Le Breuil (Allier)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Breuil
Wappen von Le Breuil
Le Breuil (Frankreich)
Le Breuil
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Vichy
Kanton Lapalisse
Gemeindeverband Pays de Lapalisse
Koordinaten 46° 11′ N, 3° 39′ OKoordinaten: 46° 11′ N, 3° 39′ O
Höhe 290–510 m
Fläche 34,55 km2
Einwohner 534 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 03120
INSEE-Code

Cassini-Karte aus dem 18. Jahrhundert

Le Breuil ist eine französische Gemeinde mit 534 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Vichy und zum Kanton Lapalisse.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in den westlichen Ausläufern der Monts de la Madeleine-Berge, rund 18 Kilometer nordöstlich von Vichy und 25 Kilometer nordwestlich von Roanne. Nachbargemeinden von Le Breuil sind Saint-Prix im Norden, Droiturier im Nordosten, Châtelus im Osten, Arfeuilles im Südosten Châtel-Montagne im Süden, Isserpent im Westen und Saint-Christophe im Nordwesten Der Ort selbst liegt am linken Ufer des Flusses Besbre, in die knapp zwei Kilometer weiter von rechts der Nebenfluss Barbenan einmündet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 805 680 613 571 553 549 534

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Sainte-Anne

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 540–542.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Breuil (Allier) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag in der Mérimée-Datenbank