Pulsano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pulsano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pulsano (Italien)
Pulsano
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Tarent (TA)
Koordinaten 40° 23′ N, 17° 21′ OKoordinaten: 40° 23′ 3″ N, 17° 21′ 17″ O
Höhe 37 m s.l.m.
Fläche 18,77 km²
Einwohner 11.431 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 609 Einw./km²
Postleitzahl 74026
Vorwahl 099
ISTAT-Nummer 073022
Volksbezeichnung Pulsanesi
Schutzpatron Tryphon
Website Pulsano

Pulsano (im salentinischen Dialekt auch Puzànu oder Pusànu) ist eine süditalienische Gemeinde in der Provinz Tarent in Apulien und liegt etwa 14 Kilometer südöstlich vom Stadtkern Tarents.
Pulsano gehört zu den Gemeinden, die sich zur Unione di comuni "Terre del Mare e del Sole" zusammengeschlossen haben.
Der Ortsteil (Fraktion) Marina di Pulsano liegt unmittelbar am Golf von Tarent am Ionischen Meer, etwa 4  südlich des Stadtzentrums von Pulsano.

Blick aufs Meer bei Marina di Pulsano

Bei Marina di Pulsano, oberhalb des Strandes von Lido Silvana, befindet sich Torre Castelluccia, ein Ort der sowohl einen Turm aus dem 16. Jahrhundert bezeichnet, der Teil eines Vertedigungsnetzes aus 14 an der Küste gelegenen Türmen in dieser Region war, als auch eine bei dem Turm entdeckte und teilweise erforschte vorgeschichtlichen Siedlung. Diese bestand von der mittleren italischen Bronzezeit bis in die frühe Eisenzeit (ungefähr vom 15./14. Jahrhundert v. Chr. bis ins frühe 1. Jahrtausend v. Chr.).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pulsano – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Knappe Informationen zu Torre Castelliuccia auf Pro Loco di Pulsano (italienisch)