Jay Jiggy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jay Jiggy
Jay Jiggy (2020)
Allgemeine Informationen
Sprache Deutsch
Genre Musik, Entertainment
YouTube
Kanal Jay Jiggy
Gründung 14. Juni 2014
Abonnenten über 130.000
Aufrufe über 48.000.000
Videos über 600
(Stand 2.12.2021)

Jay Jiggy (* 30. August 1989 in Offenbach am Main als Janis Restle) ist ein deutscher Rapper und Webvideoproduzent.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jay Jiggy wurde am 30. August 1989 als Janis Restle in Offenbach am Main geboren.[1][2] Im Alter von dreizehn Jahren begann er, erste Rap-Texte zu schreiben und sie über kostenlose Instrumentals aufzunehmen. 2008 meldete er sich auf der Online-Plattform Reimliga Battle Arena an. Unter den Pseudonymen „Jayemcee“ und „Jiggy Jayemcee“ absolvierte er 19 Audio-Rap-Battles, von denen er 16 Stück für sich entscheiden konnte.[3][4] Nachdem er zwischen 2011 und 2014 mehrfach wegen Drogenkonsum und psychischer Probleme in psychosomatischen Kliniken behandelt worden war,[5] begann er sich wieder auf die Musik zu fokussieren.[2][6] 2015 veröffentlichte er seine erste kostenlose EP Zwischen Narzissmus Und Selbstmitleid, auf der er als Jay Jiggy in Erscheinung tritt. Darüber hinaus beteiligte er sich an dem Hip-Hop-Turnier JuliensBlogBattle des YouTubers Julien Sewering.[7][8] Im Viertelfinale des Wettbewerbs schied er gegen den späteren Sieger EnteTainment aus.[9]

Ende 2015 folgte seine erste kommerzielle EP Balla Balla. Ohne selbst teilzunehmen, unterstützte er im folgenden Jahr den befreundeten Rapper Pinschmidt im Rahmen des Wettbewerbs JuliensMusicCypher.[10][11] Heiligabend veröffentlichte er die Fifa Hymne, Vol. 1, die das Konsolenspiel FIFA 17 behandelt.[12][13] Ab Frühjahr 2017 intensivierte er seine Tätigkeit als YouTuber.[14] Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Reaktionsvideos, in denen er Rap-Battles und Musikvideos bespricht.[15] Im selben Jahr erschienen Jay Jiggys erste Singles Was siehst du? und Sie trägt die Nikes.[16][17] Mit Survivor folgte im Februar 2018 sein Debütalbum, auf dem EnteTainment, Fear und RegenInMir als Gastrapper vertreten sind. Als YouTuber führte er ab 2018 Interviews im Rahmen der Reihe Jiggy wills wissen mit namhaften deutschen Rappern wie Twizzy,[18] Aytee,[19] Melbeatz,[20] EnteTainment,[21] PA Sports,[22] Gio,[23] Kollegah[24] und Kool Savas.[25]

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 veröffentlichte er die WM Hymne 2018, dessen Video beim Verein Kickers Viktoria Mühlheim entstanden war.[26][2] Seine mit dem YouTuber GamerBrother entstandene Fifa Hymne, Vol. 2 avancierte einige Monate später mit knapp zwei Millionen Spotify-Aufrufen zum erfolgreichsten Song des Rappers. Zudem startete er 2019 gemeinsam mit dem als Spoofy bekannten Produzenten Larry Fricke das Coaching-Format Rap-Tutorial XXL.[27][28] Seitdem produzieren die beiden Künstler unter dem Bandnamen Inbeatables ihre eigenen Beats.[29] Des Weiteren war Jay Jiggy auf den Veröffentlichungen Nordkorea Tape und Frisch aus dem Ofen II von Herr Kuchen vertreten.[30] Im Jahr 2020 präsentierte jeden Monat eine neue Single mit Musikvideo.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Jugendmagazin Vice listete Jay Jiggys Single WM Hymne 2018 unter seinen fünf „schlimmsten WM-Hymnen“ auf. Zwar könne er rappen und verarbeite gute Ideen, doch wirke er „wie der eine Kumpel, der wegen FIFA ein Loch in seinen Couchtisch geschlagen hat, am Spieltag weint, wenn seine Mannschaft verloren hat, und bei jedem deutschen Länderspiel für die Nationalhymne aufsteht, um mit geschlossenen Augen mitzusingen.[31] Positiver äußerte sich die Offenbach-Post. Wenn die „deutsche Nationalmannschaft vor ihrem Spiel gegen Mexiko erstmals bei der Fußball-WM die Nationalhymne“ anstimme, bleibe auch Jay Jiggy nicht stumm. Es klinge lediglich „bei ihm gekonnter.“[2]

Die E-Zine laut.de lobte die Single God Flavour im Frühjahr 2020 als „ganz charmant“.[32] Dagegen kritisierte das Musikmagazin die Reaktionsvideos des YouTubers. Jay Jiggy sehe sich Videos an, um seiner Zielgruppe zu erzählen, „was die dazu hören“ wolle. Exemplarisch bemängelt die Seite seinen Umgang mit dem Song Geh dein Weg von KC Rebell, Summer Cem und Loredana. So halte er „eine ganze Beowulf-Ansprache darüber, wie wack und poppig Rap geworden“ sei. Obwohl er eigentlich seinen „Ersteindruck von dem Song zeigen“ wolle, breche er bereits „in Hassreden aus, bevor auch nur die erste Zeile gesungen“ worden sei.[33]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Kommentar Cover
2015 Zwischen Narzissmus und Selbstmitleid EP Jay Jiggy - Zwischen Narzissmus und Selbstmitleid - Cover.jpg
2015 Balla Balla EP Jay Jiggy - Balla Balla - Cover.jpg
2018 Survivor Album Jay Jiggy - Survivor - Cover.jpeg
2020 2020 Album
2021 Made It EP

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Cover
2016 Fifa Hymne Vol. 1 Jay Jiggy - Fifa Hymne Vol.1 - Cover.jpg
2017 Was siehst du? Jay Jiggy - Was siehst Du - Cover.jpg
2017 Sie trägt die Nikes Jay Jiggy - Sie Trägt die NIkes - Cover.jpg
2018 WM Hymne 2018 Jay Jiggy - WM Hymne 2018 - Cover.jpg
2019 Fifa Hymne Vol. 2 Jay Jiggy - Fifa Hymne Vol.2 - Cover.jpg
2019 Mann im Mond Jay Jiggy - Mann Im Mond - Cover.jpg
2020 Burnout Jay Jiggy - Burnout - Cover.jpg
2020 D.L.O.K. Jay Jiggy - DLOK - Cover.jpg
2020 Wunderbäumchen Jay Jiggy - Wunderbäumchen - Cover.jpg
2020 God Flavour Jay Jiggy - God Flavour - Cover.jpg
2020 LMS Jay Jiggy - LMS - Cover.jpg
2020 Big Ridaz
2020 Fvck Dat Jay Jiggy - Fvck Dat - Cover.jpg
2020 Gedanken Jay Jiggy - Gedanken - Cover.jpg
2020 Isso Jay Jiggy - Isso - Cover.jpg
2021 Bös
2021 This Way
2021 LMAA
2021 Lang her
2021 Made It

Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Feature

  • 2016: Im Modus von Pinschmidt (feat. Jay Jiggy)
  • 2016: Pinni und Jay von Pinschmidt (feat. Jay Jiggy)
  • 2017: Berlin, du bist wunderbar von Spoofy (feat. Jay Jiggy)
  • 2018: Attitude Cypher Volume 1 von Attitude Movement (Punch Arogunz, Twizzy, Cashisclay, IDC, Prekiller, Kasi Abztrakkt, Kaot Kraftstoff & Atrx) (feat. Jay Jiggy & Daniel Gun)
  • 2019: Kollabo von Zisar (feat. Jay Jiggy, Herr Kuchen, MiZeb, Kankama, 4Tune, Deetox Vengeance, Jack von Crack, Gio & Raportagen)
  • 2019: Auf Knopfdruck von Herr Kuchen (feat. Jay Jiggy)
  • 2019: Roter Faden von Herr Kuchen (feat. Jay Jiggy)
  • 2019: Siffmaul & Snitch von Twizzy (feat. Jay Jiggy)
  • 2022: WAV3 von Neo Unleashed (feat. Jay Jiggy)

Als Skit

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jay Jiggy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Taddl reagiert auf „JAY JIGGY - 1000“ I REACTION + Hintergrundinfos zum Song "1000". In: Jay Jiggy auf YouTube. 12. September 2020, abgerufen am 22. Dezember 2021 (deutsch).
  2. a b c d Op-online.de: Rapper Jay Jiggy dreht Video für WM-Hymne im Sportzentrum. Abgerufen am 19. August 2020.
  3. R-b-a.de: Battleübersicht von Jayemcee. Abgerufen am 19. August 2020.
  4. R-b-a.de: Battleübersicht von Jiggy Jayemcee. Abgerufen am 19. August 2020.
  5. Leon Schäfers: Jay Jiggy – Lang her. In: hiphop.de. 7. August 2021, abgerufen am 26. September 2021.
  6. Stefan Mangold: Der Mühlheimer „Jay Jiggy“ produziert nicht nur eigene Lieder, er hilft auch anderen. 20. Januar 2021, abgerufen am 24. Juli 2021.
  7. David Molke: JuliensBlog hat gleich mehrere schlechte Nachrichten zum JBB 2018. In: hiphop.de. 21. Oktober 2017, abgerufen am 14. Dezember 2021 (deutsch).
  8. Octavius Hallenstein: "Ich pflück den in 300 Einzelteile" - Bushido wird herausgefordert. In: Raptastisch. 6. März 2021, abgerufen am 14. Dezember 2021 (deutsch).
  9. Juliensblogbattle.fandom.com: Jay Jiggy. Abgerufen am 19. August 2020.
  10. Youtube.com: Pinschmidt ft. Jay Jiggy - Pinni und Jay – JMC – 32stel Gruppe C. Abgerufen am 19. August 2020.
  11. Youtube.com: Pinschmidt ft. Jay Jiggy - Im Modus – JMC – 16tel Gruppe B. Abgerufen am 19. August 2020.
  12. Youtube.com: Fifa Hymne Vol. 1 (prod. by Inbeatables). Abgerufen am 19. August 2020.
  13. Fussball.de: FIFA-Rap: Jay Jiggy schreibt Fussball-Hymne. Abgerufen am 19. August 2020.
  14. Octavius Hallenstein: "Ich pflück den in 300 Einzelteile" - Bushido wird herausgefordert. In: Raptastisch. 6. März 2021, abgerufen am 26. September 2021 (deutsch).
  15. Youtube.com: Jay Jiggy - Videos. Abgerufen am 20. August 2020.
  16. Youtube.com: Was siehst Du? - Jay Jiggy - (prod. by Inbeatables). Abgerufen am 19. August 2020.
  17. Hiphop.de: Jay Jiggy – Sie Trägt Die Nikes. Abgerufen am 19. August 2020.
  18. JWW - TWIZZY Interview über Baba Saad, Punch Arogunz, Juliensblog, Finch Asozial, JBB & LIBA. In: Jay Jiggy auf YouTube. 4. Juli 2018, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  19. JWW - AYTEE Interview über Konsum, Schreibblockaden, Erwartungsdruck, Handysucht, JBB+JMC. In: Jay Jiggy auf YouTube. 21. November 2018, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  20. JWW - MELBEATZ Interview über BEATS, SAVAS, EKO, US-RAPPER-KOLLABOS: KANYE WEST uvm., VEGANER, JBB. In: Jay Jiggy auf YouTube. 7. Dezember 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  21. JWW - ENTETAINMENT Interview über Gefühle, Julien & JBB, Live-Auftritte, Mantel-EP uvm. In: Jay Jiggy auf YouTube. 24. Juli 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  22. JWW - PA SPORTS Interview über Rapszene, Kollegah, Sun Diego, Klickzahlen kaufen, KC Rebell. In: Jay Jiggy auf YouTube. 20. Oktober 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  23. JWW - GIO Interview über SPONZEBOZZ/SUN DIEGO, JBB 2014, APACHE 207, HATE, RAPSZENE, HYPE. In: Jay Jiggy auf YouTube. 19. November 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  24. JWW - KOLLEGAH Interview 1/2 + ASCHKOBAR/ASCHE über Alphagene 1&2, Erwartungen, Shitstorm, UNBOXING. In: Jay Jiggy auf YouTube. 12. Dezember 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  25. JWW - KOOL SAVAS INTERVIEW I über Optik, Eko Fresh, Das Urteil, Heutige Szene, Kollegah, 2019. In: Jay Jiggy auf YouTube. 25. Dezember 2019, abgerufen am 23. Dezember 2021 (deutsch).
  26. Hiphop.de: Jay Jiggy – WM Hymne 2018 (Video). Abgerufen am 19. August 2020.
  27. Rap-tutorial.de: Rap-Tutorial XXL. Abgerufen am 19. August 2020.
  28. Mix-box.de: Larry Fricke – Homepage. Abgerufen am 21. August 2020.
  29. Inbeatables.beatstars.com: Inbeatables – Homepage. Abgerufen am 21. August 2020.
  30. Discogs.com: Herr Kuchen – Nordkorea Tape. Abgerufen am 19. August 2020.
  31. Vice.com: Die 5 schlimmsten WM-Hymnen, die euch Fußballdeutschland hassen lassen. Abgerufen am 18. August 2020.
  32. Laut.de: Doubletime – Farid sucht den Insta-Star – Rap Tutorial XXL?? Abgerufen am 18. August 2020.
  33. Laut.de: Doubletime – Mit Mistgabeln gegen Loredana – Alle gegen Loredana. Abgerufen am 18. August 2020.