Gambettola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gambettola
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Gambettola (Italien)
Gambettola
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Forlì-Cesena (FC)
Lokale Bezeichnung: Gambetla auch E' Bosch
Koordinaten: 44° 7′ N, 12° 20′ O44.11666666666712.33333333333331Koordinaten: 44° 7′ 0″ N, 12° 20′ 0″ O
Höhe: 31 m s.l.m.
Fläche: 7,58 km²
Einwohner: 10.421 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.375 Einw./km²
Postleitzahl: 47035
Vorwahl: 0547
ISTAT-Nummer: 040015
Volksbezeichnung: Gambettolesi
Schutzpatron: Ägidius von St. Gilles
Website: Gambettola
Gemeindeverwaltung von Gambettola

Gambettola ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Forli-Cesena in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 8 Kilometer südöstlich von Cesena und etwa 19 Kilometer nordwestlich von Rimini. Das Adriatische Meer ist in 10 Kilometer Entfernung im Osten des Hauptortes gelegen.

Verkehr[Bearbeiten]

Gambettola liegt an der alten Via Emilia, der heutigen Strada Statale 9 Via Emilia von Cesena nach Rimini Richtung Adria. Parallel dazu verläuft nördlich der Gemeinde die Autostrada A14 von Bologna kommend Richtung Tarent. Gambettola hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Bologna–Ancona.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Gambettola unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Montichiari in der Provinz Brescia.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gambettola – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.