Flughafen Martinique

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport International Martinique Aimé Césaire
Aeroport Aime Cesaire.jpg
Kenndaten
ICAO-Code TFFF
IATA-Code FDF
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km östlich von Fort-de-France
Basisdaten
Eröffnung 1949
Passagiere 1.861.989 (2016)[1]
Luftfracht 9.827 t (2016)[1]
Flug-
bewegungen
21.046 (2016)[1]
Start- und Landebahn
09/27 3300 m × 45 m Asphalt

Der Aéroport International Martinique Aimé Césaire (IATA-Code FDF, ICAO-Code TFFF) ist der internationale Flughafen der französischen Karibikinsel Martinique. Er liegt in Le Lamentin im Großraum der Hauptstadt Fort-de-France. Der Flughafen wurde im Jahre 1950 eröffnet und 2007 zu Ehren des Schriftstellers und Politikers Aimé Césaire umbenannt.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistik auf der Website des Ministère de l'écologie, du développement durable et de l'énergie. In: developpement-durable.gouv.fr. Ministère de l'écologie, du développement durable et de l'énergie; abgerufen am 12. Mai 2017 (PDF; 2,55 MB, französisch).