Janette Rauch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Janette Rauch auf dem roten Teppich zum Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012

Janette Rauch (* 16. März 1962 in Winterthur[1]) ist eine schweizerisch-deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janette Rauch ist als Tochter eines Schweizers in Berlin aufgewachsen. Sie gehörte zur Urbesetzung des Musicals Linie 1 am Berliner Grips-Theater. Die Hauptrolle als „Mädchen“ spielte sie bis 1989. Seitdem spielt und spielte Janette Rauch in zahlreichen deutschen Kino- und Fernsehfilmen und Serien mit.

Einem größeren Publikum bekannt wurde sie durch ihre Rolle der „Schwester Christine“ in Bei mir liegen Sie richtig und ihre Rolle in der ZDF-Serie Zwei alte Hasen. In einigen Filmen von Hape Kerkeling war sie an dessen Seite zu sehen. Seit dem 6. November 2006 spielte sie in der Telenovela Rote Rosen; sie übernahm nach dem Ausscheiden von Angela Roy in Folge 214 auch die weibliche Hauptrolle als „Gärtnerin Alice Albers“.

Seit 2011 gehört sie zum festen Team der ZDF-Vorabendserie Notruf Hafenkante.

Janette Rauch lebt in Hamburg.

Soziales Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janette Rauch engagiert sich unter anderem als Botschafterin des Bremer Kindertages. Bis 2010 war sie Schirmherrin des Kinderhospizes Löwenherz in Syke bei Bremen.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Janette Rauch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. brand:Agentur Genuin: Agentur Genuin | Janette Rauch. In: www.agentur-genuin.de. Abgerufen am 2. Januar 2017.
  2. http://www.fuerkinder.org/die-stiftung/botschafter-innen/janette-rauch