Fussilat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fussilat (arabisch فصلت Fuṣṣilat ‚Im Einzelnen dargelegt‘) ist die 41. Sure des Korans, sie enthält 54 Verse. Sie wird manchmal auch Ḥā-Mīm genannt, nach den zwei eröffnenden geheimnisvollen Buchstaben. Die Kommentatoren datieren die ganze Sure übereinstimmend in die dritte mekkanische Periode der koranischen Verkündigung (620–622). Ihr Titel bezieht sich auf den dritten Vers.

Die Sure nimmt in den Versen 1–8 und 30–36 Stellung gegen die Haltung der Ungläubigen, unter denen die ʿĀd und die Thamud besondere Erwähnung finden. Zudem preist sie die Allmacht Gottes (Verse 9–29 und 37–40), mit Bezug auf die Schöpfungsgeschichte, der auch als Hinweis auf die Prädestination verstanden wird. Sie bekräftigt die Wahrheit der koranischen Offenbarung (Verse 41–48) und beklagt abschließend die menschliche Undankbarkeit und Unbeständigkeit.

Vers 44 enthält einen Hinweis auf die Auseinandersetzung zwischen Arabern und Nichtarabern. Die Aussage des Verses geht dahin, dass die Ungläubigen an jeder Handlung des Propheten etwas auszusetzen haben.[1]

„Hätten Wir ihn zu einem fremdsprachigen Koran gemacht, hätten sie gesagt: ‚Wären doch seine Zeichen im Einzelnen dargelegt worden! Wie, ein fremdsprachiger (Koran) und ein Araber!“

Übersetzung Adel Theodor Khoury

Nach dem Vers 33 war der Verein Fussilet 33 in Berlin benannt, der im Februar 2017 verboten[2] und 2015 im Bericht des Berliner Verfassungsschutzes als Treffpunkt salafistischer Islamisten bezeichnet wurde.[3]

« وَمَنْ أَحْسَنُ قَوْلاً مِمَّنْ دَعَا إِلَی اللَّهِ وَعَمِلَ صَالِحاً وَقَالَ إِنَّنِي مِنَ الْمُسْلِمِينَ »

„Und wer spricht bessere Worte als der, der zu Gott ruft, Gutes tut und sagt: ‚Ich gehöre zu den Gottergebenen‘?[4]

Sure 41, Vers 33, Übersetzung nach Khoury

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Adel Theodor Khoury: Der Koran. Übersetzt und kommentiert von A. T. Khoury. S. 442–446. Gütersloher Verlagshaus, 2007. ISBN 978-3-579-08023-9
  2. Bekanntmachung eines Vereinsverbots gegen den Verein „Fussilet 33 e.V.“ vom 20. Februar 2017, BAnz AT 28.02.2017 B1
  3. Verfassungsschutzbericht 2015, S. 51, S. 26 (PDF-Datei).
  4. die Gottergebenen: arabisch al-muslimīn
Vorherige Sure:
Ghafir
Der Koran Nächste Sure:
asch-Schura
Sure 41

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114