Faggiano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faggiano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Faggiano (Italien)
Faggiano
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Tarent (TA)
Koordinaten 40° 25′ N, 17° 23′ OKoordinaten: 40° 25′ 0″ N, 17° 23′ 0″ O
Höhe 56 m s.l.m.
Fläche 20,91 km²
Einwohner 3.542 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 169 Einw./km²
Postleitzahl 74020
Vorwahl 099
ISTAT-Nummer 073005
Volksbezeichnung Fagianotti oder Faggianesi
Schutzpatron Josef von Nazaret (19. März)
Website Faggiano

Faggiano ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 3542 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Tarent in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 13 Kilometer nordöstlich von Tarent. Faggiano ist Teil der Unione dei Comuni di Montedoro. Die Murgia reicht ebenfalls in das Gemeindegebiet hinein.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grotta Natività

Volkstümliche Kunst wird in der Grotta Natività in Form der Weihnachtskrippe dargeboten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Faggiano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.