Liste der Nummer-eins-Hits in Australien (1989)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Australien im Jahr 1989. Es gab in diesem Jahr 17 Nummer-eins-Singles und 19 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • The Beach BoysKokomo
    • 7 Wochen (26. Dezember 1988 – 12. Februar 1989)
  • Womack & WomackTeardrops
    • 1 Woche (13. Februar – 19. Februar)
  • The ProclaimersI'm Gonna Be (500 Miles)
    • 4 Wochen (20. Februar – 19. März)
  • Ian MossTucker's Daughter
    • 1 Woche (20. März – 26. März)
  • Fine Young CannibalsShe Drives Me Crazy
    • 3 Wochen (27. März – 16. April, insgesamt 5 Wochen)
  • MadonnaLike a Prayer
    • 1 Woche (17. April – 23. April, insgesamt 4 Wochen)
  • Fine Young CannibalsShe Drives Me Crazy
    • 2 Wochen (24. April – 7. Mai, insgesamt 5 Wochen)
  • Mike & the MechanicsThe Living Years
    • 1 Woche (8. Mai – 14. Mai)
  • MadonnaLike a Prayer
    • 3 Wochen (15. Mai – 4. Juni, insgesamt 4 Wochen)
  • Julian LennonNow You're in Heaven
    • 1 Woche (5. Juni – 11. Juni)
  • The BanglesEternal Flame
    • 1 Woche (12. Juni – 18. Juni)
  • Bette MidlerWind Beneath My Wings
    • 3 Wochen (19. Juni – 9. Juli)
  • RoxetteThe Look
    • 5 Wochen (10. Juli – 13. August)
  • New Kids on the BlockYou Got It (The Right Stuff)
    • 3 Wochen (14. August – 20. August)
  • Simply RedIf You Don't Know Me by Now
    • 5 Wochen (21. August – 10. September)
  • Richard MarxRight Here Waiting
    • 5 Wochen (11. September – 22. Oktober)
  • Jive Bunny & the MastermixersSwing the Mood
    • 6 Wochen (23. Oktober – 12. November)
  • CherIf I Could Turn Back Time
    • 6 Wochen (11. November – 24. Dezember)
  • The B-52’sLove Shack
    • 8 Wochen (25. Dezember 1989 – 16. Februar 1990)

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1989 in Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]