Hermosa Beach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hermosa Beach
LA County Incorporated Areas Hermosa Beach highlighted.svg
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 1907
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten: 33° 52′ N, 118° 24′ WKoordinaten: 33° 52′ N, 118° 24′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 19.435 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 5.252,7 Einwohner je km2
Fläche: 15,3 km2 (ca. 6 mi2)
davon 3,7 km2 (ca. 1 mi2) Land
Höhe: 8 m
Postleitzahl: 90254
Vorwahl: +1 310
FIPS: 06-33364
GNIS-ID: 1652719
Website: www.hermosabch.org
Bürgermeister: Sam Edgerton
Hermosa Beach.jpg
Hermosa Beach

Hermosa Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 19.600 Einwohnern (Stand: 2004) und einer Größe von 15,3 km². Hermosa Beach ist mit den benachbarten Städten Manhattan Beach und Redondo Beach eine der drei sogenannten Beach Cities im Einzugsbereich der South Bay von Los Angeles.

Er ist bekannt durch den Jazzclub Lighthouse Cafe, der seinen Höhepunkt in den 1950er Jahren hatte, aber noch weiterexistiert. Zudem stammen die ursprünglichen Lineups der Punkbands Pennywise und Black Flag aus Hermosa Beach.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]