Felix Vörtler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felix Vörtler (2016)

Felix Vörtler (* 21. Juni 1961 in Naila, Bayern) ist ein deutscher Schauspieler.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vörtler absolvierte seine Schauspielausbildung am Zinner Studio und ist seit 1983 als Theaterschauspieler aktiv, zunächst bis 1985 am Residenztheater in München. Ab 1987 war er am Musiktheater Oberhausen beschäftigt, dann am Jungen Theater Göttingen. Am Theater Oberhausen war Vörtler von 1992 bis 2000 und am Schauspielhaus Bochum von 2000 bis 2005 tätig.

Als Schauspieler arbeitet er insbesondere für das Fernsehen und war seit 2002 in mehr als 60 Produktionen zu sehen. Er verkörpert dort häufig robuste Einsatzleiter und sonstige leitende Polizeibeamte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Felix Vörtler (rechts) 2009 mit Rainer Sellien bei Dreharbeiten zur ZDF-Serie Flemming

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Felix Vörtler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fernsehserien.de: Felix Vörtler