Liste der Nummer-eins-Hits in der Schweiz (1989)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in der Schweiz im Jahr 1989. Es gab in diesem Jahr elf Nummer-eins-Singles und 17 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Dire Straits - Money for Nothing
    • 2 Wochen (25. Dezember 1988 – 7. Januar 1989, insgesamt 3 Wochen)
  • Rondò Veneziano - Concerto
    • 1 Woche (8. Januar – 14. Januar)
  • Dire Straits - Money for Nothing
    • 1 Woche (15. Januar – 21. Januar, insgesamt 3 Wochen)
  • Enya - Watermark
    • 1 Woche (22. Januar – 28. Januar)
  • Tanita Tikaram - Night Owls
    • 4 Wochen (22. Januar – 25. Februar, insgesamt 6 Wochen)
  • Lou Reed - New York
    • 1 Woche (26. Februar – 4. März)
  • Tanita Tikaram - Night Owls
    • 2 Wochen (5. März – 18. März, insgesamt 6 Wochen)
  • Simply Red - A New Flame
    • 2 Wochen (19. März – 1. April)
  • Madonna - Like a Prayer
    • 5 Wochen (2. April – 6. Mai)
  • Texas - Southside
    • 1 Woche (7. Mai – 13. Mai)
  • Simple Minds - Street Fighting Years
    • 4 Wochen (14. Mai – 10. Juni)
  • Züri West - Bümpliz - Casablanca
    • 1 Woche (11. Juni – 17. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • Queen - The Miracle
    • 1 Woche (18. Juni – 24. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • Züri West - Owls
    • 1 Woche (25. Juni – 1. Juli, insgesamt 2 Wochen)
  • Queen - The Miracle
    • 1 Woche (2. Juli – 8. Juli, insgesamt 2 Wochen)
  • Joe Cocker - One Night of Sin
    • 1 Woche (9. Juli – 15. Juli)
  • Prince - Batman
    • 2 Wochen (16. Juli – 29. Juli)
  • Zucchero - Oro incenso & birra
    • 8 Wochen (30. Juli – 23. September)
  • Elton John - Sleeping with the Past
    • 1 Woche (24. September – 30. September)
  • Tina Turner - Foreign Affair
    • 9 Wochen (1. Oktober – 2. Dezember)
  • Phil Collins - ...But Seriously
    • 15 Wochen (3. Dezember 1989 – 24. März 1990)

Jahreshitparaden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles Alben
  1. David Hasselhoff: Looking for Freedom
  2. Roxette: The Look
  3. Robin Beck: First Time
  4. Kaoma: Lambada
  5. The Bangles: Eternal Flame
  6. Madonna: Like a Prayer
  7. Fine Young Cannibals: She Drives Me Crazy
  8. Soul II Soul: Back to Life
  9. Mysterious Art: Das Omen (Teil 1)
  10. Prince: Batdance
  1. Simply Red: A New Flame
  2. Tanita Tikaram: Ancient Heart
  3. Guns N’ Roses: Appetite for Destruction
  4. Roxette: Look Sharp!
  5. Madonna: Like a Prayer
  6. Queen: The Miracle
  7. Joe Cocker: One Night of Sin
  8. Zucchero: Oro incenso & birra
  9. Simple Minds: Street Fighting Years
  10. Tracy Chapman: Tracy Chapman

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1989 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.