Saint-Yorre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Yorre
Sant Tiourre
Wappen von Saint-Yorre
Saint-Yorre (Frankreich)
Saint-Yorre
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Allier (03)
Arrondissement Vichy
Kanton Vichy-2
Gemeindeverband Vichy Communauté
Koordinaten 46° 4′ N, 3° 28′ OKoordinaten: 46° 4′ N, 3° 28′ O
Höhe 258–325 m
Fläche 6,50 km²
Einwohner 2.560 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 394 Einw./km²
Postleitzahl 03270
INSEE-Code
Website www.ville-saint-yorre.fr

Rathaus von Saint-Yorre

Saint-Yorre ist eine französische Gemeinde mit 2.908 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Vichy und zum Kanton Vichy-2. Die Einwohner werden Saint-Yorrais genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Yorre liegt etwa acht Kilometer südlich von Vichy am Fluss Allier. Umgeben wird Saint-Yorre von den Nachbargemeinden Abrest im Norden, Busset im Osten, Mariol im Süden und Südosten, Saint-Priest-Bramefant im Süden und Südwesten, Saint-Sylvestre-Pragoulin im Westen sowie Hauterive im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 2942 3042 3154 3103 3003 2840 2745 2908
Quellen: Cassini und INSEE

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Industrie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Saint-Yorre befindet sich eine große Abfüllanlage des Mineralwasserproduzenten Sources Alma.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 106 (heutige D906). Der Bahnhof an der Bahnstrecke Saint-Germain-des-Fossés–Darsac wird im Personenverkehr nicht mehr bedient.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Éloi

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 193–195.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint-Yorre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auvergne: de l'eau dans le gaz sur les sites d'embouteillage de Saint-Yorre et de Châteldon, www.francebleu.fr, 15. Dezember 2020 (Abgerufen am 17. Juli 2021).