Schell Deutschland BRBR Deutschland FRG 7,1
4 Ljudmila Ijewlewa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 7,1
5 Regina Höfer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 7,1
6 Meta Antenen SchweizSchweiz SUI 7,2

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Taissija Tschentschik Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 1,76
2 Linda Knowles Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 1,73
3 Jaroslava Králová TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 1,70
4 Rita Gildemeister Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 1,70
Dagmar Melzer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 1,70
6 Snežana Hrepevnik Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG 1,70
7 Alena Prosková TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 1,65
Jordanka Blagoewa Bulgarien 1948Bulgarien BUL 1,65

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Berit Berthelsen NorwegenNorwegen NOR 6,51
2 Heide Rosendahl Deutschland BRBR Deutschland FRG 6,41
3 Viorica Viscopoleanu Rumänien 1965Rumänien ROU 6,40
4 Tatjana Talyschewa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 6,26
5 Meta Antenen SchweizSchweiz SUI 6,11
6 Corrie Bakker NiederlandeNiederlande NED 6,06

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Nadeschda Tschischowa Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 17,44
2 Iwanka Christowa Bulgarien 1948Bulgarien BUL 16,55
3 Marija Tschorbowa Bulgarien 1948Bulgarien BUL 16,23
4 Galina Sybina Sowjetunion 1955Sowjetunion URS 16,13
5 Els van Noorduyn NiederlandeNiederlande NED 15,28
6 Ludmila Duchoňová TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 15,06
7 Milada Hebrová TschechoslowakeiTschechoslowakei TCH 13,12

4-mal-150-Meter-Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Walentyna Bolschowa
Galina Bucharina
Tatjana Talyschewa
Wera Popkowa
1:12,4
2 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Eva Putnová
Vlasta Seifertová
Eva Kucmanová
Eva Lehocká
1:14,0
3 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR Regina Höfer
Petra Zörner
Renate Meißner
Brigitte Geyer
1:14,1
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Hannelore Trabert
Erika Rost
Jutta Stöck
Heide Rosendahl
DQ

1500-Meter-Staffel (1+2+3+4 Runden)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Walentyna Bolschowa
Wera Popkowa
Tatjana Arnautowa
Nadeschda Seropegina
3:35,6
2 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Marijana Lubej
Ika Maričić
Ljiljana Petnjarić
Gizela Farkaš
3:37,5
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Eva Lehocká
Anna Majtánová
Anna Chmelková
Věra Bušová
DQ

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]