Le Mayet-de-Montagne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Mayet-de-Montagne
Wappen von Le Mayet-de-Montagne
Le Mayet-de-Montagne (Frankreich)
Le Mayet-de-Montagne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Vichy
Kanton Lapalisse
Gemeindeverband Vichy Communauté
Koordinaten 46° 4′ N, 3° 40′ OKoordinaten: 46° 4′ N, 3° 40′ O
Höhe 415–880 m
Fläche 29,03 km2
Einwohner 1.395 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km2
Postleitzahl 03250
INSEE-Code

Kirche Saint-Jean-Baptiste

Le Mayet-de-Montagne ist eine französische Gemeinde mit 1395 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie ist Teil des Kantons Lapalisse im Arrondissements Vichy.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Mayet-de-Montagne liegt auf einer Höhe von etwa 550 Metern über dem Meer, etwa 25 Kilometer ostsüdöstlich von Vichy am Rand des Zentralmassives. Im Gemeindegebiet von Le Mayet entspringt der Jolan, ein Nebenfluss des Sichon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 1.577 1.694 1.761 1.664 1.609 1.601 1.477

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1992 besteht eine Partnerschaft zwischen Le Mayet-de-Montagne und der Gemeinde Vogt im Landkreis Ravensburg (Baden-Württemberg, Deutschland).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Mayet-de-Montagne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien